Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter

"Honig im Kopf"

Die KulTour-Bühne zeigt die Tragikomödie "Honig im Kopf" von Florian Battermann frei nach dem gleichnamigen Film.

Die Vorstellung am 14.01.2018 um 16:00 Uhr auf Gut Winkhausen, Winkhauser Str. 5, 33154 Salzkotten-Winkhausen wurde zusätzlich in das Programm aufgenommen und wird zu Gunsten des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Paderborn-Höxter aufgeführt.

www.kulturgut-winkhausen.de

 

 

 
 

Neujahrskonzert des Männergesangsvereins Willebadessen

Mit einem Neujahrskonzert möchte der MGV St. Josef das neue Jahr beginnen. Schon seit über 30 Jahren führt der MGV St. Josef dieses traditionelle Neujahrskonzert durch. Das Konzert beginnt am 01. Januar 2018 um 17 Uhr in der St. Vitus Pfarrkirche Willebadessen. In einer stimmungsvollen, weihnachtlichen Atmosphäre wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten. Neben dem Chor des MGV St. Josef werden auch Musikstücke von der Orgel, einer Konzertpianistin und einer Trompete in diesem Konzert zu hören sein. Seit Oktober probt der MGV St. Josef intensiv für dieses Konzert und hofft, dass dieses Programm zu einem Hörerlebnis für die Zuhörer wird. Die musikalische Gesamtleitung übernimmt der Chorleiter des MGV St. Josef, Raphael Schütte. Der MGV lädt alle Interessierten und Liebhaber des Gesangs und der Musik ein. Der Eintritt ist frei. Der MGV bittet aber nach dem Konzert an den Ausgängen um eine Spende und möchte mit dem Reinerlös den Kinder-und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter unterstützen.

 
 

Seilspringen im Gymnasium St. Michael

Seit Jahren unterstützt das Gymnasium St. Michael einmal pro  Jahr den AKHD Paderborn-Höxter mit einer sportlichen Aktion. Am 5. Dezember trafen sich die Mädchen und Jungen der Jahrgangsstufe 6 in der Sporthalle. Nachdem sich die Kinder Sponsoren gesucht hatte, konnte das "Seilspringen" beginnen. Die großartige Aktion wird seit vielen Jahren von den Klassenlehrern unterstützt. Unser ganz besonderer Dank gilt Frau Petra Becker, die diese Aktion von Anfang an begleitet hat.

 

 

 
 

Verleihung des Bürgerpreises der Stadt Paderborn an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter

"Das Kuratorium der Bürgerstiftung Paderborn hat entschieden, dass der diesjährig zu vergebende Bürgerpreis unter anderem an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter als Dank und Anerkennung, aber auch als Motivation für den unermüdlichen Einsatz in der Hospizarbeit mit Kindern und Jugendlichen geht", so das Schreiben des Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung Stephan Kleine.

Die feierliche Übergabe des Preises findet statt am 24.November 2017 um 19:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Historischen Rathauses Paderborn.

Der AKHD Paderborn-Höxter bedankt sich für diese Auszeichnung.

 
 

GUITAR MEETS VIOLIN VIII

Am 01.12.2017 findet zum achten Mail das Benefizkonzert Guitar meets violin (GmV) in der Paderhalle in Paderborn statt.

Auch dieses Jahr werden wieder Meilensteine der Rock- und Popgeschichte auf der Bühne dargeboten, jedoch so , wie man sie noch nie gehört hat: ein Zusammenspiel einer Rockband mit Violinen und anderen klassischen Instrumenten. Alle Musiker kommen aus dem Paderborner Umland und stehen seit Jahren mit ihren unterschiedlichen Projekten auf der Bühne. Bei GmV wirken sie nun zusammen und erschaffen so völlig neue Interpretationen der Songs von Künstlern wie Queen, Bon Jovi, AC DC, Michael Jackson, Pink Floyd u.v.m.

Aus zeitlichen Gründen wird GmV VIII jedoch den Abschluss der bisherigen Konzertreihe darstellen. Es wird ein "very best" der letzten Jahre geben, was die Songauswahl nicht leicht gemacht hat. Das Endergebnis wird sich aber sehen und vor allem hören lassen können und sicher lange in Erinnerung bleiben. Vielleicht gibt es irgendwann ein Wiedersehen, aber bis dahin lässt es die Band GmV-Band am 01.12. noch einmal so richtig krachen.

Karten gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.paderhalle.de . Wichtig: im Internet wird aus technischen Gründen nicht immer die komplette  Verfügbarkeit der Plätze. Daher empfiehlt sich das persönliche Abholen der Karten oder telefonische Reservierung unter: 05251 299750

 

 

 

 
 

Tag der Offenen Tür im Ausbildungszentrum der Firma Benteler

Am Samstag, den 11.11. veranstaltete die Firma Benteler in ihrem Ausbildungszentrum von 09.00 bis 16.00 Uhr einen Tag der offenen Tür. 40 Auszubildende backten Kuchen, kochten Kaffee um beides zu Gunsten des AKHD Paderborn-Höxter zu verkaufen. Viele Interessenten folgten der Einladung und besuchten die Firma Benteler, um sich über die Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.

Wir bedanken uns bei Frau Saskia Schröder, die uns zum Tag der offenen Tür eingeladen hat.

 

   

 
 

10 neue ehrenamtliche Mitarbeiter/Innen für den AKHD Paderborn-Höxter

Im Rahmen einer Klausurtagung konnten wir sieben der zehn neuen ehrenamtlichen Mitarbeiter/Innen begrüßen. Gemeinsam verbrachten wir einige Stunden zum "Kennenlernen", gleichzeitig verschönerten wir unser Büro in einer gemeinsamen Aktion.

 

 
 

50 Jahre Goerdeler Gymnasium

Kinder und Jugendliche des Goerdeler Gymnasiums und der Partnerschulen John Buchan School und II Liceum Morawskiego aus Przemysl veranstalteten anlässlich des 50 jährigen Bestehens des Goerdeler Gymnasiums einen Sponsorenlauf zugunsten des AKHD Paderborn-Höxter. Beim Start zu diesem Sponsorenlaufs durften wir, der AKHD Paderborn-Höxter, anwesend sein. Die Begeisterung der Kinder und Jugendlichen für diesen Lauf hat uns sehr beeindruckt.

Wir bedanken uns bei allen, die diesen Lauf möglich gemacht haben.

 

 

 

 
 

Praktikantin beim ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter

Seit dem 1. August haben wir zum ersten mal Verstärkung durch eine Praktikantin. Ich möchte Ihnen Anna vorstellen:

Anna Rohrbach, 27 Jahre

Praktikantin beim AKHD Paderborn-Höxter für 3 Monate

- studiert Erziehungswissenschaften und Philosophie an der Uni Paderborn

- arbeitet nebenbei in der OGS Lutherschule als pädagogische Fachkraft und ist

  Leiterin der Musik-AG

- Hobbies: musizieren (Gesang u.Gitarre), kochen, Fotos, Gedichte lesen und

  schreiben

- Motto: Wer will, findet Wege - wer nicht will, findet Gründe!

 

Wir freuen uns, dass Anna den Weg zu uns gefunden hat und schätzen ihren Einsatz für den AKHD Paderborn-Höxter sehr.

 

 Anna Rohrbach (Praktikantin) und Ele Leifeld (Koordinatorin)

 

 

 

 

 
 

10 Jahre ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst

Am 11. September konnten wir unser Jubiläum mit einem großen Familienfest feiern. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Familien, Freunde und Unterstützer der Kinderhospizarbeit, sowie das Team des AKHD Paderborn. Zusammen haben wir einen schönen Tag verbracht mit Unterhaltung, Spiel, Spaß und vielen Gesprächen. Danke allen, die mit uns diesen Tag gestaltet haben und ihr Interesse an unserer Arbeit bekundet haben.

 

 

 

 
 

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 
 
 
 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter

Dessauer Str. 4
33106 Paderborn

Telefon: 05251 / 3 98 87 98
Telefax: 05251 / 3 98 87 99

E-Mail: paderborn(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonto

Sparkasse Paderborn-Detmold
BLZ: 476 501 30
Konto-Nr.: 30044226
SWIFT-BIC: WELADE3LXXX
IBAN-Nr.: DE44 4765 0130 0030 0442 26

 
 

Spendenkonto

Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold  eG

IBAN: DE82 4726 0121 8732 6096 00

Swift-BIC: DGPBDE3MXXX