Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Zeit für mich, Zeit für dich, Zeit für uns

Kategorie:Termin-Akademie, Angebote für Familien

Familienseminarwoche im Sommer

Sommerzeit ist Ferienzeit — Zeit für Erholung und Begegnung, für gemeinsame Unternehmungen und all die großen und kleinen Dinge, die im Alltag keinen Platz finden.

Die Seminarwoche bietet Familien, deren Kinder lebensverkürzend erkrankt oder gestorben sind, Möglichkeiten, einmal innezuhalten, durchzuatmen und Neues auszuprobieren. In jeweils eigenen Workshops können sich die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung, ihre Eltern und Geschwister ganz individuell, kreativ und erlebnispädagogisch mit den Themen und Fragen ihres Lebens auseinandersetzen, in dem auch Krankheit, Sterben und Tod präsent sind.

Der Hessen Hotelpark Hohenroda bietet barrierefreie Räumlichkeiten in einer naturnahen Umgebung. In den Gästezimmern stehen bei Bedarf Pflegebetten bereit. Das reichhaltige Buffet bietet eine Vielzahl von Speisen. Darüber hinaus geht die Küche gerne auf besondere Anforderungen für die erkrankten jungen Menschen ein. Das Hallenbad im Wellnessbereich des Tagungshotels ist jederzeit frei nutzbar und die Umgebung mit Badeweiher, Wald und Wiesen lädt dazu ein, Natur mit allen Sinnen zu genießen.

Ein workshopfreier Tag in der Mitte des Seminars bietet Möglichkeiten für Begegnung und Partizipation im Sinne der Selbsthilfe oder für einen Ausflug mit der Familie,  z.B. nach Weimar, Erfurt oder Bad Hersfeld.

Veranstaltungsdaten:

Kursnummer: 2020_F 1.3

Termin: 18. Juli, 15.00 Uhr bis 24. Juli 2020, 13.00 Uhr

Ort: Hessen Hotelpark Hohenroda, Schwarzengrunder Straße 9, 36284 Hohenroda

Leitung: Harriet Kämper, Heike Will

Kosten: 290,00 € für Mitglieder im Deutschen Kinderhospizverein e.V.;
350,00 € für Nichtmitglieder.
Junge Menschen ohne eigenes Einkommen nehmen kostenlos teil.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Familien

Anmeldeschluss: 12. Januar 2020

Anmeldeformular

 
<- Zurück zu: Veranstaltungen