Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter

 
 

Kunsthäuschen "kreuz und quer"

In der zwischenzeit sind die 12 Kunsthäuschen fertiggestellt und wurden im Rahmen einer Ausstellung im Gewölbesaal des Neuhäuser Schlossparks ausgestellt. 

Die Kunsthäuschen werden zu den Schloß Neuhäuser Gartentagen "Hedera und Bux" am 17. und 18. Juni 2017 die Mittelachse des Barockgartens schmücken. Alle 12 Kunsthäuschen können dort ersteigert werden. Ein Häuschen wurde von Kindern und Jugendlichen des ambulanten Kinder- und Jugendhopspiozdienstes Paderborn-Höxter gestaltet. 

Wir bedanken uns bei der Schloß- und Auenparkgesellschaft, sowei bei den Künstler/Innen für die mit viel Begeisterung erstellten Kunsthäuschen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Die Kunsthäuschen"kreuz und quer", Versteigerung zu Gunsten des AKHD Paderborn-Höxter

Mehr als 20 Jahre schützten die Häuschen die historischen Büsten, die Allegorien der 12 Monate, im Winter im Neuhäuser Schlosspark. Aber alles kommt in die Jahre, und jetzt waren sie nicht mehr gut genug. Die Büsten bekamen neue Schutzhüllen und die Häuschen hatten keine Aufgabe mehr. Entsorgen? Das war zu schade. Und so kam die Idee, die Häuschen - wie man heute so gerne sagt - upzucyceln.

11 Künstler/Innen aus der Rgion haben jeweils ein Häuschen gestaltet. Diese Kunsthäuschen können ersteigert werden und schnell war klar, dass der Erlös zu 100 % an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter gespendet werden sollte. Ein Häuschen wird von Kindern und Jugendlichen des AKHD Paderborn-Höxter gestaltet. 

Die Kunsthäuschen können dann zu "Hedera & Bux" 2017 ersteigert werden. Weitere Informationen: www.schlosspark-paderborn.de

Vom 31. März bis zum 09. April können sie die Kunsthäuschen "kreuz und quer" im Gewölbesaal im Neuhäuser Schlosspark anschauen.

Zur Ausstellungseröffnung am 30. März 18.00 Uhr begrüßt Sie Erwin Grosche mit Kurzszenen voller Anmut und Lebensfreude. 

Harfe: Rabea Beier

 

Der AKHD Paderborn-Höxter freut sich über diese großartige Aktion.

 

 

 

 

 

 

 
 

Neuer Befähigungskurs gestartet

Im Februar startete ein neuer Befähigungskurs in Paderborn. 11 Frauen und Männer werden innerhalb eines halben Jahres für die ehrenamtliche Mitarbeit im Kinder- und Jugendhospizdienst ausgebildet.

Wir heißen Euch herzlich Willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 
 

10 Jahre ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Am 11. September konnten wir unser Jubiläum mit einem großen Familienfest feiern. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Familien, Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit, sowie das Team des AKHD Paderborn. Zusammen haben wir einen schönen Tag verbracht mit Unterhaltung, Spiel, Spaß und vielen Gesprächen. Danke allen, die mit uns diesen Tag gestaltet haben und ihr Interesse an unserer Arbeit bekundet haben.

 

 

 

 
 

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 
 
 
 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter

Dessauer Str. 4
33106 Paderborn

Telefon: 05251 / 3 98 87 98
Telefax: 05251 / 3 98 87 99

E-Mail: paderborn(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonto

Sparkasse Paderborn-Detmold
BLZ: 476 501 30
Konto-Nr.: 30044226
SWIFT-BIC: WELADE3LXXX
IBAN-Nr.: DE44 4765 0130 0030 0442 26

 
 

Spendenkonto

Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold  eG

IBAN: DE82 4726 0121 8732 6096 00

Swift-BIC: DGPBDE3MXXX