Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 
 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Stellenausschreibung: Mitarbeiter Öffentlichkeitsarbeit (m/w) mit 37,5 Wochenstunden für unsere Geschäftsstelle in Olpe

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. begleitet bundesweit Kinder und Jugendliche mit einer lebensverkürzenden Erkrankung, ihre Geschwister und Eltern. Dabei berücksichtigt er die individuellen Bedürfnisse jedes Familienmitgliedes.

Für die Geschäftsstelle in Olpe suchen wir zum 01. November 2018 eine/n Mitarbeiter/in zur Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit (37,5 Std./Woche)

  1. Sie haben Erfahrung in der Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, der Öffentlichkeits- und Medienarbeit?
  2. Sie arbeiten strukturiert, lösungsorientiert, sind kommunikationsstark und offen im Umgang mit Menschen?
  3. Sie sind ein Organisationstalent und sicher in Formulierungen und Stilfragen?
  4. Die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut und Sie sind es gewohnt, Ihre Aufgabenstellung selbstständig zu erledigen und zu organisieren? 

Bestenfalls kennen Sie bereits das Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhospizarbeit?
Dann bewerben Sie sich!

Die Stelle umfasst insbesondere:
  1. Die Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen wie z.B. Messestände, Infostände, interne und externe Veranstaltungen sowie deren Weiterentwicklung
  2. Die Unterstützung bei der Sicherung der Präsenz des Vereins in der Öffentlichkeit (regelmäßige Berichte in Print- und sonstigen Medien)
  3. Unterstützung bei der Pflege der Internet- und Social-Media-Präsenz des Vereins (Termine, Bildergalerien, sonstige Texte und Posts)
Was Sie erwarten können:
  1. Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team
  2. Ein positives Betriebsklima
  3. Sich in einem interessanten und anspruchsvollen Arbeitsfeld im sozialen Bereich zu engagieren
  4. Eine offene, partnerschaftliche und integrative Arbeitsweise (OPI-Konzept)
  5. Flexible Einteilung Ihrer Arbeitszeit
  6. Fortbildungen
Für weitere Informationen steht Ihnen Silke Keller, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 0177 / 5627005 gerne zur Verfügung.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese per E-Mail mit den üblichen Unterlagen an: silke.keller(at)deutscher-kinderhospizverein.de.

 
<- Zurück zu: Begleitung und Unterstützung betroffener Familien

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 

Jetzt spenden

 
 

Pate werden

 
 

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

In der Trift 13
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 18 000 372
IBAN:
DE54 4625 0049 0018 0003 72
SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
BLZ 46261822
Konto-Nr. 224 700 700
IBAN:
DE68 4626 1822 0224 7007 00
SWIFT-BIC: GENODEM1WDD