Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Zentrale Veranstaltung des Deutschen Kinderhospizvereins e.V.

Der Deutsche Kinderhospizverein läd, unter der Schirmherrschaft von Volker Bouffier, Ministerpräsident von Hessen, am 10. Februar 2017 in den Südflügel KulturBahnhof der Stadt Kassel zur zentralen Veranstaltung anlässlich des Tags der Kinderhospizarbeit ein. 

Erfahren Sie mehr über die Inhalte der Kinderhospizarbeit, begegnen Sie Zeitzeugen, gehen Sie ins Gespräch mit unseren Botschaftern, und genießen Sie die musikalischen Beiträge namhafter Künstler. 

Beginn der Veranstaltung 17:30 Uhr, Einlass ab 17:00 Uhr
Rainer-Dierich-Platz 1, 34117 Kassel

Im Anschluss an das Programm laden wir zu einem Stehempfang ein.  
Durch Ihr Kommen wird Ihrer Solidarität mit der Kinderhospizarbeit Ausdruck verliehen. 

 
 
Aktionen zum Tag der Kinderhospizarbeit 2017
 
 

Aachen (Region)

Tag der offenen Tür

In den Räumen des Ambulanten Dienstes für die Region Aachen findet zwischen 15 und 19 Uhr ein "Tag der offenen Tür" statt. Wir bieten Glitzertattoos für Kinder an, basteln Sorgenfresser und informieren über die ehrenamtliche Mitarbeit.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Region Aachen
Von-Coels-Str. 214 (REWE Parkplatz)
52080 Aachen
Telefon: 0241 / 91 61 669
Internet: http://aachen.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Aschaffenburg

Matinee im Casino Aschaffenburg

Wir freuen uns immer wieder auf Menschen zu zugehen und in Kontakt zu kommen. Gerne laden wir zu einem offenen Austausch am 05.02. um 10 Uhr ins Casino ein. Beim gemeinsamen Kaffee freuen wir uns auf ein Kennenlernen! Um 11 Uhr werden wir den Film "The Broken Circle" anschauen. 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg / Miltenberg
Goldbacher Str. 39
63739 Aschaffenburg 
Telefon: 06021 / 45 91 677
Internet: http://aschaffenburg.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Backnang

Mitmachtheater zum Tag der Kinderhospizarbeit

Am 1o.o2 um 16 Uhr findet im Galli-Theater eine Sonderveranstaltung  "Die Bremer Stadtmusikanten" statt. Ein Märchentheater für Menschen ab 4 Jahren.
Telefonische Kartenreservierung unter 07191 / 91 09 01

Veranstaltungsort:
Galli-Theater
Ölberg 12
71522 Backnang

Kinder- und Jugendhospizdienst Sternentraum
Größeweg 100 a
71522 Backnang
Telefon: 07191 3 73 24 32
Internet: www.kinderhospizdienst.net

 
 

Berlin

Aktionen der Björn Schulz Stiftung zum Tag der Kinderhospizarbeit

  1. Der Ambulante Kinderhospizdienst informiert! Auf dem Wittenbergplatz, Alexanderplatz und vor den Schönhauser Allee Arkaden werden von 12 bis 14 Uhr grüne Bänder und Infomaterial zur Kinderhospizarbeit verteilt.
  2. Tag der offenen Tür im Kinderhospiz „Sonnenhof“!
    Im Kinderhospiz „Sonnenhof“ ist Tag der offenen Tür von 12 bis 18 Uhr unter den Thema: „Kinderhospizarbeit mit allen Sinnen erleben“.

Björn Schulz Stiftung
Wilhelm-Wolff-Straße 38
13156 Berlin
Tel: 030/39899850
Internet: www.bjoern-schulz-Stiftung.de
              www.facebook.com/BjoernSchulzSTIFTUNG

 
 

Bocholt

Informationsveranstaltung

Am 1o.o2 findet, ab 16.30 Uhr in der Familienbildungsstätte, eine Informationsveranstaltung statt.

  1. 16.30 Uhr   Begleiten - unterstützen - entlasten, Vorstellung des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Bocholt.
  2. 17.00 Uhr   Referent/innen berichten über Jugendliche, Suizidgedanken und Trauerreaktionen aus dem Team U25, einer Online-Beratung für junge Menschen in Krisen und Suizidgefahr. 
  3. 19.00 Uhr   "Mein Buch vom Leben und Sterben" Trauer bei Kindern und Jugendlichen. Eine musikalische Lesung mit "Dada Peng". 

Wir bitten um Anmeldung.

Veranstaltungsort:
Familienbildungsstätte / MGH
Ostwall 39
46397 Bocholt

Omega - Mit dem Sterben leben e.V. Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst
Weberstr. 6
46397 Bocholt
Telefon: 0177 / 40 85 512
Mail: jugendhospiz(at)omega-ev.de

 
 

Bonn

Infostand, Musik, Vorlesungen und Aktionen mit Kindern

Am 1o.o2 von 11-18 Uhr informiert der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn, in der Thalia Buchhandlung auf dem Bonner Marktplatz, über die Kinder- und Jugendhospizarbeit. Es gibt einen Büchertisch, Lesungen und Buchpräsentationen zum Thema Tod und Trauer bei Kindern. Ab 14 Uhr beginnt ein Kinderprogramm mit Musik und aktiver Beteiligung der Kinder. Außerdem gibt es Tattoos zum aufkleben.  

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn
Reuterstraße 161
53113 Bonn
Tel: 02 28 / 92 39 90 90
E-Mail: bonn(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Bremen

Aktionen des Kinderhospiz Löwenherz im Rahmen des 1o.o2

  1. Für Fachbesucher mit Anmeldung:
    Freitag, 10. Februar, 10.30 - 15.00 Uhr
    Erster Pflege-Info-Tag mit Vorträgen und Workshops
    für interessierte Pflegekräfte im
    Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz
    Siebenhäuser 77, Syke
    Anmeldungen bitte an: sekretariat(at)loewenherz.de
  2. Freitag, 10. Februar, 15.00 -18.00 Uhr Besichtigungsnachmittag
    im Kinder- und Jugendhospiz
    für Interessierte, Freunde und Unterstützer
  3. Um 16.30 Uhr liest Elisabeth Büchle, alias Noa C. Walker, aus ihrem Buch
     „Du, Ich und die Farben des Lebens“
    Jugendhospiz, Siebenhäuser 77, Syke

 
 

Düsseldorf

Infostände, Interview und grüne Bänder in der ESPRIT -Arena Düsseldorf

Beim Fußballspiel Fortuna 95 gegen 1.FC Kaiserslautern am 1o.o2 ab 18 Uhr werden wir gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland auf den Tag der Kinderhospizarbeit aufmerksam machen:– mit einem Interview inkl. Fotos und Hinweis auf die grünen Bänder auf der großen Leinwand direkt vor Spielbeginn; – mit einem großen Banner, das die Balljungen bei der Mannschaftsaufstellung zeigen; - mit Kindern, die mit den Schiedsrichtern in unseren T-Shirts auflaufen; - mit Infoständen vor, während und nach dem Spiel; - mit dem Verteilen von ca. 25.000 Flyern und grünen Bändern an die Gäste beim Verlassen des Stadions

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf
Nord Carree 1
40477 Düsseldorf
Telefon: 0211 / 51 36 91 80
Internet: http://duesseldorf.deutscher-kinderhospizverein.de 

Kinder- und Jugendhospiz Regenbogenland gGmbH
Torfbruchstr. 25
40625 Düsseldorf-Gerresheim
Telefon: 0211 / 16 78 700 
Internet: https://www.kinderhospiz-regenbogenland.de 

 
 

Erlangen

Ausstellung Kinder Leben - Kind Erleben vom 1o.o2 - 07.03.2017
Vernissage am 1o.o2 um 19.30 Uhr

Die Ausstellung möchte auf die Situation lebensverkürzt erkrankter Kinder und deren Familien aufmerksam machen. Sie soll außerdem über die Kinderhospizarbeit informieren und wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein "Tapfere-Knirpse e.V." erstellt. Eingebunden in die Ausstellung wurde auch das Projekt "Geschwister im Klartext", das im Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach entstanden ist und Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt von betroffenen Geschwistern gibt. Teile sind in der Ausstellung in Erlangen zu sehen.

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Erlangen
Marktplatz 1
91054 Erlangen

Hospiz Verein Erlangen e.V.
Rathenaustr.17 / 2.OG
91052 Erlangen
Tel.: 09131 / 94 05 60
Internet: www.hospizverein-erlangen.de 

 
 
Frankfurt und Umgebung

Tag der offenen Tür, Infostand in der Jahrhunderthalle, grüne Bänder in Schulen

  1. Am 1o.o2 öffnet der Dienst zwischen 11 und 17 Uhr seine Türen zum "Tag der offenen Tür". Wir bieten Informationen und Gespräche mit Betroffenen, ehrenamtlichen und Hauptamtlichen Mitarbeitern an.
  2. In der Jahrhunderthalle in Frankfurt findet an diesem Abend eine Veranstaltung mit Paul Panzer statt. Ein Infostand zum Thema Kinderhospizarbeit ist ab 18.30 besetzt.
  3. An verschiedenen Schulen und Institutionen in Frankfurt werden grüne Bänder geschickt. 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main
Hanauer Landstr. 48

60314 Frankfurt am Main
Tel: 069 / 90 55 37 79 
Fax: 069 / 90 55 37 58
E-Mail: frankfurt(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Gelsenkirchen

Infostand und Info-Talk

  1. 10. Februar 2017: Infostand im Foyer des Rathauses der Stadt Gelsenkirchen, 11-14 Uhr
  2. 15. Februar 2017: Liebe zum Leben - Info-Talk zur Kinderhospizarbeit, 18 Uhr im Saal der VHS (Volkshochschule), Ebertstraße 19, 45879 Gelsenkirchen, mit den Talkgästen: Ina Mentges-Schröter - Leitung der Arche Noah (Kurzzeiteinrichtung und Hospiz für Kinder, Gelsenkirchen), Luidger Wolterhoff - Gesundheitsdezernent der Stadt Gelsenkirchen und Christina Totzeck - Vorsitzende des Gesundheitsausschuss der Stadt Gelsenkirchen

Kinderhospiz Arche Noah
St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH
Virchowstr. 122
45886 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 / 172 3188
Internet: www.st-augustinus.eu

 
 

Gevelsberg

Benefizveranstaltung

Am 1o.o2 um 18 Uhr findet im Ibach-Haus eine Benefizveranstaltung statt. Aufgeführt wird "Ein kleiner Tag" ein Musical von Rolf Zuckowski.
Akteure sind Kinder von der TG Verode.
Der Eintritt ist frei.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Veranstaltungsort:
Ibach-Haus
Wilhelmstr. 41
58332 Schwelm

Ökumenisches Hospiz Emmaus.e.V.
Hagener Str. 339
58285 Gevelsberg
Telefon: 02332/61021
Internet: www.hospiz-emmaus.de

 
 

Gießen

Gottesdienst in der Ev. Michaelsgemeinde in Gießen-Wieseck: 

In der evangelischen Michaelsgemeinde in Gießen-Wieseck findet am Sonntag, 19.02. um 10 Uhr ein Gottesdienst statt, den der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen mitgestalten wird.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen
Wingert 18
35396 Gießen-Wieseck
Tel.: 0641 / 55 91 644
Internet: http://giessen.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Gladbeck

Tag der offenen Tür des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Emscher-Lippe,
Fahrzeuge der Stadt, der ZBG, der Feuerwehr, ELE und viele Privatfahrzeuge fahren mit dem grünen Band, Infomaterial und grüne Bänder in der Innenstadt

  1. Am 1o.o2 findet ab 15 Uhr eine offene Begegnung in unseren Diensträumen statt; bei Kaffee, Tee und Waffeln können sich Interessierte im direkten Austausch mit Ehrenamtlichen und Familien über unsere Arbeit und die verschiedenen Möglichkeiten der ehrenamtliche Tätigkeit informieren.
    Gegen 16:30 Uhr wird eine integrative Musikgruppe gemeinsam mit den Gästen einige Lieder singen, begleitet werden die Kinder dabei von Thomas Alt am EPiano.
  2. Städtische Fahrzeuge, der ZBG, der Feuerwehr, ELE und etliche Privatfahrzeuge fahren mit dem grünen Band durch die Stadt.
  3. Wir verteilen an die Geschäftsleute in der Innenstadt grüne Bänder und Infomaterial.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe
Kirchplatz 5
45964 Gladbeck
Telefon: 02043 / 98 72 740
Internet: http://emscher-lippe.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Göttingen

Infostand am Klinikum, Brotbandaktion, Fahrzeuge von puk minicar fahren mit dem grünen Band, Aktionen bei Fitness First

  1. Im Haupteingang des Göttinger Klinikums wird der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst in der Zeit von 12 - 16 Uhr über die Arbeit des Dienstes informieren und grüne Bänder verteilen.
  2. 55 Bäckereien in Göttingen und Umgebung werden Brote mit Banderolen versehen, die auf unsere Arbeit und unseren Dienst aufmerksam machen.
  3. Puk minicar Göttingen fährt am 1o.o2 mit den grünen Bändern. Die Mitfahrenden können sich über die Arbeit informieren. 
  4. Unser Kooperationspartner Fitness First verteilt in den verschiedenen Kursen und Kleingruppentrainings auf der Trainingsfläche die grünen Bänder und Infos über unseren Dienst. Jeder Trainer wird vor dem Kurs über die Aktion und den Tag der Kinderhospizarbeit informieren.

Veranstaltungsorte:
Klinikum Göttingen
Fitness First, Göttingen, Weender Landstr. 8

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Göttingen 
Danziger Straße 19
37083 Göttingen
Telefon: 0551 / 20 97 03 23
Internet: http://goettingen.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Hagen und Umgebung

Fahren mit dem grünen Band, Dekorationen, Radio und Presse

  1. Dienstwagen aller Einrichtungen des Caritasverbandes Hagen e.V. fahren mit grünen Bändchen durch die Stadt
  2. Die Stadtbäckerei Kamp dekoriert 10 Filialen in Hagen, Wetter und Breckerfeld mit den grünen Bändchen, und verkauft ein besonderes Gebäck, von dessen Erlös ein Teil dem Kinderhospizdienst zu Gute kommen wird. Zudem informieren in den Filialen Flyer und Banner über die Kinderhospizarbeit
  3. Radio Hagen 107.7 und die örtliche Presse berichten am 10.02. über den deutschlandweiten Aktionstag

Kinderhospizdienst Sternentreppe Caritasverband Hegen e.V.
Köhlerweg 7
58093 Hagen
Telefon: 02331 / 80 39 18-0
Internet:http://www.hospizdienste.caritas-hagen.de

 
 

Halberstadt

Informationsstand

In der Rathauspassage in Halberstadt beantworten Mitarbeiter des Hospizverein "Regenbogen" e.V. in der Zeit von 10 bis 15 Uhr Fragen rund um die Kinderhospizarbeit.

Hospizverein "Regenbogen" e.V.
Johannesbrunnen 35
Haus der Diakonie
38820 Halberstadt
Telefon: 03941 / 44 87 22
Internet: www.hospizverein-regenbogen.de

 
 

Hamburg

Informationsstand

In der Wandelhalle des Hamburger Hauptbahnhofs informiert die Stiftung Kinder-Hospiz Sternenbrücke, am 1o.o2 zwischen 7.30 und 20.00 Uhr, über Kinderhospizarbeit.

Kinder-Hospiz Sternenbrücke
Sandmoorweg 62
22559 Hamburg
Telefon: 040 / 81 99 12 765
Internet: www.sternenbruecke.de

 
 

Hamm

Tag der offenen Tür in den neuen Diensträumen 

Von 14 - 18 Uhr kennenlernen der neuen Räumlichkeiten. Durch ein Mit-Bring-Buffet wird für das leibliche Wohl gesorgt. Es gibt Bastelangebote für Kinder. Gegen 18.30 Uhr liest Antje May aus ihrem Buch "Mascha du darfst sterben".

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm 
Caldenhofer Weg 81
59063 Hamm
Telefon: 02381 / 49 53 991
Internet: http://hamm.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Hanau

Tag der offenen Tür mit Fotoaktion

Im Büro des Dienstes können sich von 10-16 Uhr Interessierte in gemütlicher Atmosphäre über die Kinderhospizarbeit informieren. Wer mag, kann sich für die Bildergalerie im Dienst mit dem grünen Band fotografieren lassen. Wer nicht kommen kann, kann sich ein band schicken lassen.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau
Hospitalstr. 2
63450 Hanau
Telefon: 06181 / 95 26 960
Internet: www.akhd-hanau.de

 
 

Kassel

Benefizkonzerte und Brotbandaktion 

  1. Am 11.02. um 17 Uhr findet ein Benefizkonzert der Musikschüler und Studierenden der Musikakademie Kassel unter der Leitung von Vera und Alexander Weht in der Emmaus Kirche, statt. 
  2. Benefizkonzert  „Wir helfen Engeln“.
    Am 13.02 findet im „Piazza“ ein Benefizkonzert "Wir helfen Engeln" statt. Verschiedene Gruppen spielen ohne Gage.
    Nähere Infos unter www.wir-helfen-engeln.de
  3. Brotbandaktionen bei  Bäckereien in Kassel und im Landkreis: 
    Bäckereien (z.T. Großbäckereien mit  mehreren Filialen) beteiligen sich an der Brotbandaktion.

Veranstaltungsorte:
Emauskirche, Gnadenweg 11, Kassel
Kulturzentrum "Piazza" am Festplatz, Brüder-Grimm-Straße, 34246 Vellmar

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Kassel
Heiligenröderstr. 84
34123 Kassel
Telefon: 0561 / 52 97 71 0
Internet: http://kassel.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Köln

Karnevalsparty in Köln Nippes, Taxen fahren mit dem grünen Band, Plakate im Kölner Stadtgebiet, Bären gegen Spende 

  1. Am 1o.o2 werden wir in unseren Räumen in Nippes eine interne Karnevalsparty für unsere betroffenen Familien und unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter veranstalten. Das Kinder-Dreigestirn, eine Tanzgruppe und ein Teil der Gruppe "Stadtkapelle" werden unser buntes Programm mit Live-Musik, Tanz und gemeinsamem Singen unterstützen.
  2. 1000 grüne Bänder werden über die Taxirufzentrale in Köln an alle Taxifahrer verteilt.
  3. 100 Größflächen der Firma Ströer innerhalb des Kölner Stadtgebietes werden mit unseren Plakaten bestückt und machen auf den 1o.o2 aufmerksam.
  4. Am 1o.o2. gibt der REWE Markt Köln Holweide, Hatzfeldstrasse ca. 150 Teddybären gegen Spende ab. Die Bären tragen jeweils eine Schärpe aus den grünen Bändern. Der Erlös kommt dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln Ost zu.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Köln
Merheimer Str. 312
50733 Köln
Telefon: 0221 / 56 91 985
Internet: koeln.deutscher-kinderhospizverein.de  

 
 

Kreis Unna

Bäckerei Filiale Niehaves stellt in allen neun Filialen im Kreis Unna Spendendosen auf, dekorieren ihre Filialen mit grünen Bänder

Lünen:

Infostand des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes für den Kreis Unna in der Stadt – Der Standplatz steht noch nicht fest.

Beteiligte Schulen

  1. Freiherr-vom Stein-Gymnasium
  2. Geschwister-Scholl-Gesamtschule – Aktion in der Fußgängerzone mit Infostand der Schule
  3. Gottfriedschule – Treffen auf dem Schulhof
  4. Heinrich-Bußmann-Schule – Eltern-Lehrer-Winterfest mit großer Tombola , Aktionen der neunten Klassen
  5. Käthe-Kollwitz-Gesamtschule
  6. Kardinal-von-Galen-Schule
  7. Leoschule – In den Klassen
  8. Ludwig-Uhland-Realschule - Lichterkette vor Schulbeginn
  9. Schule am Heikenberg – In den Klasse
  10. Schule am Lüserbach - Horstmar/Niederaden – In den Klassen
  11. Schule am Lüserbach – Zweigstelle – in den Klassen
  12. Städtisches Gymnasium Selm
  13. Viktoriaschule – Klasse 1-2 Vorlesen, Klasse 3 Arbeiten mit den Kindern, Klasse 4 Andacht / Gottesdienst

Menschen, die das Zeichen der Solidarität zeigen:

  1. Rathaus Lünen – Aus den Fenstern des 14 stöckigen Rathauses und weiteren städtischen Gebäuden hängen GRÜNE Bänder als Zeichen der Solidarität
  2. Hilpert Theater – An Veranstaltungstagen können Besucher sich über die Inhalte der Kinderhospizarbeit informieren, und GRÜNE Bänder erwerben
  3. Nicole Nau – argentinische Tangotänzerin, wird im Hilpert Theater am 01.02.2017 mit Ihrem Mann und dem Ensemble das Zeichen der Solidarität tragen, und die Kinderhospizarbeit unterstützen
  4. Bauverein zu Lünen
  5. Sparkasse an der Lippe
  6. Pflegedienst Rückert
  7. Pflegedienst Stoltefuß und Baumgart
  8. Pflegedienst Merten & Merten
  9. Taxi Fähnrich
  10. KOKA Betriebsbedarf
  11. Wirtschaftbetriebe Lünen
  12. CDU
  13. Aurubis
  14. Lüner SV Handball e.V. – Aktion in der Rundturnhalle
  15. ADFC Lünen - 1o.o2 Fahrradkurs über 5,6 Km - Start um 10.00 Uhr vor der Rathaus (Sparkassenseite) , Dauer ca. 1/2 Stunde ; wer eine gelbe Weste hat, bitte tragen, GRÜNE Bänder sind beim Start erhältlich. Die Tour wird geleitet von Dirk Schumann und Reinhard Koch. Rückfragen bitte unter Tel. 02306/63600 oder 0171/2068100
  16. Städt. Kindertageseinrichtung Rudolph-Nagell-Str.13 
  17. Die Interessengemeinschaft Mauerstraße-Silberstraße-Roggenmarkt wird gemeinsam mit der Feuerwehr, an den Baum auf der Silberstraße, Hotel Drei Linden, grüne Bändern aufhängen. Bänder hängen dort seit 1o.o2.2006
  18. Facharztpraxis für Podologie Ute Gössing

Hier erhalten Sie grüne Bänder:

