Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen

Wie Sie uns erreichen

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen
Alte Kaffeerösterei
Cappenberger Straße 51b
44534 Lünen
Tel: 02306 9106383
Fax: 02306 9106385
E-Mail: luenen(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Internet: www.akhd-luenen.de

 

Bürozeiten:
montags 16 - 18 Uhr

freitags 9 - 12 Uhr
 

AnsprechpartnerInnen

Elisabeth Krechtmann
Koordinationsfachkraft
Tel.: 02306/9106383
Mobil: 0160/95301511
Fax: 02306/9106385
E-Mail: elisabeth.krechtmann(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 

Heike Schwiertz
Koordinationsfachkraft
Tel.: 02306/9106383
Mobil: 0160/ 95200583
Fax: 02306/9106385
E-Mail: heike.schwiertz(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 

Katharina Heinen
Bürofachkraft
Tel.: 02306 / 9106383
Fax: 02306/9106385
E-Mail: katharina.heinen@deutscher-kinderhospizverein.de

 

Verabschiedung von Andreas Schmid als Öffentlichkeitsmitarbeiter

Andreas Schmid hat seit Anfang 2018 die Öffentlichkeitsarbeit im AKHD Lünen aufgebaut. Diese Tätigkeit beendete er zum 31.12.2019. Wir danken ihm sehr für diese tolle Pionierarbeit. Viele Spender und Unterstützer unseres Dienstes haben ihn als engagierten Mitarbeiter kennen gelernt, der sich für die Belange von Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind einsetzt und aus tiefer Überzeugung davon berichtet.

Vielen Dank lieber Andreas.

 

Wir über uns

Seit Juni 2017 sind wir in Lünen vor Ort. Im Oktober hat der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen seine Räume in der Alten Kaffeerösterei an der Cappenberger Straße 51 b mit einem Fest offiziell eingeweiht.

Unser Dienst begleitet Familien, in denen ein Kind oder mehrere Kinder mit einer lebensverkürzenden Erkrankung lebt bzw. leben. Wir bieten Unterstützung vom Zeitpunkt der Diagnose, im Leben und über den Tod des Kindes hinaus.

Die Unterstützung der Familien zu Hause durch geschulte Ehrenamtliche ist ein wichtiges Fundamten für unsere Arbeit.

Unsere Aufgaben:

  • Familien in alltagspraktischen Dingen unterstützen
  • Beratung in Sozial- und Palliativfragen
  • Trauerbegleitung vor und nach dem Tod eines Kindes
  • Förderung der Selbsthilfe
  • Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit


Betroffene Familien sind herzlich eingeladen sich an uns zu wenden.

Angebote, wie Familienfrühstück, Sommerfest  oder Trauerangebote können wahrgenommen werden.
Der gemeinsame Austausch und die Entwicklung weiterer Ideen für Angebote im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen orientieren sich stets an den Bedürfnissen der Familien. In Teamsitzungen kommen die Familien mit den Mitarbeiter*innen (ehrenamtlich und hauptamtlich) zusammen und besprechen die Angebote des Dienstes.

Als Ansprechpartnerinnen steht Ihnen die Koordinationsfachkräfte Heike Schwiertz und Elisabeth Krechtmann zur Verfügung.

Unterstützung

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Wir bitten Sie um Unterstützung unserer Arbeit in der Öffentlichkeit und/oder bei den betroffenen Familien:

Praktisch:
Sie wirken als Ehrenamtliche mit in der Begleitung der Familien, durch Mithilfe im Büro, bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Ideell:
Sie tragen die Idee der Kinderhospizarbeit weiter in die Gesellschaft und machen auf unsere Arbeit aufmerksam, z.B. durch Auslegen unserer Flyer.

Finanziell:
Sie werden Mitglied im Deutschen Kinderhospizverein und unterstützen durch Ihren Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit.

Sie spenden in Sachmitteln oder Geld.

Sie führen Aktionen durch, deren Gewinne dem Hospizdienst zugute kommen.

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst finanziert sich überwiegend durch Spenden. Gerne geben wir Ihnen detaillierte Informationen, wie die Spenden verwendet werden.

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen

Alte Kaffeerösterei
Cappenberger Straße 51b
44534 Lünen

Sprechzeiten: montags 16-18 Uhr, freitags 9–12 Uhr;
weitere Termine nach telefonischer Absprache.

 

Telefon: 0 23 06 / 9 10 63 83
Telefax: 0 23 06 / 9 10 63 85

Email: luenen(at)deutscher-kinderhospizverein.de

Spendenkonten

Sparkasse an der Lippe
SWIFT-BIC: WELADED1LUN
IBAN-Nr.: DE03 4415 2370 0011 0010 21

Volksbank Lünen
SWIFT-BIC: GENODEM1WLW
IBAN-Nr.: DE57 4266 1717 0328 4803 00