Neuigkeit

Spende für den AKHD Dresden

v.l.n.r.: Kathleen Theiling vom AKHD Chemnitz, Jonny Lasch und sein Unterstützer John Helmut, der Halsbrücker Bürgermeister Andreas Beger, die CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann (Wahlkreis Mittelsachsen) und die Koordinatorin des AKHD Dresden Susanne Wetzel

Am 12. August 2021 war die Koordinatorin des AKHD, Susanne Wetzel, nach Halsbrücke eingeladen. Der Halsbrücker Jonny Lasch spendet bereits seit mehreren Jahren regelmäßig für die ambulanten Kinderhospizdienste in Chemnitz und Dresden. Bei Ausstellungen seiner umfangreichen Sammlungen aus DDR-Spielzeug und Dreirädern aus verschiedenen Epochen verlangt er keinen Eintritt, sondern bittet um Spenden für die Kinderhospizarbeit. Jeweils 350 Euro sind so für jeden Dienst zusammengekommen. Wir freuen uns sehr über diesen Betrag und bedanken uns ganz herzlich für das ausdauernde Engagement bei Herrn Lasch!
Ebenfalls eine Spende kündigten der Halsbrücker Bürgermeister Andreas Beger und die CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann an. Herr Beger stellte auch dieses Mal wieder den Ratssaal für die Spendenübergabe zur Verfügung, danke auch dafür!

 

Weitere Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN