Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Zur Ruhe kommen, Kraft schöpfen, Erfahrenes teilen

Foto Haltern aus JP

Kategorie:Termin-Akademie, Angebote für Familien

Süddeutsche Tage der Begegnung für Familien in Kooperation mit der Süddeutschen Kinderhospiz Akademie

Die Deutsche Kinderhospizakademie lädt gemeinsam mit dem Kinderhospiz im Allgäu zu vier Tagen Auszeit ins Kloster Roggenburg ein. Familien, deren Kinder lebensver-kürzend erkrankt oder gestorben sind, können sich hier begegnen und ihre Erfahrungen austauschen. Kreative Workshops und Gesprächsgruppen eröffnen den Teilneh-menden Möglichkeiten, ihren ganz eigenen Weg zu finden und sich mit den Fragen, die sie persönlich bewegen, auseinanderzusetzen.

Die historische Klosteranlage bietet eine ganz besondere Atmosphäre für die vielfältigen Aktivitäten im Haus und im Freien. Die umgebende Natur lädt zu ausgiebigen Erkun-dungen und zum Entspannen ein. Dabei lässt sich auf den Spuren der Klostergeschichte auf Schritt und Tritt auch ein Stück Vergangenheit erleben.
Jeder Tag beginnt mit einer gemeinsamen Einstimmung, bevor Kinder und Eltern in ihre eigenen Workshops gehen. Neben diesen Gruppenangeboten bleibt genügend Zeit für gemeinsame Gespräche, die abends am Lagerfeuer oder  im Klostergasthof gerne ihre Fortsetzung finden.

Veranstaltungsdaten:

Kursnummer: 2020_F 1.2

Termin: 06. August, 13.30 Uhr bis 09. August 2020, 15.00 Uhr

Ort: Kloster Roggenburg, Zentrum für Familie, Umwelt und Kultur, Klosterstraße 3, 89297 Roggenburg

Leitung: Janin Weisser, Hubertus Sieler

Kosten: 130,00 € für Mitglieder im Deutschen Kinderhospizverein e.V.; 180,00 € für Nichtmitglieder.
Junge Menschen ohne eigenes Einkommen nehmen kostenlos teil.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Familien

Anmeldeschluss: 30. März 2020

Anmeldeformular

 
<- Zurück zu: Veranstaltungen