Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Auf geht's - Richtung Norden

Lübeck Speicherhäuser

Kategorie:Termin-Akademie, Angebote für Geschwister

Begegnungswoche für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren

Osterferien — kleine Freiheit, Auszeit vom Alltag, von Schule und Familie. Wir setzen uns in Bewegung und nehmen wieder Kurs Richtung Norden, um Neuland zu erforschen, Lübeck kennenzulernen, den Strand von Travemünde zu entern und uns selbst dabei auch besser kennenzulernen.

Während der Begegnungswoche wohnen wir im Theodor-Schwartz-Haus direkt an der Steilküste der Lübecker Bucht. Von dort aus erkunden wir die Gegend zu Fuß, per Bus und vom Schiff aus. Dass Lübeck aussieht wie eine Kulisse aus einem Kostümfilm, hat auch die UNESCO erkannt. Die Hansestadt ist der erste Ort, bei dem eine ganze Altstadt zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Wir bekommen Einblick in die Geschichte der Hanse und in das Leben und Wirken berühmter Bewohner. Gleich  drei Nobelpreisträger hatten hier ihre Wirkungsstätte: Willy Brandt, Günter Grass und Thomas Mann. Und jetzt kommen wir.

Wir laden euch ein, eine Woche lang mit anderen Geschwistern unterwegs zu sein und Gemeinschaft zu erleben, Zeit zu haben, euch gegenseitig kennenzulernen und euch auszutauschen über alles, was junge Menschen bewegt, deren Geschwister lebensverkürzend erkrankt oder gestorben sind.

Seid ihr dabei?
Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit euch.

Veranstaltungsdaten:

Kursnummer: 2020_F 4.3

Termin: 03. April, 17:00 Uhr bis 09. April 2020, 14:00 Uhr

Ort: Theodor-Schwartz-Haus, Seminarhaus und Ferienzentrum Wedenberg 2–4, 23570 Lübeck

Leitung: Katharina Skultety, Julian Heßler

Kosten: 210,00 Euro für Jugendliche, deren Eltern Mitglied im Deutschen Kinderhospizverein e.V. sind; 
280,00 Euro für Nichtmitglieder.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldeschluss: 12. Januar 2020

Anmeldeformular

 
<- Zurück zu: Veranstaltungen