Neuigkeit

Februar 2021 - Befähigungskurs wurde beendet und neue Ehrenamtliche im Dienst angekommen

Ziel erreciht und Urkunde erhalten

Im September 2020 hatten die Interessenten*innen  mit dem qualifizierten Vorbereitungskurs begonnen und eine große und vielseitige Anzahl Kurseinheiten galt es unter Covid-Beschränkungen meistens virtuell zu absolvieren. Dabei konnten auch schon erste Ehrenamtliche und Familien des Diensts kennengelernt werden, welche in die Gestaltung vom Kurseinheiten eingebunden waren.

Am 25.2.21 war es so weit, nach der letzten Kurseinheit bekamen 8 neue Ehrenamtliche ihre Teilnahmebestätigung von den Koordinatorinnen. Die Bestätigungen und einen herzlichen Glückwunsch des gesamten Dienstes konnten leider nicht auf einer gemeinsamen Abschlussfeier überreicht werden, deshalb bekam jeder Kursteilnehmer*in diese nach Hause gesendet.

Einige der neuen Ehrenamtlichen konnten bereits eine Begleitung beginnen, andere müssen nun noch warten, bis für eine Begleitung die geeignete Familie gefunden ist.

Aber auch an anderen Stellen im ambulanten Dienst gibt es Möglichkeiten, sich aktiv zu betätigen, so in der Öffentlichkeitsarbeit oder auch bei anderen Hilfeleistungen des Dienstes.

Weitere Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN