Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 
 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm

 
 

Herzliche Einladung an alle Familien und Ehrenamtliche Mitarbeiter des Dienstes Hamm und Soest! Dieses Jahr wollen wir an der Lippe in Lippborg einen schönen gemeinsamen Nachmittag verbringen. Es gibt viel zu erleben für Klein und Groß! Termin vormerken!!

 
 

Treffen der Geschwisterkinder

Jeden 4. Freitag im Monat von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr treffen sich Geschwisterkinder aus unserem Dienst und verbringen einen spannenden Nachmittag miteinander. Dabei wechseln die Aktionen von Kickern im Dienst, Basteln, Schatzsuche bis hin zu kleinen Ausflügen z.B. in den Maxipark oder zum Reiterhof. Gleichzeitig kommen die Kinder ins Gespräch und erleben, dass sie mit ihren Erfahrungen nicht alleine sind.

 
 

gemeinsames Frühstück in den Diensträumen am Caldenhofer Weg 79-81

Jeden 4. Freitag im Monat gibt es ein offenes Frühstücksangebot für Familien, Ehrenamtliche und Interessierte in unseren Diensträumen. In der gemütlichen Runde gibt es immer viel zu besprechen.

          Herzliche Einladung!           

 
 

Im August startet ein neuer Befähigungskurs für alle, die Interesse an ehrenamtlicher Mitarbeit haben

Am 29.8.2019 startet ein neuer Kurs, in dem Interessierte auf die ehrenamtliche Mitarbeit im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst vorbereitet werden. Der Befähigungskurs findet hauptsächlich an Abendterminen (ab 18 Uhr) in Hamm und an einem 3-tägigen Seminar, das als Bildungsurlaub anerkannt ist, in der Landesvolkshochschule Freckenhorst statt.

Interessierte können sich gerne schon melden und einen Termin für ein Vorgespräch vereinbaren.

Tel. 02381-4953991 oder Hamm(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 

 
 

"Blick ins Unbekannte"

Eine Vielfalt an Farben präsentiert sich in den ausgestellten Bildern, die 2019 als kleine Wanderausstellung durch Hamm und den Kreis Warendorf zieht.

Sie wurden von Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kinder gestaltet.

Diese Familien sind "Lebenskünstler", genau das zeigt sich in den Bildern.
Sie beweisen eindrucksvoll, dass ihr Leben nicht von Tod und Trauer bestimmt wird.
Sie bieten einen "Blick ins Unbekannte".

Das beeindruckt immer wieder die  Besucher, die diese Ausstellung bereits an unterschiedlichen Orten in Hamm bewunderten konnten. Die Ausstellung ist im ständigen Wandel und entwickelt so immer neue Facetten.

Durch das Wandern der Bilder in wechselnde, öffentliche Räumlichkeiten haben Interessierte immer wieder die Möglichkeit über so viel Zuversicht, Freude und Hoffnung staunen zu können. 

Geplante Ausstellungsorte:

Kolpingwerk Hamm

Hedwig-Dransfeld-Schule Werl

Städtische Musikschule Hamm mit Eröffnungsfeier am 02. Mai 2019 um 16.30 Uhr

Sparkasse Hamm, Geschäftsstelle Ostwennemar

ComTS Hamm GmbH

Familienbildungsstätte Ahlen

Landesvolkshochschule Freckenhorst

Haben Sie Interesse die Bilder in Ihren Räumen auszustellen, dann melden Sie sich gerne in unserem Büro unter 02381/4953991.

 

 
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm

Caldenhofer Weg 79-81
59063 Hamm

Telefon: 02381 / 4953991
Telefax: 02381 / 4953993

E-Mail: hamm(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Dortmunder Volksbank eG
BLZ: 441 600 14
Konto-Nr.: 62868200
SWIFT-BIC: GENODEM1DOR
IBAN-Nr.: DE16 4416 0014 0062 8682 00

Sparkasse Hamm
BLZ 410 500 95
Konto-Nr. 35118009
SWIFT-BIC: WELADED1HAM
IBAN-Nr.: DE40 4105 0095 0035 1180 09