  1. Babyhaus Mönninghoff
  2. Bürohaus Brauch
  3. Hauschopp Raumkonzepte
  4. Dr. med. Dent. Frank Hiltgen
  5. Kulturbüro der Stadt Lünen
  6. Obst und Gemüsehandel Mazioschek
  7. Optiker Schnurbusch
  8. Parfümerie Pieper
  9. Park Apotheke
  10. Pauls Burger
  11. Restaurant Da Rocco
  12. Stil und Blüten
  13. Volksbank
  14. Kanne, Willy-Brandt-Platz und Lange Str.
  15. Stolzenhof, Willy Brandt-Platz

Schwerte:

  1. Schwerter Tunnel wird grün beleuchtet
  2. Friedrich Kayser Grundschule: 4 Klassen laufen mit grünen Bändern zum Marktplatz. Dort werden grüne Bänder mit kleinen Infohandzetteln an Marktbesucher verteilt, gemeinsam gesungen: „Aufstehen aufeinander zugehen“ und der Baum vor Kotte geschmückt.
  3. Bäcker Becker stellt grüne Amerikaner zur Verfügung, die von den Kinder gegen Spende ausgegeben werden.
  4. Stadtverwaltung Schwerte und Stadtwerke Schwerte werden Räume und Fahrzeuge mit grünen Bändern versehen.

Unna:

  1. Infostand Sparkasse ab 09h (Bahnhofstraße Unna)
  2. Modegeschäft „The one“ dekoriert die Innenräume mit grünen Bändern
  3. Ringapotheke: Dr. Cohen lässt Spendendosen aufstellen/dekorieren durch Bänder

Hier erhalten sie grüne Bänder:

  1. Dipl. Kosmetikerin - Visagistin -Massagen Katrin Hauschke

Werne:

  1. Infostand auf dem Marktplatz 08.00h – 12-30h (Standort steht noch nicht fest)
  2. Christophorus-Apotheke, Elektro Steinkuhl, Bücher Beckmann, Reformhaus Sodenkamp, Lady & Fitness, Herrenmode Schmersträter, Sporthaus Werne, Lebensmittel Overmann, Die Brille-Teigelkötter, Tabakwaren Frankemöller, Ernsting's family, Volksbank-Kamen-Werne, Stadtsparkasse Werne, Konditorei Telgmann

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Unna
Gabelsbergerstr. 5
59425 Unna-Königsborn
Telefon: 02303 / 94 24 90
Internet: http://unna.deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Leonberg

Basteln, Vorlesen und Autorenlesung

Von 15 -17.30 Uhr werden Buttons gestaltet, Erinnerungskisten gebastelt, es gibt eine Kreativecke und aus dem Buch "Tim trauert um einen Freund" wird vorgelesen.
Ab 19 Uhr liest Susanne Kellner aus ihrem Buch "Du hast mich auf den Kopf gestellt".
Im Anschluss laden wir bei einem Glas Sekt zum Austausch ein.

Veranstaltungsort:
Stadtbücherei Gerlingen
Schulstr. 13
Gerlingen

Ambulanter Hospizdienst Leonberg für Kinder und Jugendliche
Seestr. 84
71229 Leonberg
Telefon: 0160 / 58 94 819
Internet: www.hospiz-leonberg.de

 
 

Mainz / Wiesbaden

Benefiz-Kinoabend

Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst der Mainzer Hospizgesellschaft und das Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden möchten am Abend des 10. Februars auf den bundesweiten Tag der Kinderhospizarbeit aufmerksam machen. Hierzu wird der Film „Ways to live forever. Die Seele stirbt nie.“ präsentiert.
Beginn des Benefiz-Kinoabends ist um 17:30 Uhr
Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort:
CinéMayence
Schillerstraße 11
55116 Mainz

Mainzer Hospizgesellschaft Christophorus e.V.
Weißliliengasse 10
55116 Mainz
Tel.: 06131 / 23 55 31
Internet: www.mainzer-hospiz.de

Kinderhospiz Bärenherz Wiesbaden
Bahnstraße 13a
65205 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 360 11 10-30
Internet: info(at)baerenherz-wiesbaden.de

 
 

Mannheim

Infotag für Besucher, Fahren mit dem grünen Band, Luftballonaktion

  1. Infotag für Besucher mit Kaffee und Kuchen
  2. Taxen in der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar fahren mit grünen Bändern zum Zeichen der Solidarität
  3. Fahrzeuge der Häuslichen Kinderkrankenpflege fahren mit den grünen Bändern
  4. Mit Besuchern und Familien lassen wir in Gedenken an die Kinder, die nicht mehr unter uns sein können grüne Luftballons steigen

