Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Eltern begleiten

Kategorie:Termin Ehrenamtliche Mitarbeiter, Termin-Akademie

An der Seite der Eltern zu sein kann bedeuten, deren Trauer, Verzweiflung, Unsicherheit oder auch Selbstzweifel wahrzunehmen und auszuhalten. Nicht nur Fragen nach dem Sinn von Krankheit und Tod, sondern vor allem auch die damit verbundenen Gefühle stellen für die Begleitung eine Herausforderung dar. 

Das Seminar thematisiert Fragen, die sich ehrenamtlichen Begleiter/innen in dieser schwierigen Situation stellen. Dabei geht es nicht um Gesprächstechniken, sondern darum, sensibel zu werden für die Situation der Eltern. Auch die eigene Trauer und Betroffenheit soll nicht übersehen werden. 

Das Seminar fragt nach guten Formen der Begleitung von Eltern lebensverkürzend erkrankter junger Menschen und möchte Mut machen, sich auf einen nicht leichten gemeinsamen Weg einzulassen. 

Veranstaltungsdaten: 

Kursnummer: E 2.13

Termin: 25. April 2020, 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort: "Haus der Kinderhospizarbeit", In der Trift 13, 57462 Olpe

Leitung: Gisela Ewert-Kolodziej

Kosten: 50,00 €; 25,00 € für Teilnehmende, deren Einrichtungen Mitglied im DKHV e.V. sind

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldeschluss: 6. April 2020

Anmeldeformular

 
<- Zurück zu: Veranstaltungen