Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Philosophisches Café "Was ist Angst?"

"Was ist Angst?"

Kategorie:Termin Allgemein, Termin-Akademie

Offenes Angebot für Interessierte

 

Jeder Mensch kennt das Gefühl der Angst. Sie ist eine der existenziellsten Emotionen des Menschen. Während wir mit dem Begriff Furcht ein Gefühl bezeichnen, das sich auf eine konkrete Gefahr bezieht, meint der Begriff Angst einen allgemeinen Gemütszustand.

Philosophen wie Søren Kierkegaard oder Martin Heidegger sahen in der Angst das Grundgefühl des menschlichen Daseins schlechthin, das auch für das menschliche Handeln bestimmend sein kann. Angst kann uns lähmen und zur schmerzhaften Erfahrung werden, sie warnt uns aber auch und hilft uns, achtsamer durch das Leben zu gehen.

Aber was genau ist Angst? Was hat Angst mit unserer Haltung zum Leben zu tun? Ist es wichtig, Angst aus unserem Leben zu eliminieren, oder müssen wir lernen, mit der Angst zu leben? Und hat Angst etwas mit dem Bewusstsein zu tun, dass wir alle sterblich sind?

Diesen und anderen Fragen wollen wir im Philosophischen Café nachgehen. Dabei suchen wir uns keine psychologischen, sondern philosophische Antworten. In entspannter Runde bei Kaffee und Kuchen wollen wir gemeinsam darüber nachdenken, was Angst bedeutet und welchen Bezug sie zu unserer Existenz hat. Gedanken großer Philosophen sollen uns dabei helfen, das Phänomen Angst besser zu verstehen.

Im Philosophischen Café interpretieren wir keine philosophischen Werke, sondern denken - angeregt durch die Gedanken großer Philosophen - gemeinsam über Begriffe und Fragen nach, die uns in unserem Leben begleiten. Jede Einsicht, jede Erfahrung, die jemand einbringen kann und will, ist dabei wertvoll und wichtig. Und wer nur zuhören möchte, erhält auch dazu die Möglichkeit...
Mit diesem Angebot soll ein Beitrag geleistet werden:

·       die Bedeutung alltagsphilosophischen Denkens für das eigene Leben zu erfahren;

·       neue Formen der Verständigung, Klärung und Sinnfindung zu entdecken;

·       Gedanken zu einer eigenen Form der Lebenskunst zu entwickeln.

 

Veranstaltungsdaten:

 

Kursnummer: 2019_A 4.2

Termin: 20. Oktober 2019, 15:00 bis 17:00 Uhr

Ort: Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstr. 25-27, 34117 Kassel

Leitung: Peter Wirtz

Kosten: 5,00 Euro

Flyer

Anmeldeformular

 
<- Zurück zu: Veranstaltungen