Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Kinderhospizdienst Düsseldorf

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf

Wir suchen noch ehrenamtliche Kollegen und Kolleginnen!

 

Interessieren Sie sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf?

Dann würden wir uns sehr über Ihren Anruf unter 0211 51 36 91 80 oder eine Mail an duesseldorf(at)deutscher-kinderhospizverein.de freuen. Der nächste Befähigungskursus für neue ehrenamtliche Mitarbeiter wird voraussichtlich Anfang 2018 beginnen. Dazu wird es im Vorfeld einen Informationsabend geben, zu dem wir Sie gerne einladen, wenn Sie uns Ihre Kontaktdaten schicken. Gerne geben wir Ihnen auch bei einem persönlichen Gespräch einen Einblick in die Arbeit des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes und beantworten ausführlich Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 
 

„Immer auf der Suche nach ehrenamtlichen Kollegen!“

Teilnehmerinnen des letzten Befähigungskurses

Ehrenamtliches Engagement ist für die ambulante Hospizarbeit eine tragende Säule. In ganz Deutschland ist die Hospizarbeit entscheidend durch ehrenamtliche Mitarbeit geprägt.

Abgestimmt auf die familiären Bedürfnisse ist dabei unser Hauptanliegen, dem erkrankten Kind/Jugendlichen oder Geschwister einige Stunden unserer Zeit zu schenken.

 

Auch in der Öffentlichkeitsarbeit wird die Hilfe ehrenamtlicher Mitarbeiter/innen benötigt.

Für die Begleitung einer Familie bzw. die ehrenamtliche Mitarbeit im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) Düsseldorf ist die Teilnahme an einem 100-stündigen ‚Befähigungskurs‘ unerläßlich, weitere Vorkenntnisse oder Ausbildungen sind jedoch nicht erforderlich.

 

Der Befähigungskurs umfaßt folgende Inhalte:

• Grundlagen der Kinderhospizarbeit

• Die eigene Endlichkeit - Trauer als menschliche Erfahrung

• Verluste und Trauererleben in der eigenen Kindheit

• Unterstützungsmöglichkeiten für ehrenamtliche Begleiter im Trauerprozess

• Das lebensverkürzend erkrankte Kind als Auftraggeber

• Kind und Tod

• Kind und Schmerz

• Pflegerisch-praktische Unterstützungsmöglichkeiten

• Geschwister lebensverkürzend erkrankter Kinder / Jugendlicher

• Nähe und Distanz

• Verfahrensweisen und rechtliche Bestimmungen in Notfällen und beim Tod des Kindes

• Informationsgespräch mit einem Bestatter

• Öffentlichkeitsarbeit

• OPI-Konzept – Einführung in die Grundlagen

• Rechtliche Grundlagen, Versicherungsaspekte und strukturelle Rahmenbedingungen für die ehrenamtliche Tätigkeit

Vertiefender Aufbaukurs:

• Trauer um das gestorbene Kind

• Kultursensible Begleitung von Menschen anderer kultureller Hintergründe

• Rituale in der Begleitung

 

Der nächste Befähigungskurs im AKHD Düsseldorf beginnt voraussichtlich Anfang 2018. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen über mögliche Einsatzfelder für Ehrenamtliche und die Rahmenbedingungen für eine Mitarbeit im AKHD Düsseldorf haben. Sie erreichen uns täglich von 09.30 bis 13.00 (Freitags bis 12.00 Uhr) oder Sie hinterlassen Ihre Telefonnummer auf unserem Anrufbeantworter und wir rufen Sie zurück.

Ihre Ansprechpartnerinnen: 

Koordinatorinnen: Harriet Kämper, Tanja Wille, Angelika Lenker

Öffentlichkeitsarbeit: Andrea Schreck

Nord Carree 1, 40477 Düsseldorf

Telefon 0211-51369180

duesseldorf@deutscher-kinderhospizverein.de

www.akhd-duesseldorf.de

 

 

 
 

Ehrenamts-Rap

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des AKHD Düsseldorf gratulieren dem Deutschen Kinderhospizverein e.V. mit einem selbst getexteten Rap zum 25-jährigen Jubiläum: http://youtu.be/hQvYJkL2ZqY

 
 

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 
 
 
 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf

Nord Carree 1   
40477 Düsseldorf

Telefon: 0211/51 36 91 80
Telefax: 0211/51 36 91 81

E-Mail: duesseldorf(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Stadtsparkasse Düsseldorf
BLZ: 300 501 10, Konto-Nr.: 1004 781 637
SWIFT-BIC: DUSSDEDDXXX
IBAN-Nr.: DE95 3005 0110 1004 7816 37

Deutsche Bank
BLZ 300 700 24
Konto-Nr. 1144880 00
SWIFT-BIC: DEUTDEDBDUE
IBAN-Nr.: DE21 3007 0024 0114 4880 00