Neuigkeit

Ein Date mit dem Tod

Gemeinsam über den Tod reden

„Ein Date mit dem Tod“ ist der Titel eines neuen Angebots in Hanau. Dieses Angebot ist offen für jedermann, der über Sterben, Tod und Trauer reden möchte. Alle Menschen sind eingeladen, die Fragen, Befürchtungen, Anregungen haben oder sich einfach darüber austauschen wollen. Das erste Treffen findet am 16.1.2023 um 18:30 Uhr im Südlichter Stadtteil-Café Gärtnerstr. 9a/Ecke Calvinstraße statt und soll regelmäßig angeboten werden. Organisiert und geleitet wird das Angebot von haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende, der Verein Südlichter e.V. stellt das Stadtteil-Café zur Verfügung und bietet belegte Brötchen und Getränke für kleines Geld an. 
Das Angebot selbst ist kostenfrei, Spenden sind willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach kommen, neugierig sein, Fragen stellen, erzählen und sich einlassen auf das Thema wie bei jedem anderen Date auch.
Fragen zum Angebot beantworten gerne Mitarbeiterinnen des AKHD Hanau unter 06181 9526960.

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN