Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Köln

Standort Nord

 
 

 
 

Neuigkeiten vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln

im Mai 2018

Rückblick:

 

Sechster Kölner Comedy Abend des AKHD  im März 2018

 

Dass es bei dieser Comedy-Veranstaltung eigentlich um Kinder/Jugendliche mit einer schwer Erkrankung ging, hielt die über 500 Gäste nicht davon ab, oft und herzhaft zu lachen. Immerhin standen fünf der lustigsten deutschen Nachwuchs-Komiker auf der Bühne, um das Publikum mit Alltags-Absurditäten zu unterhalten, und dies ohne Gage, ausschließlich zugunsten unseres Vereins.

Gerhard Stolz vom AKHD erinnerte kurz, worum es an diesem Abend eigentlich ging: „Comedy und Hospiz-Arbeit – wie passt das zusammen? Vielleicht, weil betroffene Familien vieles nur noch mit Humor ertragen  können.

Der gemeinsame Nenner von Hospizarbeit und Lachen ist aber nicht nur der Humor als Trost: Es ist auch die Freude am Lachen, die die Kinder trotz des schweren Schicksals nicht verlieren.

Auch im kommenden Jahr wird der Kölner Comedy Abend wieder stattfinden und zwar am 31. März 2019.

Begleitungen:

       

Seit April 2018 haben wir Kontakt zu 77 Familien.

123 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen unterstützen uns in der Begleitung der Familien, in der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Bürotätigkeiten.

 

Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen:

 

Ein neuer Befähigungskurs mit elf Teilnehmern ist seit April beendet. Acht Teilnehmer sind bereits bei Familien im Einsatz. (mehr dazu klicken Sie hier )

 

Nach wie vor suchen wir dringend neue Begleiter*innen, da der Bedarf und die Anzahl der Familien ständig steigen.  Ein neuer Kurs findet ab August 2018 statt. Wenn Sie oder jemand den Sie kennen Interesse an der Ausbildung und einer ehrenamtlichen Tätigkeit bei uns hat, melden Sie sich bitte bei uns!

 

Ausblick:

  • Am Sonntag, 17. Juni 2018, findet der 7. Spendenlauf rund um den Adenauer Weiher in Köln unter dem Motto „Laufe für Dich Laufe für uns“ zu unseren Gunsten statt.

          Anmeldung unter www.akhd-koeln.de

Über Spender*innen, die diesen Lauf unterstützen oder auch Tombola-Preise zur Verfügung stellen, freuen wir uns sehr. Bitte weitersagen!

 

  • Charity Event – ACT TO HELP

 

Das Acting-Studio Cologne lädt zu einer Aufführung der Ausbildungsabschlussklasse in das Leonardo Hotel, Dürener Straße 287, 50935 Köln, ein und spendet die Eintrittsgelder an den AKHD Köln!

Die Schülerinnen und Schüler zeigen ihre schauspielerischen, gesanglichen, tänzerischen oder sonstigen Talente für die interessierte Öffentlichkeit. Die Film Acting School Cologne (gegründet 2004, staatlich anerkannt) bildet ihre Schüler zu freien, kreativen Schau­spielern aus, die sowohl vor der Kamera als auch auf der Bühne vor allem eines sein sollen: Wahrhaftig und Einzigartig! Nach bestandener Abschlussprüfung erhält der Schüler ein Zertifikat der Film Acting School Cologne über den berufsqualifizierenden Abschluss, Berufsbezeichnung Schauspieler.

 

Dieser Event findet am 24. Juni 2018 um 19:30 Uhr. Eintrittskarten kosten 16,50 €, Kontakt: 0221 2970 1510,  info(at)actingstudio-cologne.de

Karten auch beim AKHD: 0221/5691985

 

Ganz herzlich bedanken wir uns bei allen, die bereits in den ersten drei Monaten dieses Jahres diverse Veranstaltungen und Konzerte durchgeführt haben.

Darüber hinaus gibt es viele Menschen, die uns mit Spenden und durch Weitergabe von Informationen unterstützen. Auch an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön; ohne Ihr Engagement wäre diese Arbeit nicht möglich!

 

 

 

Freundliche Grüße

Das Team vom Ambulanten Kinder-und Jugendhospizdienst Köln

  

 
 

Spendenübergabe Deutsche Post AG

 
 

Monatsbericht aus dem Jubiläumsjahr 2016

Liebe Unterstützer, Spender, Freunde und Förderer des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln,

in Jahr 2016 blickten wir zurück auf 10 Jahre Ambulante Kinder- und Jugendhospizarbeit in Köln. Dieses Jubiläum nahmen wir zum Anlass, Ihnen unseren Dienst mit den verschiedenen Themen noch einmal näher zu bringen, indem wir in einem monatlichen Bericht über die verschiedensten Blickwinkel der Ambulanten Kinder- und Jugendhospizarbeit berichteten.

Und nun viel Spaß beim Lesen

 

 

Ihr Team vom Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln

 

Monatsbericht Januar    Thema: Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung

Monatsbericht Februar  Thema: Die Stütze unsere Arbeit- Unsere ehrenamtlichen MitarbeiterInnen

Monatsbericht März       Thema: Humor in der  Kinder-und Jugendhospizarbeit

Monatsbericht April       Thema: Lauf für Dich , lauf für uns!

Monatsbericht Mai        Thema: Beruf kommt von Berufung!?

Monatsbericht Juni      Thema: Eltern

Monatsbericht Juli       Thema: Geschwister

Monatsbericht August  Thema: Kulturen - Vielfalt bereichert die Arbeit

Monatsbericht September  Thema: Vom Kind zum Jugendlichen

Monatsbericht Oktober  Thema: Kunst in der Kinder- und Jugendhospizarbeit

Monatsbericht November  Thema Unterstützung der "Kinder- und Jugendhospizarbeit" Aber wie?

Monatsbericht Dezember   Thema: Erinnerung

 

 
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Köln-Nord

Merheimer Str. 312
50733 Köln

Telefon: 0221 / 5691985
Telefax: 0221 / 5691987

E-Mail: koeln(at)deutscher-kinderhospizverein.de