Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Hannover.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie etwas über den Dienst, seine Mitarbeitenden und seine Arbeit, über anstehende Termine und Aktionen und vieles mehr.

 
 

Hannovers Schriftstellerpaar Ulrike Gerold & Wolfram Hänel: Unsere Schirmherren für den Dienst

(Foto: Achim Uhlenhut)

In der amerikanischen Unabhängigkeitserklärung ist nicht nur verankert, dass alle Menschen gleich sind, sondern auch dass alle Menschen das gleiche Recht auf das Streben nach Glück haben.

Wir halten dieses Recht für eine wunderbare Sache. Es wird den Menschen nicht versprochen, dass sie glücklich sein werden, aber dass sie die Möglichkeit dazu haben müssen.

Für manche Menschen jedoch gestaltet sich das Streben nach Glück sehr schwierig, zum Beispiel weil ihnen durch Geburt oder Krankheit Hindernisse in den Weg gelegt werden.

Hospizarbeit bejaht das Leben, bejaht die Würde des Menschen und bejaht das Recht auf das „Streben nach Glück“!

Wir unterstützen daher von ganzem Herzen die Arbeit derjenigen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, eben auch den Menschen zu helfen, glücklich zu sein, die dies von alleine nicht schaffen können – und die sie dabei in ihrer Einzigartigkeit anerkennen und ihnen ihre Würde lassen.

Wir als Autoren versuchen, Kinder mit Geschichten glücklich zu machen, die Mitarbeiter und vielen Freiwilligen des Deutschen Kinderhospizvereins engagieren sich in der Unterstützung und Begleitung sterbenskranker Kinder. Wir gehören also zwangsläufig zusammen, indem wir das Gleiche wollen: ein Stückchen Glück für Kinder und ihre Familien. 

Hannover, Mai 2017, Ulrike Gerold und Wolfram Hänel

 
 

Das Angebot des Dienstes

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover begleitet Familien, deren Kinder eine lebensverkürzende Erkrankung haben, von der Diagnose, im Leben und über den Tod des Kindes hinaus.

Die Koordinatorinnen Sylke Schröder und Heike Radon-von Holten bilden gemeinsam mit ausgebildeten, ehrenamtlich Mitarbeitenden das Team im Dienst Hannover. Hinzu kommen die begleiteten Familien, die in gemeinsamen Teamsitzungen ihre Wünsche einbringen und die Weiterentwicklung der Angebote des Dienstes mitgestalten.

Die Entlastung und Unterstützung der Familien zu Hause durch Ehrenamtliche sind ein wichtiges Ziel unseres Dienstes.

Unsere konkreten Aufgaben:

  1. Familien in alltagspraktischen Dingen unterstützen
  2. Beratung in Sozial- und Palliativfragen
  3. Begleitung in der Trauer
  4. Förderung der Selbsthilfe
  5. Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Der gemeinsame Austausch und die Entwicklung weiterer Ideen für Angebote im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover orientieren sich an den Bedürfnissen der Familien.

Betroffene Familien sind herzlich eingeladen sich an den Dienst zu wenden.
Alle Angebote sind für die Familien kostenfrei.

Den Flyer des Deutschen Kinderhospizvereins können Sie hier als PDF herunterladen.

 
 

Unterstützung durch den Dienst

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Wir bitten Sie um Unterstützung unserer Arbeit in der Öffentlichkeit und/oder den betroffenen Familien:

Praktisch:

  1. Sie wirken als Ehrenamtlicher mit, in der Begleitung der Familien, durch Mithilfe im Büro, ber der Öffentlichkeitsarbeit...

Ideell:

  1. Sie tragen die Idee der Kinder- und Jugendhospizarbeit weiter in die Gesellschaft und machen auf unsere Arbeit aufmerksam, z.B. durch das Auslegen unserer Flyer...

Finanziell:

  1. Sie werden Mitglied im Deutschen Kinderhospizverein und unterstützen durch Ihren Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit
  2. Sie machen eine Spende in Sachmitteln oder Geld
  3. Sie führen Aktionen durch, denen Gewinne uns zugutekommen
  4. ...

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover finanziert sich überwiegend durch Spenden. Gerne geben wir Ihnen detaillierte Informationen, wie die Spenden verwendet werden.

 
 

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 
 
 
 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hannover

Leonhardtstr. 10, 30175 Hannover

Telefon: 0511 / 38884597

Telefax: 0511 / 38884599

E-Mail: hannover(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Spendenkonten

Sparkasse Hannover
IBAN-Nr.: DE98 2505 0180 0910 3395 54
BIC: SPKHDE2HXXX

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
IBAN-Nr.: DE54 4625 0049 0018 0003 72
BIC: WELADED1OPE