Neuigkeit

Im Sprint für die gute Sache - Spendenlauf der Adolf-Reichwein-Schule

Im Rahmen ihres Benefizlaufs haben die Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule in Neu-Anspach die gewaltige Spendensumme von 18.000 Euro erlaufen.
Spendenlauf der Adolf-Reichwein-Schule
Nach dem erfolgreichem Spendenlauf übergeben Rico Henrici (Fachbereichsleiter Sport) und Dirk Schultz (Schulleitung) von der Adolf-Reichwein-Schule ihre Spende an Diana Milke.

Am Spendenlauf nahmen neben der gesamten Schülerschaft auch Lehrkräfte teil. Durch die Spende konnten vier soziale Projekte in der Region unterstützt werden. So durfte auch unsere Koordinatorin Diana Milke bei einem Besuch an der Gesamtschule die stolze Spendensumme von 4.500 Euro entgegennehmen. Dabei dankte sie Schulleiter Dirk Schultz und Rico Henrici aus dem Fachbereich Sport für das beeindruckende Engagement der Schülerinnen und Schüler sowie der beteiligten Lehrkräfte: „Als Kinder- und Jugendhospizdienst freuen wir uns ganz besonders, wenn junge Menschen an uns denken. Wir sind sehr dankbar, dass uns die Adolf-Reichwein-Schule so großartig unterstützt.“ Die Spende war nicht die erste Unterstützung der Schule für den AKHD Bad Homburg / Taunus. Schon im vergangenen Jahr hatte die Gesamtschule den AKHD mit einer weihnachtlichen Spende bedacht.

Weitere Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN