Neuigkeit

Elefantenfamilienpost zu Coronazeiten

Elefantenpost
Elefantenpost
Elefantenpost
Elefantenpost

Als die erste Elefantenfamilienpost Anfang 2020 mit Bastelmaterial, Ausmalbildern und Spielideen verschickt wurde, hat wohl niemand damit gerechnet, dass auch im Jahr 2021 weiterhin jeden Monat bunt gefüllte Briefe im ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm/Kreis Warendorf gepackt werden. Covid-19 bremst leider weiterhin alle Gruppentreffen aus. Mit den kleine Päckchen versuchen wir etwas Abwechslung und Freude zu den Familien zubringen. Wir hoffen sehr, dass wir spätestend zum Jubiläumsfest am 5.9.21 uns beim Mitmachzirkus alle zusammen treffen können.

Gut von den Elefanten des Dienstes bewacht wurde die Post verpackt und geht nun auf die Reise zu den Kindern.

Jeden Monat seit dem Beginn der Pandemie haben ehrenamtliche Mitarbeiterinnen Post mit Bastelmaterial, Geschichten und anderen Ideen passend zur Jahreszeit gepackt.

Auch zu Halloween waren persönliche Treffen nicht möglich und eine passende Elefantenpost ging auf den Weg.

Es werden wohl noch einige Briefe gepackt und verschickt werden, denn persönliche Gruppentreffen werden wohl noch lange aufgrund der Pandemie nicht möglich sein.

Weitere Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN