Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 
 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland

 
 

Herzlich Willkommen !

Am 01.02.2017 hat der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland seinen Dienst mit Sitz in Haltern am See eröffnet.

Yvonne Steinbuß (rechts im Bild) als Koordinationsfachkraft kann inzwschen auf 22 Ehrenamtliche Mitarbeiter zurückgreifen, die gemeinsam insgesamt 10 Familien unterstützen.

Die Begleitung dieser Familien ist hierbei ganz unterschiedlich gestaltet und richtet sich nach dem individuellen Bedarf und Wünschen der ganzen Familie.

Der Dienst wird zudem durch Sigrun Korte (im Bild links) als Öffentlichkeitsmitarbeiterin und im Büro ehrenamtlich durch Silke Kulawik unterstützt.

 
 

Unser Schirmherr - Benedikt Höwedes

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Benedikt Höwedes ist seit dem 01. Februar 2017 offiziell Schirmherr unseres Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Südliches Münsterland.

Im Moment spielt er für den Verein Lokomotive Moskau und somit leider weit weg - wir drücken von hier aus alle Daumen für eine erfolgreiche und vor allem verletzungsarme Zeit.

Benedikt, wir freuen uns sehr über deine Unterstützung!

 
 

zentrale Veranstaltung zum Tag der Kinderhospizarbeit

Liebe Familien, Ehrenamtliche, Unterstützer und Wegbegleiter

sehr gerne möchten wir Sie zum 1o.o2. - dem Tag der Kinderhospizarbeit zu der zentralen Veranstaltung des Deutschen Kinderhospizvereins einladen und würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen!

Begrüßen möchten wir Sie um 16.00 Uhr im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen zu einem Stehempfang mit kleinen Häppchen und kühlen Getränken. Außerdem wird es die Möglichkeit geben mit unseren Botschaftern und Schirmherren in Kontakt zu treten, eine Galerieausstellung von unseren Familien und Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten zu besuchen und Ihre schönen Erinnerungen an den Tag in einer Fotobox festzuhalten.

Anschließend wird um 18.00 Uhr ein 2-stündiges Rahmenprogramm mit spannenden Talkrunden, schönen Musikeinlagen und tollen Gästen stattfinden.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung mit Angabe
der Personenanzahl bis spätestens den 05.02.2020
veranstaltungen@deutscher-kinderhospizverein.de
Tel.: 0 27 61 · 9 41 29-56

Über den Tag der Kinderhospizarbeit:

Der bundesweite „Tag der Kinderhospizarbeit“ macht jeweils am 10. Februar (erstmalig im Jahre 2006) auf die Situation von Kindern und Jugendlichen mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Familien aufmerksam. Als Zeichen der Verbundenheit sind alle Menschen aufgerufen, die grünen Bänder der Solidarität z. B. an Fenstern, Autoantennen oder Bäumen zu befestigen. Das gemeinsame Band soll die betroffenen Familien mit Freunden und Unterstützern symbolisch verbinden.

Betroffene Familien, Initiativen, ambulante und stationäre Kinderhospize machen die Bevölkerung durch Aktionen auf den „Tag der Kinderhospizarbeit“ und die Kinderhospizarbeit in Deutschland aufmerksam.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen, die bundesweit stattfinden, unter: https://www.deutscher-kinderhospizverein.de/kinder-und-jugendhospizarbeit-in-deutschland/tag-der-kinderhospizarbeit/aktionen-zum-10022020/)

 

Zum Verein:

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.) wurde 1990 von betroffenen Familien gegründet. Er thematisiert die Lebenssituation, das Sterben und den Tod von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung.
Der DKHV e.V. ist Wegbereiter der Kinderhospizarbeit in Deutschland. Mit 24 ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten an aktuell 30 Standorten begleitet und unterstützt der Verein Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Familien. Der DKHV e.V. mit Sitz in Olpe (NRW) beschäftigt über 130 hauptamtliche und mehr als 1.000 ehrenamtliche Mitarbeitende. Unter dem Dach des DKHV e.V. bietet die Deutsche Kinderhospizakademie jährlich rund 50 Seminar-, Begegnungs- und Bildungsangebote für betroffene Familien, ehrenamtliche Begleiter und Interessierte an.
Es ist die Aufgabe des Vereins, die Kinder- und Jugendhospizarbeit und deren Strukturen zu stärken.

Pressekontakt:

Deutscher Kinderhospizverein e.V.          Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Silke Keller    Mobil: 0177 / 56 27 005
In der Trift 13         silke.keller(at)deutscher-kinderhospizverein.de
57462 Olpe    www.deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Kontakt

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland
Yvonne Steinbuss
Koordinatorin
Lavesumer Str. 3d
45721 Haltern am See
Tel: 02364 / 5063062
Tel.: 01 60/174 45 61
E-Mail: suedliches-muensterland(at)deutscher-kinderhospizverein.de
www.akhd-suedliches-muensterland.de 

Spendenkonto:
Sparkasse Haltern am See
IBAN: DE15 4265 1315 0000 0907 20
SWIFT-BIC: WELADED1HAT

 
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Südliches Münsterland

Lavesumer Str. 3d
45721 Haltern am See

Tel: 02364 / 5063062

E-Mail: suedliches-muensterland(at)deutscher-kinderhospizverein.de
 

 
 

Spendenkonto

Sparkasse Haltern am See
IBAN: DE15 4265 1315 0000 0907 20
SWIFT-BIC: WELADED1HAT