Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Stellenausschreibung: Mitarbeiterin/Mitarbeiter als „Referent/in für Organisation und Pflege“ in Teilzeit (18,75 Wochenstunden)

Für die Deutsche Kinderhospizakademie mit Sitz in Olpe, Bruchstraße 10, suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter als "Referent/in für Organisation und Pflege" in Teilzeit (18,75 Wochenstunden).

Sie haben Erfahrung in der Tagungsorganisation oder im Pflegemanagement?
Sie sind innovativ, flexibel und offen im Umgang mit Menschen?
Die Arbeit in einem Team ist Ihnen vertraut und Sie sind es gewohnt, Verantwortung für Ihren Aufgabenbereich zu übernehmen?

Dann können Sie sich bewerben.

Sie sollten folgende Voraussetzungen erfüllen:

  1. abgeschlossenes Studium des Krankenpflegemanagements, der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation;
  2. Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhospizarbeit oder angrenzender Felder;
  3. Kenntnisse in der Organisation von Veranstaltungen/Tagungen.

Das Aufgabenfeld der/des Mitarbeiterin/Mitarbeiters ist die Sicherstellung der Rahmenbedingungen zur Durchführung von Bildungsveranstaltungen aus pädagogischer Sicht. Dies umfasst im Einzelnen:

  1. die Organisation der Kinderkrankenpflege einschl. der Verantwortung für Honorarmitarbeiter/innen im Pflegebereich,
  2. der fachliche Sicherung von Hygienestandards im Veranstaltungsbereich,
  3. die Sicherstellung organisatorischer Voraussetzungen zur Veranstaltungsdurchführung in externen Häusern bundesweit,
  4. die Materialsicherung und -verwaltung im Kontext der Bildungsveranstaltungen,
  5. Kontakte zu und Absprachen mit Kooperationspartnern.

Dienstort ist Olpe. Die Bereitschaft zu Reisetätigkeit sowie Wochenendarbeit wird vorausgesetzt.
Die Vergütung erfolgt entlang des BKK-Tarifvertrages.

Für weitere Informationen steht Ihnen Peter Wirtz, Leiter der Deutschen Kinderhospizakademie, Tel.: 02761 / 941 29 41 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte richten Sie diese möglichst per Mail mit den üblichen Unterlagen an: peter.wirtz(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
<- Zurück zu: Begleitung und Unterstützung betroffener Familien

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

 
 
 
 
 
 
 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 
Deutscher Kinderhospizverein e.V.

Bruchstraße 10
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 18 000 372
IBAN:
DE54 4625 0049 0018 0003 72
SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
BLZ 46261822
Konto-Nr. 224 700 700
IBAN:
DE68 4626 1822 0224 7007 00
SWIFT-BIC: GENODEM1WDD