Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Das OPI-Konzept

Hier haben sie die Möglichkeit das OPI-Konzept einzusehen bzw. als PDF herunterzuladen.

 

Die drei Grundorientierungen Offenheit, Partnerschaftlichkeit und Integration lassen sich nicht voneinander trennen. In der täglichen Arbeit kommen sie nur zusammenwirkend vor wie die Zutaten eines Kuchens. Offenheit, Partnerschaftlichkeit und Integration sind Arbeitstendenzen, denen wir folgen wollen in der Zusammenarbeit mit den Arbeitskollegen, den kranken Kindern und ihren Familien.

 

 

Ausgangsannahmen:

1. Jeder Mitarbeiter will von sich aus gute Arbeit machen!

2. Kein Mitarbeiter will sich selbt oder anderen absichtlich schaden!

 

Leitsätze:

 

Offenheit

1. Ich will informiert werden - ich will die anderen informieren!

2. Ich will verstanden werden, ich will verstehen!

3. Ich will mit anderen sprechen statt über andere. Ich will, dass die anderen mit mir sprechen statt mich.

 

 

Partnerschaftlichkeit

1. Ich will dieanderen in ihrer Arbeit unterstützen. Ich will, dass die anderen mich in meiner Arbeit unterstützen.

2. Ich will die anderen überzeugen - ich will von den anderen überzeugt werden! Ich will die anderen nicht überreden (über sie hinweg reden). Ich will nicht, dass die anderen mich überreden (dass sie über mich hinweg reden).

 

 

Integration

1. Ich will von den anderen einbezogen werden - ich will die anderen einbeziehen!

2. Ich will zu meinem eigenen Wohl handeln und gleichzeitig zum Wohle aller!

3. Ich will gemeinsam mit den anderen lernen! Ich will von den anderen lernen, ich will, dass die anderen von mir lernen!

 

 

Alle Rechte vorbehalten. Copyright © by Günter Tessmer, Dipl. Psych., Berlin, den 14.10.2005

 
 

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 
 
 
 
 
 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 
Deutscher Kinderhospizverein e.V.

Bruchstraße 10
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 18 000 372
IBAN:
DE54 4625 0049 0018 0003 72
SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
BLZ 46261822
Konto-Nr. 224 700 700
IBAN:
DE68 4626 1822 0224 7007 00
SWIFT-BIC: GENODEM1WDD