Veranstaltungsort:
Kinderhospiz Sterntaler e.V.
Kettelerstr. 17-19
67373 Dudenhof

Kinderkrankenpflegedienst Kinderhospiz Sterntaler
A 3,2
68159 Mannheim
Telefon: 0621 / 178 223 32
Internet: www.kinderhospiz-sterntaler.de

 
 

Miltenberg

Filmvorführung und Informationen zum Ambulanten Dienst

Die Kinopassage Erlenbach zeigt gemeinsam mit dem Dienst Miltenberg, am 12.02.2017, den Film "Oskar und die Dame in Rosa".
Vor der Filmvorführung gibt es Informationen zum Ambulanten Kinderhospizdienst sowie zum Tag der Kinderhospizarbeit.
Beginn 17 Uhr, Filmvorführung 17.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Kinopassage Erlenbach
Elsenfeld - Landkreis Miltenberg

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst
Landkreis Miltenberg
Schlosspark 6
63924 Kleinheubach
Telefon: 09371 / 660 6851
Internet:   www.akhd-miltenberg.de

 
 

Minden-Lübbecke

Verteilen von grünen Bändern und Familienbrunch

  1. Grüne Bänder werden an ehrenamtliche Mitarbeiter, Familien, Freunde und Bekannte verteilt.
  2. Am 12.02. gibt es einen Familienbrunch mit Begleitfamilien.

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Minden-Lübbecke
Am Exerzierplatz 9
32423 Minden
Telefon: 0571 / 38 88 766
Internet: www.akhd-minden.de

 
 

Münster

Hier erhalten sie grüne Bänder:

  1. Fitness First, Grevener Str. 85    
  2. Fitness First, Weseler Str. 71      
  3. Five Home Fitness David Menberg, Metzer Str. 58  
 
 

Paderborn-Höxter

Infostand in der Liborigalerie

Am 1o.o2 werden wir zwischen 11 und 15 Uhr in der Liborigalerie Waffeln backen. Im zweiten Stock der Galerie werden grüne Bänder auf uns aufmerksam machen und an einem Infostand können sich Interessierte über unsere Arbeit informieren.


Veranstaltungsort:
Liborigalerie
Kamp 30-32
Paderborn-Höxter

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Paderborn-Höxter 
Dessauer Str. 4
33106 Paderborn
Telefon: 05251 / 39 88 798
Internet: http://paderborn.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Ravensburg und Bodenseekreis

"Pechvögel und Glückskinder" Theaterstück für Kinder und Erwachsene

Die Theatergruppe SCHARIWARI spielt ein Stück für Menschen ab 6 Jahren und erzählt Geschichten des Lebens: mal vom Glück und mal vom Pech.
Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Ambulanten Kinderhospizdienst wird gebeten.

Veranstaltungsort:
Gemeindepsychiatrisches Zentrum
Paulinenstr. 12
88046 Friedrichshafen

Ambulanter Kinderhospizdienst Amalie für den Landkreis Ravensburg und Bodenseekreis
Paulinenstr. 12
88046 Friedrichshafen
Telefon: 07541 / 4094 360
Internet: www.kinderhospizdienst-bodensee.de

 
 

Recklinghausen

Grüne Band Aktion in Schulen und Autorenlesung

  1. Am 1o.o2 findet eine Grüne Band Aktion mit umliegenden Schulen statt.
  2. Um 19 Uhr liest Maike Wöhrmann, im Café Caspers, aus ihrem Buch“Mats und Opa“-Ein Gespräch über das Sterben.

Veranstaltungsort:
Café Caspers
Caspergäschen 4
45657Recklinghausen

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Recklinghausen
Königswall 28
45657 Recklinghausen
Telefon: 02361 / 93 83 080
Internet: http://recklinghausen.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Schleswig Holstein

Mit dem grünen Band durch Schleswig Holstein

  1. In Schleswig-Holstein werden unter dem Motto „ Mit dem grünen Band durch Norddeutschland“ Busse im ganzen Bundesland mit den grünen Bändern fahren, Stadtbusse in  Flensburg, aber auch Linienbusse in einigen Kreisen, sowie sehr viele Taxiunternehmen in ganz Schleswig-Holstein, die Müllabfuhr in Kiel, sowie in einigen Gegenden auch die Polizei.
  2. Der Radiosender RSH  am 1o.o2 über den Tag der Kinderhospizarbeit berichten.

Die Kinder- und Jugendhospizdienste in Schleswig-Holstein (Kiel, Rendsburg, Dithmarschen, Bad Segeberg und Flensburg) haben diesen Tag gemeinsam unter dieses Motto gestellt.

Ansprechpartner:
Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst RaBe
hospiz+SCHULE
hospiz-initiative kiel e.v.
Waitzstraße 17
24105 Kiel
Telefon: 0431 - 22 03 35-35
Internet: www.hospiz-initiative-kiel.de 

 

 

 
 

Siegburg

Infos und grüne Bänder auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz vor dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Rhein-Sieg sind wir präsent, verteilen grüne Bänder und möchten mit den Menschen ins Gespräch  gehen.

Bei Rückfragen:

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Rhein-Sieg
Markt 19 - 20
53721 Siegburg
Telefon: 02241 / 12 75 304
Internet: http://rhein-sieg.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Siegen

Verteilen von grünen Bändern und dekorieren  von Schaufenstern   

Bänder mit Sonnenblumensamen und Infozettel werden in der Innenstadt Siegen und Betzdorf Markt verteilt, Schaufenster in der Oberstadt damit dekoriert. Eine rote Telefonzelle in Neunkirchen wird mit Bändern und Info zu dem Tag ausgestattet.


Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Siegen

Wellersbergstr. 60
57072 Siegen
Telefon: 0271 / 23 30 757
Internet: http://siegen.deutscher-kinderhospizverein.de 

 
 

Sigmaringen

Theaterstück "Elfenmelodie"

Am 1o.02 um 19 Uhr lädt der ambulante Kinderhospizdienst der Malteser für den Landkreis Sigmaringen zu einem kleinen Theaterstück, frei erzählt nach dem Buch „Elfenmelodie“ (Autor: Stefan Gemmel, Illustratorin: Susanne Zuda, Verlag: Lichtland) über das Thema Kinderfreundschaft und Tod, ein. 
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 25.01.2017

Veranstaltungsort:
Aula der Billharzschule
Billharzstr. 12
72488 Sigmaringen

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Malteser Sigmaringen e.V.
Allee 9
72488 Sigmaringen
Handy +49 162 / 900 40 23

Dagmar.herold(at)malteser-sigmaringen.de

 
 

Soest

Infostand, Waffelverkauf und Pressearbeit

  1. Infostand im Einkaufscentrum in der Clevische Str.
  2. Waffelverkauf
  3. Interview mit Ehrenamtlichen Mitarbeitern in Lokalausgaben und im Patrioten im Altkreis Lippe

Veranstaltungsort:
Einkaufscentrum
Clevische Str. 12
59494 Soest

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Soest
Senator-Schwarz-Ring 8
59494 Soest
Telefon: 02921-90 22 00
Internet: www.soest@deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Ulm

Mit Kindern zum Thema Sterben, Tod und Trauer lesen 

Der Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Ulm e.V. liest, am 1o.o2 von 15.30 bis 17.30Uhr, in Kooperation mit der Kinderbibliothek Ulm und der Initiative Abenteuer Lesen.
In mehreren gemütlichen Leseinseln werden Kinderbücher zum Thema Sterben, Tod und Trauer vorgelesen. 
Es gibt einen Büchertisch und einen Infostand.
Mitarbeiterinnen des Kinderhospizdienstes beantworten Fragen und geben einen Einblick in ihre Arbeit. 

Veranstaltungsort:
Stadtbibliothek Ulm
Vestgasse 1
1. Stock Kinderbibliothek, 15.30 – 17:30 Uhr

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Ulm
Lichtensteinstr. 14/2
89075 Ulm
Telefon: 0731-509 733 27 oder -23
Internet: www.hospiz-ulm.de

 
 

Wilhelmshaven

Kennenlernnachmittag

Am 1o.o2 zwischen 14 und 17 Uhr bieten wir einen Kennenlern-Nachmittag an.
-Für betroffene Familien, Mitarbeitende aus Kliniken und der Ambulanten Hospizversorgung
-Führung durch das Haus
-Beratungsinsel für den persönlichen Austausch
Um Anmeldung bis zum 08.Februar wird gebeten unter info.wilhelmshaven(at)mission-lebenshaus.de oder 04421 - 96 600 19 

Angelika Reichelt Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich
Kurt-Schumacher-Straße 241
26389 Wilhelmshaven
Tel. 04421- 96 60 00
Internet: www.kindehospizwilhelmshaven.de

 
 

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 
 
 
 
 
 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 
Deutscher Kinderhospizverein e.V.

Bruchstraße 10
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 18 000 372
IBAN:
DE54 4625 0049 0018 0003 72
SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
BLZ 46261822
Konto-Nr. 224 700 700
IBAN:
DE68 4626 1822 0224 7007 00
SWIFT-BIC: GENODEM1WDD