Neuigkeiten

"Ein grünes Band, das verbindet"

Der bundesweite „Tag der Kinderhospizarbeit“ macht jeweils am 10. Februar auf die Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Familien aufmerksam. Als Zeichen der Verbundenheit rufen wir die Menschen dazu auf, die grünen Bänder der Solidarität z. B. an Fenstern, Autoantennen oder Bäumen zu befestigen. Das gemeinsame Band soll die betroffenen Familien mit Freunden und Unterstützer*innen symbolisch verbinden.

Die Bedeutung des grünen Bandes:

Das grüne Band ist das Symbol für den Tag der Kinderhospizarbeit und drückt die Hoffnung aus, dass sich immer mehr Menschen mit den erkrankten Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Familien verbünden.
Zur diesjährigen Fotoaktion des Deutschen Kinderhsopizvereins gibt es hier einen kleinen Einblick aus den Zusendungen unseres ambulanten Dienstes:


#eingrünesBanddasverbindet#tagderkinderhospizarbeit#1oo2

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN