Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 
 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland

 
 

#Bewegunghilft - eine tolle Aktion geht in die nächste Runde und wir sind gerne wieder dabei

Am 27.04.2019 startet die dritte Runde dieser tollen Aktion. Nadine Winkels und #bewegunghilft haben es wieder geschafft Mitstreiter für den guten Zweck zu finden - großartig.

Bis zum 06.10.2019 kann jeder der mag wandernd, walkend oder joggend dabei sein 4 mal die Erde zu umrunden und gemeinsam Laufend Gutes tun.

Das Ziel sind 160.000 Kilometer und somit 16.000 € für den guten Zweck.

Diese unglaubliche Summe geht gemeinsam an den roterkeil und den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland.

 
 

„Letzte Wege begleiten – mehr als ein Ehrenamt“

Dieser Slogan steht für eine Initiative, die die Bundesfamilienministerin gemeinsam mit dem Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e.V., der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. und der Bundesärztekammer ins Leben gerufen hat.

Hierzu hat Frau Dr. Franziska Giffey (Bundeministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) am 05. April 95 jungen Ehrenamtlichen aus ganz Deutschland aus dem Bereich der Hospizarbeit und Palliativversorgung in Berlin eine „Anerkennungsurkunde" überreicht. Hiermit soll das Engagement gewürdigt und gleichzeitig eine Möglichkeit geschaffen werden, die erworbenen Kompetenzen und das Engagement nachzuweisen.

Mit dabei Liesa Möllers – sie ist ehrenamtlich für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland tätig und Ilona Marten – sie engagiert sich für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Recklinghausen.

Beide haben im letzten Sommer gemeinsam ihren Befähigungskurs erfolgreich absolviert und sind seither als jüngste Ehrenamtliche in beiden Diensten auch ehrenamtlich in einer Familienbegleitung. Hier zeigen sie mit Liebe, Herz und voller Professionalität, dass auch oder gerade junge Menschen wirklich wertvolle Arbeit in diesem Bereich leisten können. Ein Engagement, welches durch diese Veranstaltung und die Urkunde zu Recht gewürdigt aber vor allem wertgeschätzt wird.

Beide kamen mit tollen Eindrücken und Gesprächen im Gepäck wieder: „Es war eine schöne Veranstaltung, die einerseits unsere Arbeit geehrt hat, aber auch als Möglichkeit genutzt werden konnte, um den Austausch zwischen Ehrenamtlichen, der Politik und den Vertretern der Charta mitzugestalten. Wir freuen uns sehr, dass dieser Bereich durch solch eine Veranstaltung unterstützt wird und wir das miterleben durften."

 

 

 
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland

Lavesumer Str. 3d
45721 Haltern am See

Tel: 02364 / 5063062

E-Mail: suedliches-muensterland(at)deutscher-kinderhospizverein.de
 

 
 

Spendenkonto

Sparkasse Haltern am See
IBAN: DE15 4265 1315 0000 0907 20
SWIFT-BIC: WELADED1HAT