Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 
 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Köln

Standort Ost

 
 

Bald beginnt ein neuer Befähigungskurs und wir suchen noch interessierte Menschen am Ehrenamt

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Köln Ost sucht interessierte Ehrenamtliche für den nächsten Befähigiungskurs.

Sie möchten Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen oder deren Geschwister zuhause begleiten?

z.B. mit ihnen spielen, vorlesen, spazieren gehen oder einfach nur für die Kinder da sein?

Sie möchten andersweitig, z.B. im Büro oder im Bereich Öffentlichkeit für uns aktiv werden?

In einem Befähigungskurs werden Sie auf ihre Arbeit professionell vorbereitet.

Unsere Familien leben im rechtsrheinischen Köln sowie in Bergisch Gladbach.

Der neue Kurs in 2019 findet jeweils an Einzeltagen und an einigen Wochenenden im Zeitraum 12.02.2019 bis 25.06.2019 statt

Weitere Auskünfte dazu und Anmeldungen von interessierten Frauen und Männern geben unsere Koordinatorinnen Linda Kraft und Anita Slijepcevic gerne unter

Telefon: 0221/ 297 316 94 oder per E-Mail: koeln-ost@deutscher-Kinderhospizverein.de

Oder Sie machen einfach einen unverbindlichen Termin vor Ort.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 

 
 

Teamtreffen im November

Im November haben sich die Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und die Familien zu einem Teamtreffen zusammengefunden.

Das Treffen findet zwei Mal im Jahr statt um über Aktuelles, Ausblicke und Wünsche der Familien und Mitarbeiter*innen zu sprechen.

 

 
 

Nicole Schürmann verabschiedet sich und wir begrüßen unsere neue Koordinatorin Anita Slijepcevic

Unsere Koordinatorin Nicole Schürmann verlässt uns, aber weder die Stadt noch ihre Arbeit: Sie wechselt an unseren Standort Süd in Köln-Raderthal. Wir wünschen ihr dort ebensoviel Spass und Erfolg wie sie ihn bei uns hatte.

Gleichzeitig freuen wir uns über unsere neue Koordinatorin Anita Slijepcevic die gut eingearbeitet von ihrer Vorgängerin und voller Tatendrang startet.

 

 

 
 

"KultUrwiese" spendet erneut für unseren Dienst

Die "KultUrwiese" hat erneut Spenden für uns  gesammelt. Beim Dellbrücker Strassenfest am 22./23. 09.2018 wurde ein Flohmarkt mit Waffelverkauf zu unseren Gunsten organisiert. Es kamen 297,97 Euro zusammen. Vielen Dank für den erneut großartigen Einsatz!

 

 

Gudrun und Katie von der "KultUrwiese" überreichen die Spendendose an unsere Koordinatorin Anita Slijepcevic
 
 

Coole Typen, heiße Öfen und glückliche Kinder

Kölner Goldwinger zum 2. Mal beim AKHD Köln Ost

 

Es lag große Spannung und Vorfreude in der Luft, als die Goldwingfahrer mit ihren beeindruckend großen Maschinen am 22. September 2018 bei uns vorfuhren.

Unsicher waren sich alle TeilnehmerInnen über die Wetterentwicklung. Der Himmel verhieß nichts Gutes und es kam wie befürchtet. Ein kurzer, aber heftiger Regenschauer ergoss sich über die mühevoll, auf Hochglanz polierten Goldwings. Da Goldwingrider aber coole Typen sind, stärkten sie sich erst einmal in Ruhe mit heißem Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen. Kaum hatte der Regen sich verzogen, zückten die Hondafahrer ihre Putztücher und im Nu waren die Maschinen bereit für unsere anwesenden Familien, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen. Da des Goldwingers zweiter Vorname "Toleranz" ist, durfte auch ein Trike der Marke Harley Davidson teilnehmen.

Die Unsicherheiten bei einigen Familienmitgliedern, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen auf die Maschinen zu steigen waren Dank der Sensibilität der Goldwinger schnell verflogen. Alle trauten sich mutig auf die fetten Maschinen und wagten einen mutigen Ritt durch Holweide!

Besonders freuen durften wir uns noch über zwei Geldspenden: Klaus Raaf vom GWRRA Chapter Colonia übergab eine Spende über 215,00 Euro und Konny Schmitt sammelte über Facebook insgesamt 485,00 Euro für unseren Dienst.

Wir freuen uns schon alle auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: AKHD Köln Ost trifft GWRRA Chapter Colonia! 

Anna Lingscheid und Sohn David nahmen die Spende von Konny Schmitt entgegen.


Endlich geht`s los!




Born to be wild!


 
 
 

Zu Gast bei Freunden

Großzügige Spende der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land

 

"Es ist das Zusammentreffen von mittlerweile vertrauten Bekannten." So die Handwerkermeister der Maler- und Lackiererinnung, Kraftfahrzeuginnung und Fleischerinnung des Bergischen Land.

Seit Jahren unterstützen uns die Innungen finanziell bei unserer Arbeit. War es erst "nur" die Maler- und Lackiererinnung sind dann auch die beiden anderen dazugekommen.

Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Gabi Mies freute sich insgesammt 2.270 Euro entgegen nehmen zu dürfen.

Wir bedanken uns herzlich für das Vertrauen in unsere gute Arbeit.

 


Reiner Irlenbusch, Obermeister der Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land, Elektromeister Markus Laudenberg vom Verein "Nepal und wir e.V.", Willi Reitz Kreishandwerksmeister und Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land, Gabi Mies vom AKHD-Köln Ost und Marcus Otto, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land (v.l.n.r.)
 
 
Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Gabriele Mies mit dem Kreishandwerksmeister Willi Reitz

Tombola der Maler- und Lackierergesellen zu unseren Gunsten


Bei herrlichem Wetter und in einer familiären Atmosphäre haben die Junggesellinnen und Gesellen ihre bestandene Prüfung gefeiert. Die alljährliche Tombola ist wieder sehr positiv angenommen worden und so freut sich die Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land über 624,50 Euro Einnahmen, die als Spende an den „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln“ weitergegeben werden.

Vielen Dank sagen wir und alles Gute bei Ihren weiteren Lebenswegen!


 
 

Eine schöne Idee für unsere Räume

Dr. Heribert Mies hat 100,- € an den AKHD Köln - Standort Ost gespendet für ein Gemälde vom Künstler Klaus Ruland. Vielen Dank dafür!

Bei der Eröffnung vom „Haus der Kinderhospizarbeit“ in Olpe überreichte Klaus Ruland (links, mit Sohn Julian) die Original-Zeichnung an Dr. Heribert Mies.
 
 

Neue Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen unterstützen den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst in Köln und Bergisch Gladbach


In einer Abschlussfeier im Juli wurden die Kursteilnehmer*innen durch die hauptamtlichen und bereits aktiven ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen begrüßt.
Zehn Frauen und ein Mann wurden im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst (AKHD) Köln Standort Ost seit Februar in einem 80-stündigen Befähigungskurs auf die besonderen Aufgaben und Herausforderungen in den Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern vorbereitet. Zukünftig stehen die Ehrenamtlichen dem Hospizdienst zur Verfügung und unterstützen nicht nur bei der Büro- und Öffentlichkeitsarbeit sondern begleiten Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Eltern und Geschwister in ihrem häuslichen Umfeld.

Der AKHD Köln hat mit seinen drei Standorten aktuell Kontakt zu 70 betroffenen Familien in Köln, Leverkusen und Bergisch Gladbach, die durch 130 ehrenamtliche Mitarbeiter*innen unterstützt werden.


Sie haben Interesse an dem nächsten Befähigungskurs teilzunehmen, dann melden Sie sich gerne zu einem Vorgespräch.

 
 

Sommerfest 2018

Am 23.07.2018 trafen sich bei wunderschönem Wetter Familien, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter*innen aus allen Kölner Diensten zu unserem diesjährigen Sommerfest. Es gab viel Platz, um miteinander zu essen, zu trinken, zu lachen und Spaß zu haben. Aber auch für Trauer um die Kinder, die nicht mehr mit uns feiern können.
Besonders neu zu uns gestoßene Familien freuten sich, andere Familien kennenzulernen, um neue Kontakte zu knüpfen.

 

 
 

Kinderschminken beim Sommerfest 2018

 

Vielen Dank an Nadja und Ludmilla vom Institut "Beautycase" (Fachinstitut für Kosmetik in Bergisch Gladbach). Sie haben bei unserem Sommerfest ihre freie Zeit und viele Materialien gespendet, um mit Kinderschminken besonders den Kleinen, eine große Freude zu bereiten.

 
 

Cooler Besuch beim Sommerfest

Zur großen Freude aller hat uns zum Sommerfest eine Gruppe von Männern und Frauern besucht, die in ihrer Freizeit gerne an alten Autos rumschrauben.

Die Gruppe West Cars kam mit ihren Oldtimern und alle durften mit den liebevoll restaurierten Fahrzeugen die ein oder andere Runde drehen.

 

 
 

Unser aktueller Befähigungskurs endet bald

 

Unser aktueller Befähigungskurs läuft gerade. Wir freuen uns über das Engagement der zukünftigen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen. Schon bald werden wir sie in die Familien entlassen dürfen. Auf unserer Bildergalerie finden Sie noch weitere Impressionen aus dem laufenden Kurs.

 
 

Teamtreffen 2018

Am 19.04.2018 haben wir uns zu unserem jährlichen Teamtreffen zusammengefunden. Sinn des Teamtreffen ist es alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen, Familienmitglieder und hauptamtliche MitarbeiterInnen zusammen zu bringen und gemeinsame Themen zu besprechen.

 
 

Fleischerinnung Bergisches Land spendet Erlöß ihrer BBQ Aktion

Die Fleischerinnung Bergisches Land hat am 14. April in Bergisch Gladbach die Grillsaison eröffnet.

Der Erlöß aus dem Verkauf von Pulled Pork Brötchen ging zu 100 % an uns. Stolze 465,52 Euro durften wir in Empfang nehmen. Vielen Dank!

 
 

Rosenmontag 2018 im Puutekaschöttche

 

Und gleich am nächsten Tag ging es zum Rosenmontagszug. Im geschützten Bereich wurde laut gesungen, heftig geschunkelt und fleißig nach Kamelle geschnappt. Danke an die Zugleitung für den tollen Platz!

 
 

Schull- und Veedelszöch 2018

 

Auch in diesem Jahr hat uns das Hotel Pullmann  wieder wunderschöne Tribünenplätze überlassen. Die hartgesottenen unter uns haben sich besonders über die Möglichkeit gefreut sich zwischendrin aufwärmen zu können. Vielen Dank und Kölle Allaaf!

 
 

26.01.2018 Große Karnevalsparty in Nippes

 

 

Im Januar gab es ein großes Fest in den Räumen des Standort Köln Nord in Nippes. Aus ganz Köln kamen Familien und ehrenamtliche MitarbeiterInnen um gemeinsam ein fröhliches Karnevalsfest zu feiern. Als ganz besondere Überraschung besuchte uns auch dieses Jahr wieder das Kölner Kinderdreigestirn.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

 
 

Kinder haben 700 Euro erlaufen

 

Elena Felix und Nina Schreiber von der KiTa Heinz-Kühn-Straße überreichen der Koordinatorin Linda Kraft das Spendengeld vom KiTa-Lauf im Dezember. Weiter unten sehen Sie Bilder dazu.
Die kleinen Läufer haben unglaubliche 700,-€ erlaufen! Vielen Dank für diesen großartigen Einsatz!

 
 

Strundener Stern spendet 3000 Euro

 

 

Auch in diesem Jahr durften wir uns wieder über eine großzügige Spende des Strundener Stern freuen. Aus den ursprünglich 2500 Euro wurden im Laufe der "Kleinsten Karnevalssitzung Kölns" am 7.Januar 3000 Euro.

Vielen Vielen Dank!

 
 

Goldwing Club fährt uns zu Ehren

 

 

Die Mitglieder des Goldwingclubs haben auf ihren tollen Maschinen uns zu Ehren einige Runden durch Köln gedreht. Die Bilder lassen erahnen welchen großen Spaß alle hatten. Vielen vielen Dank auch für die Spende von 172,69 Euro.

 
 

Weihnachtsgeschenke für unseren Dienst von KundInnen des REWE Markt in den Kalk Arkaden


Der AKHD Köln Standort Ost freut sich riesig über die schön gestaltete, reich befüllte Spendenkiste von den Kund*innen und Mitarbeiter*innen des REWE Marktes der Köln Arcaden. Wir haben interessante Literatur zum Thema „Tod, Trauer & Sterben“ für unsere Bibliothek erhalten sowie Bastelmaterial für die regelmäßig stattfindenden Kreativangebote. Vielen Dank dafür!


Frau Como (stellvertretende REWE-Filialleitung) und Herr Lächelt (REWE-Mitarbeiter) überreichen die Spende an die Koordinatorinnen Nicole Schürmann und Linda Kraft
 
 

Kerzen gestalten für unsere verstorbenen Kinder

 

Im Dezember trafen sich Familien in unseren Räumen, um Kerzen für ihre verstorbenen Kinder zu gestalten.
Eltern und Geschwister haben sich in entspannter Atmosphäre über ihre Erfahrungen und Erlebnisse ausgetauscht, dabei gemeinsam gelacht und auch geweint. Alles durfte sein...

 
 

Adventsbasar der KultUrwiese zu unseren Gunsten

Und noch eine großartige Weihnachtsüberraschung für uns: Heute haben Katja und Robert Walther wieder einmal dem AKHD eine Spende von 311,24€ überreicht. Dieser Betrag ist beim Adventsbasar der KultUrwiese Dellbrück zusammen gekommen.
Vielen herzlichen Dank!

 
 

Spendenlauf der Kinder der KölnKita Heinz Kühn Strasse

Das hochengagierte Orga-Team v. l.: Nina Schreiber, Maximilian Kania, Elena Felix

 

 

Am 22.12.17 sind 20 Kinder der „KölnKita Heinz-Kühn-Straße“ aus unserer direkten Nachbarschaft erneut für uns gelaufen. Die Kinder haben sich mächtig angestrengt und sind trotz matschigem Regenwetter viele Runden hochmotiviert gelaufen … zum Erstaunen vieler Erwachsener. So spendeten Oma, Opa, Tante, Onkel, Mama und Papa für unseren Verein pro Runde einen vorab selbstausgewählten Betrag an uns. Wir sind stolz, froh und dankbar über solch eine großartige Unterstützung von Klein und Groß! Vielen Dank für Ihre großartige Idee, Frau Felix!!! Wir freuen uns sehr auf das nächste Mal.



 
 

5.555 Euro Spende vom Kölner Kinderdreigestirn 2017

 

Das Kölner Kinderdreigestirn 2017 übergab dem Kinder- Und Jugendhospizdienst Köln eine großzügige Spende über 5.555 Euro. Vielen Dank und dreimal Alaaf!

 
 

Gesundheitsmesse am 21. und 22.10. 2017 in Bergisch Gladbach

 

Am Wochenende 21./22.10.17 konnten wir auf der alternativen Gesundheitsmesse „NaturHeiltage & Spiritualität“ in Bergisch-Gladbach zum wiederholten Male Auskunft über unsere Arbeit geben.

Vielen Dank an die Verantwortlichen, dass sie uns diese Möglichkeit auch in diesem Jahr wieder gegeben haben.

 
 

Wiederholt großzügige Spende der Handwerkerinnungen Bergisch Gladbach

 

Kurz vor der Adventszeit spenden die Handwerker in Leverkusen und dem Bergischen bereits zum wiederholten Male dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln insgesamt 1.700 Euro. 700 Euro kommen von der Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land, die mittlerweile traditionell bei ihrer Lossprechungsfeier Einnahmen aus einer Tombola generieren, die dann gespendet werden.

Nach drei Jahren Ausbildung und erfolgreicher Prüfung werden die Nachwuchsmaler in einer festlichen Abschlussfeier zum Gesellen losgesprochen. Die weiteren 1.000 Euro spendet die Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land, die sich bereits im zweiten Jahr ihren Malerkollegen anschließt. Die beiden ehrenamtlichen Obermeister Willi Reitz (Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land) und Reiner Irlenbusch (Kraftfahrzeuginnung Bergisches Land) sind sich einig, dass sie das Engagement des Vereins sehr gerne unterstützen. „In den Bereichen, in denen die öffentlichen Gelder oft nicht ausreichen, muss das Ehrenamt zusammenhalten und sich eben gegenseitig unterstützen“, erklärt Obermeister und Kreishandwerksmeister Willi Reitz.

 

 
 

Herbstbasteln in Holweide

 

Im Oktober wurde von den Kindern wieder fleißig gebastelt mit der tatkräftigen Unterstützung ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen.  

 
 

Benefiztrödelmarkt am Unicenter

 

Am Samstag den 7.Oktober hat zum sechsten Mal in Folge der jährliche Benefiztrödelmarkt am Kölner Unicenter stattgefunden. Vielen Dank an die Firma Diaz und Ranz GmbH, die dem Kölner Dienst wieder die kompletten Standgebühren des Tages, in der Höhe von 5500 Euro, gespendet haben.

Die Besucher kamen sehr interessiert an unseren Stand, und wir konnten vielen Menschen unseren Dienst vorstellen.

 
 

Familie Walter hat für uns getrödelt

Familie Walther hat zum dritten Mal zu Gunsten unseres Dienst getrödelt und konnte uns 207,03 Euro überreichen. Vielen Dank!

 
 

Die Goldwings zu Besuch im Dienst Köln Ost

Am 26.08.2017 hatten wir einen ganz besonderen Besuch in Holweide empfangen dürfen. Bewaffnet mit köstlichen Kuchen und einem stolzen Scheck über 650 Euro haben uns Männer und Frauen des Goldwingclubs gwrra-Colonia auf ihren "heißen Stühlen" besucht. Wir wurden mit Helmen ausgestattet und dann zu lauter Rockmusik quer durch Holweide chauffiert. In unserer Bildergalerie sind noch weitere Fotos der Aktion zu finden.

Vielen Dank an die Goldwinger für diese tolle Aktion, die uns große Freude bereitet hat.

 
 

Basteln und Spielen im Sommer

Am Mittwoch, den 12.07, haben sich erkrankte Kinder und ihre Geschwister mit unseren ehrenamtlichen MitarbeiterInnen zum Spielen und Basteln in unseren Räumen getroffen.

Es war für alle ein wunderschöner Nachmittag.

 
 

Sommerfest 2017

Am 10 Juni haben wir mit unseren Familien und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in Köln Holweide ein kleines Sommerfest veranstaltet.

Bei Würstchen, leckeren Salaten, Saft und Bier hatten wir einen wunderschönen Nachmittag, an dem sich viele freuten, sich mal wieder zu sehen, zu klönen, zu lachen und auch zu weinen.

Vielen Dank an all die fleißigen HelferInnen, die Tische geschleppt, Würstchen gegrillt und die Sonne erfolgreich bestellt haben. Auch an die Clownin, die mit ihrem Mondmann nicht nur die Kinder entzückte.

Besonderen Dank auch an REWE (Dellbrück, Bergisch Gladbacher Strasse) und die GAG die uns beim leiblichen Wohl und mit Equipment unterstützt haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Sommerfest. Bitte besuchen Sie unsere Bildergalerie um noch mehr von diesem schönen Nachmittag zu sehen.

 
 

Dünnwalder Frühlingsfest

Beim Dünnwalder Frühlingsfest verkaufte die "Große Dünnwalder Karnevals-Gesellschaft 1927 e.V. - Fidele Jonge" zu unseren Gunsten Karnevalsorden der letzten Jahrzehnte. Genau 333,33 Euro kamen bei der schönen Aktion zusammen.

 
 

1. DellbrückerTrödeltreff spendet 20 % ihrer Einnahmen

 

 

Am 07.05.2017 haben Dellbrücker BürgerInnen im Bürgertreff 1006 e.V. einen Trödeltreff veranstaltet.

Es wurde Trödel verkauft, aus dessen Erlöß 20% an uns gespendet wurde, und auch der Erlös durch den Verkauf von Grillwurst und Kuchen kam uns zugute.

Frau Walther, eine der Organisatorinnen konnte uns am Mittwoch den 10.05.2017 zwei prall gefüllte Spendendosen überreichen. Am Ende kamen 462,36 Euro zusammen.

Wir bedanken uns ganz herzlich!

 
 

Wir begrüßen unsere neuen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen

Der Grundkurs des Befähigungskurses im Standort Ost ist abgeschlossen!
Wir freuen uns auf die Unterstützung von: Andrea, Bärbel, Claudia, Gisela, Mareike, Monika, Norbert und Winfried.
In einer Abschlussfeier am 29.03.17 wurden die neuen Mitarbeiter_innen durch die hauptamtlichen und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen sowie einer betroffenen Mutter begrüßt (siehe Foto). Sechs Frauen und zwei Männer wurden im AKHD Köln Standort Ost seit Dezember in einem 80-stündigen Befähigungskurs auf die besonderen Aufgaben und Herausforderungen vorbereitet. Zukünftig stehen die Ehrenamtlichen dem Standort im Kölner Osten und in Bergisch Gladbach zur Verfügung und unterstützen nicht nur bei der Büro- und Öffentlichkeitsarbeit, sondern begleiten vor allem erkrankte Kinder, Jugendliche und deren Geschwister in ihrem häuslichen Umfeld.


 
 

Schull- un Veedelszöch 2017

Auch in diesem Jahr hat uns das Pullmann Hotel wieder eingeladen die Schull- un Veedelszöch von deren Tribüne aus zu erleben. Da haben so einige wieder eine riesige Freude geschenkt bekommen!

 
 

Rosenmontag 2017 im Puutekaschöttche

Auch der diesjährige Rosenmontagszug konnte von uns bejubelt werden. Das Kölner Festkomitee hat uns auch dieses Jahr wieder ein Puutekaschöttche zur Verfügung gestellt. So konnten wieder so einige Familien beim Rosenmontagszug dabei sein. Ohne diese wunderbare Möglichkeit wäre das für die meisten wohl nicht möglich gewesen. Vielen Dank und Kölle Allaaf!

 
 

1o.o2. Tag der Kinderhospizarbeit

 

Große Karnevals-Kostüm-Party

 

 Am 1o.o2, dem Tag der Kinderhospizarbeit, haben wir mit allen Kölner Familien und Ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ein großes Karnevalsfest gefeiert.

Den ganzen Nachmittag bis in den Abend hinein tanzte in Nippes "der Bär"!

Große Freude machte vor allen den Kindern: Clown Olli, Die Stadtkapelle, die Kindertanzgruppe Blau-Wiesse-Funken und natürlich das Kölner-Kinder-Dreigestirn.

Es wurde getanz, gelacht und gesungen.

Alle waren sich alle einig, dass wir das im nächsten Jahr wiederholen.

 

 

 

 

 
 

1o.o2 Tag der Kinderhospizarbeit

 

Zum 1o.o2 Tag der Kinderhospizarbeit haben wir ein besonderes "Geschenk" des REWE Marktes Köln Dellbrück, Hatzfeldstrasse erhalten: Der Marktleiter Herr Hermann und sein Team geben heute kleine Teddybären gegen Spende ab.  

 

Wir sagen Danke!

 

Auch dafür, dass es in diesem Markt seit kurzem ebenfalls eine feste Spendenbox gibt, in welche die KundInnen ihre Getränkepfandbons zu unseren Gunsten abgeben können.

Im ersten Monat wurden uns bereits 196,04 Euro gespendet.

 

Auch der Erlös aus der Bärchenaktion zum 1o.o2. wurde uns übergeben: DANKE für 678,65 Euro!

 
 

Spendenübergabe durch den "Strundener Stern"

Am 05.02.2017 fand im Rahmen der "Kleinsten Karnevalssitzung von Köln- Strundener Stern" in der Dellbrücker Gaststätte "Em Höttche" eine karnevalistische Spendenübergabe zu unseren Gunsten statt. Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin Gaby Mies durfte aus den Händen von Oberbürgermeisterin Henriette Reker einen Scheck in der Höhe von 2500 Euro entgegennehmen. Vielen herzlichen Dank!

 
 

Weihnachtsmarkt der Schrebergartensiedlung Neurath verkauft am 1. Advent zu unseren Gunsten

v.l.n.r. Frau Kneer-Volmert, Gaby Brams, Herr Volmert, Doro Meurer, Frau Walter.

Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende des Weihnachtsmarktes der Schrebergartensiedlung Neurath. Beim Weihnachtsmarkt ,,Advento Privato“ mit selbstgemachten Leckereien und schönen weihnachtlichen Artikeln kamen zu den 20% des Erlöses aus den verkauften Artikeln auch noch Spenden hinzu. Daher freuen wir uns sehr über den Betrag von 1500,00 Euro. DANKESCHÖN!

 
 

Sozialstand auf dem Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach

Am 9.12.2016 waren wir auf dem Weihnachtsmarkt in Bergisch Gladbach vertreten.


Die Stadt stellt sozialen Einrichtungen einen Stand auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt zur Verfügung, und wir durften dieses Angebot an diesem Freitag nutzen.


Es gab viele gute Gespräche bei Kinderpunsch, gespendet von unserem Unterstützer Herr Combach, REWE Geschäftsfüher des Marktes in Dellbrück. Wir würden uns freuen, auch nächtes Jahr wieder dabei zu sein, um von unserer Arbeit zu berichten.

 
 

Infostand am REWE Aktionstag, Bergisch Gladbacher Str. 1007

Am 21.10.2016 konnten wir uns auf dem Platz vor dem REWE Markt Bergisch Gladbacher Str. 1007 im Rahmen des REWE Aktionstages mit einem Stand präsentieren.

Die REWE Aktion stand unter dem Motto "Regional, Saisonal und Sozial"


Somit konnten wir neben dem Verein "Dellbrücker helfen Dellbrückern" den ganzen Tag über unsere Arbeit informieren.

 

Vielen Dank für diese tolle Möglichkeit.

 
 

Neuen REWE Markt als Unterstützer gewonnen

Wir freuen uns, dass nun auch der REWE Markt in Holweide, Styler Strasse eine Sammelbox zum Spenden der Pfandbelege installiert hat.


Somit haben wir zwei Märkte, an denen wir nicht nur Spenden bekommen, sondern auch auf uns und unsere Arbeit aufmerksam machen können. Vielen Dank an den Geschäftsführer Herrn Rohe und sein Team

 
 

Gesundheitsmesse in Bergisch Gladbach

„Am 23.10.2016 waren wir auf der Gesundheitsmesse in Bergisch Gladbach vertreten. Wir konnten uns dem interessierten Fachpublikum vorstellen.“

 
 

REWE Dellbrück als Unterstützer des AKHD Köln Ost gewonnen.

Im August 2016 konnten wir den REWE Markt in Köln Dellbrück, Bergisch-Gladbacher-Strasse als Unterstützer unseres Dienstes gewinnen.

Der Markt stellt uns das Equipment zur Verfügung, damit Kunden ihre Pfandbons dem Dienst spenden. Auch können wir uns dort an prominenter Stelle präsentieren.

Wir danken dem Team und ganz besonders dem Marktleiter Herr Combach für diese tolle Aktion. 

 
 

Neues Auto für den Dienst Köln-Ost

Wir freuen uns sehr über unser neues Dienstfahrzeug, das uns durch die Hans-Günther-Adels-Stiftung ermöglicht wurde.

Vielen Dank dafür!  So sind wir mit und für unsere Familien noch flexibler.

Außerdem ein herzliches Dankeschön, an das Autohaus Geberzahn.

Auch bei dem Mitarbeiter Herrn Rockstein, der uns bei der Planung und beim Autokauf mit viel Herz und Engagement unterstützt hat!

 

 
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Köln-Standort Ost

Heinz-Kühn-Straße 41
51067 Köln

Telefon: 0221 / 29731694
Telefax: 0221 / 60866828

E-Mail: koeln-ost(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonto

Volksbank Köln Bonn eG
Konto-Nr.: 8303760017
BLZ: 380 601 86
IBAN: DE15 3806 0186 8303 7600 17
BIC: GENODED1BRS