Termin

Hospizlich denken (A 1.5)

02 Dec

Seminar für Hauptamtlich Mitarbeitende

Seit der Entstehung der modernen Hospizarbeit vor 50 Jahren, hat sich eine hospizliche Haltung und Weltsicht entwickelt, die die Grundlage für alle Aktivitäten in hospizlichen Einrichtungen bietet. Das Seminar zeigt, dass die zentralen Begriffe der Hospizarbeit wie Haltung, Begleitung, Selbsthilfe, Offenheit oder der Umgang mit Wahrheit miteinander in Verbindung stehen und eng mit dem Bewusstsein menschlicher Endlichkeit verbunden sind. 

Das Seminar will hauptamtlich in der Kinder- und Jugendhospizarbeit Tätigen und Interessenten angrenzender Arbeitsfelder Gelegenheit geben, sich mit den der Hospizarbeit zugrundeliegenden Ideen auseinanderzusetzen, um mehr Sicherheit in der eigenen Arbeit zu gewinnen: 

- Was sind die zentralen Grundgedanken der Hospizarbeit?

- Welches Bild von Sterben und Tod ist für die Hospizarbeit grundlegend?

- Warum ist ehrenamtliche Arbeit substantieller Bestandteil aller Hospizarbeit?

- Warum kann Hospizarbeit nicht als Dienstleistung betrieben werden?

- Was bedeutet ein offener Umgang mit Wahrheit?

- Warum spielt das Familiäre eine so wichtige Bedeutung in der Kinder- und Jugendhospizarbeit?

- Was hat es mit wesentlichen Begriffen wie Achtsamkeit, Haltung, Begleitung, Trauer oder Subjektorientierung auf sich?

In fachlichen Impulsen und im gemeinsamen Austausch wollen wir uns dem Hospizgedanken nähern und über seine Umsetzung in der täglichen Arbeit nachdenken. 

 

Veranstaltungsdaten 

Termin: 2. bis 3. Dezember 2021, 11.00 - 15.00 Uhr

Leitung: Peter Wirtz, Kornelia Weber

Kosten: 150,00 Euro; 90,00 Euro für Teilnehmende, deren Einrichtungen Mitglied im DKHV e.V. sind

Anmeldeschluss: 8. Oktober 2021

Dateien

(Anmeldeformular)
Kontaktperson: Silke Schneider
E-Mail: akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: 027619412933
Ort:
Haus am Maiberg
Ernst-Ludwig-Straße 19
64646 Heppenheim

Anmeldung

02.12.2021 - 03.12.2021

Hospizlich denken (A 1.5)

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet



Ich bin hauptamtlich tätig (bitte angeben, wo):







Zurück zur Listenansicht
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN