Termin

Mit Wildkräutern durch das Jahr (F 7.3)

27 Nov

Tagesseminar für Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern

Wir bieten zusätzlich zum bekannten Seminarangebot drei Tagesseminare für Familien an - lachen, lernen, staunen, entdecken und genießen - rund um das Haus der Kinderhospizarbeit - ohne Übernachtung, aber mit Hygienekonzept und lecker Essen.

Nach dem Winter beginnen die ersten Knospen jetzt draußen zu sprießen und überall recken sich auch die jungen Wildkräutertriebe
dem Licht entgegen. In ihnen schlummern ungeahnte Kräfte, über die wir heute meist gar nicht mehr viel wissen.
Deshalb nehmen uns die beiden Kräuterpädagoginnen Michelle Bäcker und Nicola Behling mit auf eine spannende Reise in die
Welt der Wildkräuter.

Beim Tagesseminar können Familien mit lebensverkürzt erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Natur rund um das Haus der Kinderhospizarbeit mit allen Sinnen erleben. Die beiden Kräuterpädagogen zeigen, welche Wildkräuter essbar sind und wie man diese verwenden kann. Aus den gesammelten Kräutern werden anschließen gemeinsam Snacks, Cremes und vieles mehr hergestellt.

Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Veranstaltungsdaten

Termin: 27. November 2021, 10.30 bis - 16.30 Uhr 

Leitung: Heike Will

Kosten: 25,00 Euro für Erwachsene; Junge Menschen ohne eigenes Einkommen nehmen kostenlos teil; im Teilnahmebeitrag sind Materialien und Verpflegung enthalten

Anmeldeschluss: 6. November 2021

Dateien

(Anmeldeformular)
Kontaktperson: Melanie Lohr
E-Mail: akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: 027619412955
Ort:
Haus der Kinderhopizarbeit
In der Trift 13
57462 Olpe
Deutschland

Anmeldung

27.11.2021 - 27.11.2021

Mit Wildkräutern durch das Jahr (F 7.3)

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet



Wir nehmen wie folgt teil:










Zurück zur Listenansicht
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN