Neuigkeit

Mainova AG unterstützt AKHD Bad Homburg/Taunus

Die Mainova AG fördert das Projekt "Unterwegs - für lebensverkürzt erkrankte Kinder und Jugendliche"

und unterstützt mit 1500 € die Erstattung der Fahrtkosten für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen begleiten. Dabei richten die Ehrenamtlichen sich nach den Bedürfnissen und Wünschen der
Familien. Im Taunus legen sie hierfür zum Teil lange Wegstrecken zurück. Die ehrenamtlichen
Mitarbeiter*innen schenken mindestens einmal pro Woche den erkrankten Kindern und ihren Familien Zeit und Energie
und stehen als Gesprächspartner für die Eltern zur Verfügung. Der AKHD Bad Homburg/Taunus erstattet die Fahrtkosten. Herzlichen Dank für die Unterstützung durch die Mainova AG!

Weitere Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN