Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Zentrale Veranstaltung des Deutschen Kinderhospizvereins e.V.

Der Deutsche Kinderhospizverein lädt unter der Schirmherrschaft und Anwesenheit von Ernst August Erbprinz von Hannover am 10. Februar 2018 in die Orangerie in den Herrenhäuser Gärten in Hannover zur zentralen Veranstaltung anlässlich des Tags der Kinderhospizarbeit ein. 

Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches, 2-stündiges Rahmenprogramm mit anschließendem Stehempfang.

Beginn der Veranstaltung 16:00 Uhr, Einlass ab 15:30 Uhr
Herrenhäuser Str. 4, 30419 Hannover

Bitte kommen Sie an unsere Seite! 

Zeigen Sie sich solidarisch mit den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung und ihren Familien!

Zur Einladung gelangen Sie hier

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung bis spätestens 08. Februar 2018 an Luzia Richter:
E-Mail: luzia.richter(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Tel.: 02761/94129-31

Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 
 

Aktionen zum Tag der Kinderhospizarbeit 2018

 
 

Aachen

 

Der Aachener Karnevalsprinz, der an diesem Tag viele Veranstaltungen hat, wird mit seinem Hofstaat am 10. Februar grüne Bänder tragen und so auf die Arbeit des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Aachen und die Bedeutung des Tag der Kinderhospizarbeit hinweisen. 

Ort der Veranstaltung: 

Stadt Aachen

 
 

Aschaffenburg

 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Aschaffenburg veranstaltet eine Kino-Matinée. Es wird der Film "Rock my heart" mit Dieter Hallervorden gezeigt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Begegnung und Austausch.

Ort der Veranstaltung: 

Kino "CASINO", Ohmbachgasse 1, 63739 Aschaffenburg

 
 

Bad Salzungen

Von 10.00 bis 17.00 Uhr stellt das Ambulante Hospiz-Zentrum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene der Regionen Bad Salzungen und Rhön im Goethe-Park-Center seine Arbeit vor. Von 14.00 bis 16.00 Uhr findet am Infostand eine Autogrammstunde mit dem Botschafter Frank Ullrich (Olympiasieger und Weltmeister im Biathlon) statt. 

Ort der Veranstaltung: 

Goethe-Park-Center, Bahnhofstraße 9 + 11, 36433 Bad Salzungen

 
 

Berlin

 

Trauer geht unter die Haut - das zeigt die Ausstellung „Trauertattoos", die am 10. Februar 2018 in der Björn Schulz Stiftung eröffnet wird. In einer anschließenden Gesprächsrunde zum Thema können Erfahrungen geteilt und vertiefte Informationen zu Trauertattoos ausgetauscht werden.

Unter dem Motto:"Trauer - Ein Gefühl, das unter die Haut geht" können Sie sich neben den Trauerangeboten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auch über den Ambulanten Kinderhospizdienst und die anderen ambulanten Bereiche der Björn Schulz Stiftung informieren. Zudem haben Sie die Möglichkeit, an Führungen durch den Sonnenhof - Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene teilzunehmen. Beginn: 12.00 Uhr, Ende: 15.00 Uhr.

Ort der Veranstaltung: 

Björn Schulz Stiftung, Wilhelm-Wolff-Straße 38, 13156 Berlin

 
 

Bonn

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Bonn informiert in der Thalia Buchhandlung am Bonner Markt mit einem Infostand über seine Arbeit: Nachmittags werden Märchen mit Untermalung einer Flötengruppe vorgelesen. Auf einem Büchertisch werden Bücher zum Thema "Tod und Trauer" ausgelegt. 

Ort der Veranstaltung: 

Thalia Buchhandlung am Bonner Markt

 
 

Brandenburg an der Havel

Am 10. Februar 2018 wird ab 14.30 Uhr die Ausstellung mit Bildern von Kindern und Jugendlichen zum Thema „Was tröstet mich“ eröffnet. Ab 16.30 findet eine Lesung von Inga Ohlsen aus ihrem Buch „Mit dir im Herzen“, Gedichte für Sternenmütter statt. Zusätzlich werden Skulpturen von Andrea Ohlsen zu diesem Thema gezeigt.

Es gibt die Möglichkeit zum kreativen Gestalten für Kinder und Erwachsene zum Thema „Was tröstet mich“. Mitarbeiterinnen der Björn Schulz Stiftung geben Auskunft zur Ausstellung und zur Trauer im Umgang mit Kindern. Andrea und Inga Elisabeth Ohlsen bieten Gespräche zu ihrer Arbeit an.

Ort der Veranstaltung: 

Björn Schulz Stiftung Altstädtischer Markt 2 14770 Brandenburg an der Havel

 
 

Braunschweig

»Herzensgeschichten« Vortrag und Bericht von Familien mit unheilbar erkrankten Kindern:

Das Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke feiert 20-jähriges Bestehen. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres 2018 mit zahlreichen Veranstaltungen, berichten Familien mit unheilbar erkrankten Kindern aus ihrem Leben, über Erfahrungen und auch Schwierigkeiten. In Kooperation mit dem Klinikum Braunschweig.

Ort der Veranstaltung: 

Klinikum Braunschweig, Naumburgstr. 15, 38124 Braunschweig

 
 

Darmstadt

Der Malteser Kinderhospiz- und Familienbegleitdienst Südhessen stellt am 10.2. von 10 bis 15 Uhr seine Arbeit an einem Infostand auf dem Ludwig-Metzger-Platz vor. Haupt- und Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen sind gesprächsbereit und informieren Interessierte über das Angebot des Ambulanten Kinderhospizdienstes. Von 11 bis 12 Uhr gestalten ehrenamtliche Hospizbegleiterinnen das Samstags-Vorlesen in der Kinder- und Jugendbibliothek zum Thema Abschied, Sterben, Trauer mit geeigneten Bilderbüchern. Die Stadtbibliothek richtet begleitend während des gesamten Monats Februar eine Schwerpunkt-Ausstellung zum Thema aus.

Ort der Veranstaltung:

In und vor der Stadtbibliothek Darmstadt, Justus-Liebig-Haus, 64283 Darmstadt 

 
 

Dortmund

 

Anlässlich des Tags der Kinderhospizarbeit feiert Dada Peng (bürgerlicher Name Mirko Klos) am 10. Februar 2018 um 19.00 Uhr in der Pauluskirche Dortmund den Moment und das Leben. In der Premiere seines neuen Soloprogramms „Superhelden fliegen vor – vom Glück gelebt zu haben“ präsentiert er StandUp, Songs und Poesie. Der Malteser Kinder – und Jugendhospizdienst Dortmund ist der Veranstalter.  

Ort der Veranstaltung: 

Pauluskirche Dortmund, Schützenstr. 35, 44147 Dortmund

 
 

Düsseldorf

 

Gemeinsamer Zug mit dem Kinder- und Jugendkarnevalzug des Comitee Düsseldorfer Carneval e. V., dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Düsseldorf und dem Kinderhospiz Regenbogenland über die Kö. Start ist um 12.30 Uhr. 

Ort der Veranstaltung: 

Königsallee in Düsseldorf 

 
 

Frankfurt/Rhein-Main

 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main veranstaltet eine kleine Feierlichkeit in der Orangerie in Frankfurt am 10. Februar 2018: Im Programm sind Kinderschminken, ein Clown und zum Thema Hospizarbeit wird der Film "Wirklich beste Freunde" gezeigt. Anschließend findet eine Podiumsdiskussion unter der Moderation von Schirmherr Tim Frühling statt. Teilnahme zugesagt haben Herr Oberbürgermeister Feldmann, Frau Prof. Dr. K. Gerarts (Beauftragte für Kinder- und Jugendrechte) und die Eltern des Filmdarstellers Nico Schell.

Ort der Veranstaltung:      

Orangerie im Günthersburgpark, Comeniusstraße 39, 60389 Frankfurt am Main

 
 

Gevelsberg

"Tag der offenen Tür" im Ökumenischen Hospiz Emmaus - der Rotaract Club Gevelsberg lädt ein, zu einem Tag mit Spiel, Spaß, gutem Essen und einer Prise Zauber.

Ort der Veranstaltung: 

Hospiz Emmaus, Hagener Str. 339, 58285 Gevelsberg

 
 

Gießen

 

Der Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen präsentiert sich mit einem Infostand an der Lahn: Michel Mohr, ehrenamtlicher Mitarbeiter im AKHD Gießen, beschließt sein Projekt "Paddeln für Kids". Er paddelt in 24 Stunden 180 km mit dem Kajak die Lahn herunter bis nach Lahnstein. Am Ufer in Gießen findet eine Infoveranstaltung statt. 

 
 

Göttingen

 

Zum Tag der Kinderhospizarbeit werden in circa 55  Bäckereien in Göttingen und Umgebung Brote mit Banderolen versehen, die auf die Kinderhospizarbeit und den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Göttingen aufmerksam machen.  

Zudem fährt der Puk minicar in Göttingen und Umgebung an diesem Tag mit Grünen Bändern, die das Symbol für den Tag der Kinderhospizarbeit sind. 

 
 

Hamm

 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm lädt zu einem Tag der offenen Tür ein. Folgende Programmpunkte sind geplant: 

1o.o2 Tag der Kinderhospizarbeit trifft Karneval: Helden aus Film und Comic hautnah, Besuch von Toni (Therapiehund i.A.), Erleben einer echten "Harry Potter Eule, Bunte Luftballonfiguren, Kinderschminken, Verkleidungsecke, Musik,Spiel und Spaß, Essen und Trinken - Gerne in Kostümierung!       

Ort der Veranstaltung: 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm, Caldenhofer Weg 79-81, 59063 Hamm

 
 

Hanau

 

Tag der Offenen Tür im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau: Informationen und Unterhaltung am Faschingssamstag. Zeit für Fragen. Kreativangebot für Kinder. Grüne Bänder werden ab Mitte Januar verteilt.

Ort der Veranstaltung: 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau, Hospitalstr. 2, 63450 Hanau

 
 

Kassel

 

Brotbandaktion bei Bäckereien in Kassel und im Landkreis: Zahlreiche Bäckereien (zum Teil Großbäckereien mit mehreren Filialen) beteiligen sich an dieser Aktion und unterstützen somit die Arbeit des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Kassel 

 
 

Miltenberg

 

Filmvorführung mit Matinée "Rock my heart": Jeder Gast erhält ein Grünes Band der Kinderhospizarbeit, Filmstart mit Image-Film des Deutschen Kinderhospizvereins e.V. und im Anschluss findet ein Empfang statt. Am Infostand des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Miltenberg bietet sich die Möglichkeit zum Austausch.

Ort der Veranstaltung:

Kinopassage Erlenbach am Main

 
 

Minden-Lübbecke

 

Grüne Bänder werden an Familien, Organisationen und Öffentlichkeit verteilt. Am 10. Februar findet ein Brunch mit Kinderprogramm für Begleitfamilien des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Kreis Minden-Lübbecke statt.

 
 

München

 

Die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München (AKM) veranstaltet eine Informationsveranstaltung zur Kinderhospizarbeit. Von 11.00 bis 13.00 Uhr wird die Stiftung über ihre Arbeit informieren. Zudem wird es einen musikalischen Beitrag des Botschafters Bulls I geben und ein vom Ambulanten Kinderhospizdienst begleiteter Jugendlicher hält eine Lesung. Um Anmeldung wird gebeten: stephanie.perret(at)kinderhospiz-muenchen.net

Ort der Veranstaltung: 

Stiftung AKM, Blutenburgstraße 66, 80636 München

 
 

Oldenburg

 

Fachtagung "TADEA 6" zum Tag der Kinderhospizarbeit: 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Oldenburg veranstaltet am 10. Februar 2018 eine Fachtagung im Alten Landtag, in Oldenburg, um über unterschiedliche Möglichkeiten der Begleitung und Unterstützung in der ambulanten Kinderhospizarbeit zu informieren. Das Forum bietet Gelegenheit zum Austausch und zur Stärkung. Der Tag wird in vielfältige Vorträge und Workshop-Angebote gegliedert sein. Für ein kleines kulturelles Rahmenprogramm ist ebenfalls gesorgt. 

