Neuigkeit

Aktuelles AKHD Paderborn-Höxter

Zwei Familiennachmittage

Treffen auf dem Seglingshof im Delbrücker Land

Immer wieder gern melden sich die Familien an, wenn es heißt, wir treffen uns auf dem Seglingshof.

Die Hofanlage ist gut gepflegt und das Gelände sehr großzügig. Es gibt viele Angebote für Kinder. Für jeden ist etwas dabei. Größere Geschwister, die schon öfters hier waren, fahren sofort mit den Kettcars über die Hofanlage. Die Kinder können mit Begleitung reiten. Im Stall gibt es Fläschchen, um die Kälbchen und Schweine zu füttern. Wer möchte, kann die großen und kleinen Hoftiere streicheln. Die Hofbäuerin ermuntert zum Eiersammeln. Im Hühnerstall hält sie ein Huhn auf dem Arm - für die Kinder, die sich trauen, es anzufassen. Manches Kind staunt über die vielen Tiere. 

In der Zwischenzeit können sich die Eltern bei mitgebrachtem Kuchen und Kaffee austauschen und einen unbeschwerten Nachmittag erleben. Es besteht die Möglichkeit, neue Familien kennenzulernen, die das erste Mal dabei sind.

Die gegenseitige Stärkung der betroffenen Familien untereinander und der Austausch von Erfahrungen und Informationen von Menschen in vergleichbaren Situationen werden als gewinnbringende Aspekte der Selbsthilfe angesehen.

Die ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen kümmern sich um die Betreuung der Kinder. Es gibt viel zu sehen und die Kinder lieben es, mit dem Traktor plus Anhänger eine Hofrunde zu fahren.

Die Eltern können es gar nicht glauben, dass 3 Stunden so schnell vorbei sind. Nach einer gemeinsamen Schatzsuche der Kinder heißt es „Auf Wiedersehen! Bis zum nächsten Mal!“

Hinweis: Trotzdem viele bereits 2X geimpft sind, testen wir uns konsequent vor jedem Treffen. 

Weitere Neuigkeiten

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN