Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 
 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Recklinghausen

 
 

Am vergangenem Samstag startete am Oerter Pütt in Flaesheim eine große Baumpflanzaktion für den ambulanten Kinderhospizdienst Recklinghausen.

Anne Grunenberg hatte die Idee für den ambulanten Kinderhospizdienst Recklinghausen einen kleinen Wald zu pflanzen. Diese Idee wurde wenig später auch in die Tat umgesetzt. Mit Hilfe des Stammtisches Jäger 2000 wurde auf dem Grundstück der Familie Große-Büning in Flaesheim ein kleiner Wald gepflanzt. Der Stammtisch Jäger 2000 pflegt einen guten Kontakt zum Kinderhospizdienst Recklinghausen und bot auch bei dieser besonderen Aktion Unterstützung an. Die Mitglieder des Stammtisches halfen bei der Organisation und der Pflanzung der verschiedenen Bäume engagiert mit. Viele Freunde und Mitarbeiter des Stammtisches und des Kinderhospizdienstes waren gekommen um bei der Aktion dabei sein zu können. Die Üfter Jagdhornbläser sorgten sogar für eine musikalische Untermalung der Bepflanzung. Alle Beteiligten waren mit viel Engagement dabei,denn mit dieser Aktion sollte die ehrenamtliche Arbeit des Kinderhospizdienstes Recklinghausen gewürdigt und geehrt werden. „Es soll hier auch eine Begegnungsstätte für Familien ,die unsere Hilfe benötigen entstehen“ erklärte Elke Fleckhaus vom Kinderhospizdienst. Eine Tafel ,die an einem großen Stein angebracht wurde,soll zukünftig Spaziergänger auf die Arbeit dieser Einrichtung aufmerksam machen. Ca. 44 ehrenamtliche Mitarbeiter begleiten Familien mit lebensverkürzend erkrankten oder bereits verstorbenen Kindern im gesamten Kreisgebiet und darüber hinaus. Mit der Baumpflanzaktion wurde noch einmal die Aufmerksamkeit auf diese dringend benötigte Hilfe gelenkt.

Fotos: Claudio Helmer

>>> zurück
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Recklinghausen

Königswall 28
45657 Recklinghausen

Telefon: 02361/938 30 80
Telefax: 02361/9383082

E-Mail: recklinghausen(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonto

Sparkasse Vest Recklinghausen
BLZ: 426 501 50
Konto-Nr.: 90207986
SWIFT-BIC: WELADED1REK
IBAN-Nr.: DE34 4265 0150 0090 2079 86