 
 

Osnabrück

 

Sonntagsmatinée mit dem Film: Manchester by the Sea und Informationsstand des Ambulanten Kinderhospizdienstes Osnabrück vor dem Kino am 11. Februar 2018 um 11.30 Uhr 

Ort der Veranstaltung: 

Cinema-Arthouse, Erich-Maria-Remarque-Ring 16, 49074 Osnabrück

 
 

Paderborn

 

Am 11. Februar um 15.00 Uhr findet anlässlich des Tag der Kinderhospizarbeit ein Philosophisches Café statt.

Zudem veranstaltet der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Paderborn-Höxter einen Informationsabend zum Thema "Kinderhospizarbeit - was ist das eigentlich?" für interessierte Menschen am 15. Februar um 19.00 Uhr

Ort der Veranstaltung: 

Philosophisches Café: Sternstr. 19, 34414 Warburg  

Informationsveranstaltung: Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Paderborn-Höxter, Dessauer Str. 4, 33106 Paderborn

 
 

Ravensburg

 

Der Ambulante Kinderhospizdienst AMALIE Landkreis Ravensburg und Bodensee präsentiert sich mit einem Infostand vor dem Lederhaus in Ravensburg von 9.00 bis 13.00 Uhr beim viel besuchten Markt am Samstag (10. Februar 2018). 

Ort der Veranstaltung: 

Lederhaus in Ravensburg

 
 

Recklinghausen

 

Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Kreis Recklinghausen veranstaltet eine Krimi-Dinner-Lesung mit Martin Brambach und Christine Sommer. Zudem finden "Grüne-Band-Aktionen" mit Schulen und einigen Geschäften in der Innenstadt statt. 

Ort der Veranstaltung: 

Biermanns im Caspers, Caspersgässchen 4, 45657 Recklinghausen/ Innenstadt Recklinghausen

 
 

Siegen

 

Das Akkordeonorchester Ferndorftal-Wilden gibt ein Benefizkonzert zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Siegen. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. 

Ort der Veranstaltung: 

Kirche St. Michael Siegen, Kampenstraße 46, 57072 Siegen 

 
 

Soest

Tag der Offenen Tür im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Soest und auf dem Marktplatz: Info-Stand, Walkakts, Bastelangebot im Dienst so wie Kaffee und Kuchen runden das Programm ab. 

Ort der Veranstaltung: 

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Soest, Markt 12, 59494 Soest

 
 

Tübingen

 

Ausstellung zum Playing-Act-Projekt von Silvia Häfele: 

61 Menschen aus ganz Deutschland füllten kleine schwarze Kartons mit ihren Erbschaften. Sie geben Einblick in ihre persönliche Auseinandersetzung mit Erbschaftsangelegenheiten.

Eine Ausstellung zum 10. Kinderhospiztag in Kooperation mit dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst BOJE Landkreis Tübingen

Vernissage: Freitag, 09.02.2018, 19:00 Uhr Volkshochschule Tübingen, Cafeteria

Ausstellungsdauer: 09.02. bis 12.03.2018 Volkshochschule Tübingen, 1. OG

Ort der Veranstaltung: 

Volkshochschule Tübingen e.V. – Katharinenstr. 18 – 72072 Tübingen Kontakt: Patricia Ober, Tel.: 07071 5603-31

 
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

In der Trift 13
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 18 000 372
IBAN:
DE54 4625 0049 0018 0003 72
SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
BLZ 46261822
Konto-Nr. 224 700 700
IBAN:
DE68 4626 1822 0224 7007 00
SWIFT-BIC: GENODEM1WDD