Neuigkeit

Besondere Erlebnisse beim Team-Wochenende

Bedingt durch die gesetzlichen Vorschriften, aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie, fanden wenige Präsenzveranstaltungen in den letzten Monaten statt. Umso mehr haben wir uns auf das traditionelle Team-Wochenende mit den ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen gefreut.

Unser Team-Wochenende in Schmerlenbach war wieder ein ganz besonderes Erlebnis mit ganz besonderen Herzmenschen. Wir haben intensive Gesprächen geführt, hatten wunderbare Momente erfüllt von Lachen und auch vielen ernsten Gedanken. Wir haben als Team viel Wertvolles mitgenommen und für unsere Arbeit - die Begleitung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensverkürzenden Diagnose und ihren Familien - wichtiges gelernt.

Neben der Reflektion der Hospizarbeit stand auch ein Workshop zum Thema "Gewaltfreie Kommunikation" mit Palliativpsychologe Jan Gramm auf dem Programm. Er soll den Begleiter*innen dabei helfen, sensible und gelegentlich auch schwierige Gesprächssituationen im familiären Umfeld gut zu meistern.

Besonders bedanken möchten wir uns auch bei der Mainova AG, die uns mit einer Spende dabei unterstützt hat das Team-Wochenende durchzuführen.

Weitere Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN