Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Mit allen Sinnen die Natur erleben

Kategorie:Termin Ehrenamtliche Mitarbeiter, Termin-Akademie

Die Natur ist ein elementarer Lern- und Erfahrungsraum. Naturerfahrungen (eine erfahrungsorientierte Naturbildung) eröffnen Zugänge zur Natur: Sie machen auf spielerische, kreative, meditative und forschende Weise die Tier-, Pflanzen- und Umwelt begreifbar. 

Erfahrungen mit und in der Natur haben große Bedeutung für die körperliche, seelische und geistige Entwicklung von jungen Menschen. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkankung sind häufig aufgrund ihrer Erkrankung daran gehindert, diese Erfahrungen zu machen und dem Lebendigen zu allen Jahreszeiten zu begegnen. Natur liefert Anlässe, um Fragen zu stellen und Wissen zu erlangen: über die Natur, die Bedeutung der Natur für den Menschen sowie über einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur bis hin zu Bildern, die uns die Natur liefert. 

Doch viele Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene haben heutzutage buchstäblich keinen Zugang zu Wald und Wiesen sowie zur heimischen Tierwelt. Umso mehr braucht es naturerfahrene Ehrenamtliche, die die jungen Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung in die Natur begleiten, sie unterstützen und Natur erfahrbar machen. 

Das Seminar will mit vielen praktischen Hinweisen Anregungen zum gemeinsamen Erfahren geben.

Veranstaltungsdaten

Kursnummer: E 2.9

Termin: 20. Juni, 10.00 bis 16.00 Uhr

Ort: Jugendhaus St. Kilian, Bürgstädter Str. 8, 63897 Miltenberg 

Leitung: Simone Wasserscheidt-Hein

Kosten: 50,00 Euro; 25,00 Euro für Teilnehmende, deren Einrichtungen Mitlgied im DKHV e.V. sind

maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Anmeldeschluss: 2.6.2020

Anmeldeformular

   

 
<- Zurück zu: Veranstaltungen