Stellenangebot

Deutsche Kinderhospizakademie
Ort:
Olpe
Beschäftigung:
Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation:
mit Berufserfahrung
Weitere Informationen erteilt:

Sylvia Mühlbacher-Martin

Fachkraft für Pflege und Hygiene (-management) (m/w/d)

Die Deutsche Kinderhospizakademie ist Teil des Vereins und veranstaltet bundesweit Bildungs- und Begegnungsangebote wie Familienseminare, Workshops und Ferienbegegnungen. Hier nehmen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung und ihre Familien teil. Viele junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung sind pflegebedürftig und werden daher während der Veranstaltung von Plegekräften versorgt. 

Für die Deutsche Kinderhospizakademie mit Sitz in Olpe
suchen wir zum August 2021 oder früher
eine Fachkraft für Pflege und Hygiene (-management) (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit. 

Sie haben Erfahrung in der (Kinder und Jugend) Hospizarbeit, in der Arbeit mit jungen Menschen mit Behinderung oder sind interessiert in diesem Bereich zu arbeiten. Sie sind kooperativ und offen im Umgang mit Menschen. Die Arbeit im Team ist Ihnen vertraut und Sie sind es gewohnt, Ihre Aufgabenstellung selbständig zu erledigen und zu organisieren.

Folgende persönliche Voraussetzungen sollten erfüllt sein:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der (Kinder) Krankenpflege (zwingende Voraussetzung) oder ein abgeschlossenes Studium im Fachbereich Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Krankenpflegemanagement bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Mind. 3-jährige Berufserfahrung in einem der vorgenannten Berufsfelder
  • Weiterbildung zur Hygienefachkraft mit staatlicher Anerkennung (wünschenswert)
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Reisetätigkeit und Wochenendarbeit

 

Ihre Aufgabenfelder:

  • Im Vorfeld die gesamte Koordination der in Veranstaltung eingesetzten Pflegekräfte
  • Fachliche*r Ansprechpartner*in für die Pflegekräfte
  • Kommunikation mit jungen Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung, betroffenen Eltern, Pflegekräften sowie Hausleitungen,
  • Klärung der Pflegebedingungen für die Kinder, Jugendlichen und jungen Menschen mit     lebensverkürzender Erkrankung im persönlichen Gespräch mit den Familien
  • Weiterentwicklung und Umsetzung von Hygienekonzepten
  • Durchführung von Hygieneschulungen bei ehrenamtlich Mitarbeitenden, Referierenden,  Teilnehmenden sowie Pflegekräften    

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team, sowie ein positives Betriebsklima
  • Sich in einem interessanten und anspruchsvollem Arbeitsfeld im sozialen Bereich zu engagieren
  • Eine offene, partnerschaftliche und integrative Arbeitsweise (siehe dazu OPI-Konzept auf unserer Website!)
  • Tarifliche Vergütung inkl. Urlaubs-und Weihnachtsgeld sowie zusätzliche Altersvorsorge  
  • Fortbildung
  • Mitarbeiterangebot (E-Bike-Leasing)

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Sylvia Mühlbacher-Martin, kommissarisch stellv. Leiterin der Deutschen Kinderhospizakademie, Tel.: 02761-94129-40 gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese gerne vorzugsweise per Mail mit den üblichen Unterlagen an: bewerbung@deutscher-kinderhospizverein.de.

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN