Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Was war, was ist, was kommt? 

Besonderes Highlight ist der Zoobesuch an Silvester

Kategorie:Termin-Akademie, Angebote für Familien

Familienseminar zum Jahreswechsel

Die Tage um den Jahreswechsel laden traditionell dazu ein, zurückzublicken auf die letzten zwölf Monate und  sich zu erinnern — an traurige und an schöne Stunden. Das Silvesterseminar bietet Möglichkeiten, einmal inne- zuhalten und Kraft zu sammeln für ein neues Jahr. Gemeinsam wollen wir den Jahreswechsel wagen.

Wir laden erkrankte und gesunde Kinder und Jugendliche, ihre Eltern und Familien, deren Kinder gestorben sind, ein, die Zeit um den Silvestertag gemeinsam zu verbringen. In jeweils eigenen Workshops können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihre Gedanken, Gefühle und Träume kreativ zum Ausdruck bringen und ihre Erfahrungen, Trauer, Ängste und Hoffnungen miteinander teilen.

Spaziergänge in der Umgebung und viel Zeit für Gespräche und Ruhe machen es möglich, die Tage um den Jahreswechsel aktiv oder besinnlich zu gestalten.

Ein Highlight für die erkrankten Kinder und Jugendlichen ist immer wieder der Besuch im Duisburger Zoo am Silvestermorgen. Mit ihren ehrenamtlichen Begleitungen haben sie die Möglichkeit, einzelne ausgesuchte Gehege aufzusuchen, bei der Fütterung zu helfen und viel Interessantes über die Zoobewohner zu erfahren. Für die übrigen Seminarteilnehmer/innen gehen parallel die Workshops weiter. Am Silvesterabend begrüßen wir das neue Jahr gemeinsam mit einem großen Fest.

Veranstaltungsdaten:

Kursnummer: 2019_F 1.4

Termin: 29. Dezember 2019, 15:00 Uhr bis 1. Januar 2020, 13:00 Uhr

Ort: "Die Wolfsburg" - Katholische Akademie, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr

Leitung: Heike Will, Kornelia Weber

Kosten: 135,00 Euro für Mitglieder im Deutschen Kinderhospizverein e.V.
190,00 Euro für Nichtmitglieder
Junge Menschen ohne eigenes Einkommen nehmen kostenlos teil.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Familien

Anmeldeschluss: 20. September 2019

Anmeldeformular Familienseminare

 
<- Zurück zu: Veranstaltungen