Termin

Kintsugi

04 Feb

Kintsugi bedeutet „goldene Verbindung“ und ist die Kunst, zerbrochene Keramik mit goldfarbenem Kleber zu reparieren und so aus etwas Zerbrochenem etwas Wunderschönes entstehen zu lassen. Dem Bruch misst man dabei genauso viel Bedeutung bei wie der Reparatur selbst.

In der Kintsugi-Gruppe treffen sich Eltern, deren Kinder gestorben sind. Der Austausch untereinander kann dabei eine große Unterstützung sein.

Das Angebot richtet sich an Eltern, deren Kinder gestorben sind und die vom AKHD Bonn begleitet werden.

Die Kintsugi-Gruppe ist immer offen für neue Teilnehmende.

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN