Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Stellenausschreibung: Mitarbeiterin/Mitarbeiter "Pflege- und Veranstaltungskoordination" in Teilzeit (18,75 Wochenstunden)

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. begleitet Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung, ihre Geschwister und Eltern.

Die Deutsche Kinderhospizakademie ist Teil des Vereins und veranstaltet Seminare, Workshops und Begegnungen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung. Auch ihre Familien, also ihre Geschwister und Eltern nehmen teil. Hier geht es bunt zu. Dort wird z.B. musiziert und kreativ gestaltet.
Ehrenamtliche Begleiter/innen unterstützen die Kinder.

Viele dieser Kinder haben eine Behinderung und sind pflegebedürftig. Sie werden daher von Pflegekräften versorgt, die freiberuflich für den Verein tätig sind. Jährlich finden rund 20 dieser Veranstaltungen in ganz Deutschland statt.

Für die Organisation und Koordination der Pflegekräfte sowie des Pflege- und Veranstaltungsmaterials suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter (m/w) mit Sitz in Olpe für

„Pflege- und Veranstaltungskoordination“
in Teilzeit (zunächst halber Stellenumfang).

  1. Sie koordinieren die Kinderkrankenpflege und sind fachlicher Ansprechpartner
  2. Sie klären im persönlichen Gespräch mit den Familien die Rahmenbedingungen, damit diese gut an den Angeboten teilnehmen können.
  3. Sie organisieren und verwalten das Material. Das Materiallager liegt in Ihrer Verantwortung.
  4. Sie setzen unsere Hygienestandards um und schulen alle Beteiligen (ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, Referenten, Teilnehmer/innen, Pflegekräfte).
  5. Sie kommunizieren mit den Tagungshäusern und stimmen Details ab.

Sie sind für die Stelle gut geeignet, wenn Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

    Sie sind (Kinder-) Krankenpflegekraft oder haben ein abgeschlossenes Studium des Krankenpflegemanagements, der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation.

      Sie haben Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhospizarbeit oder in der Arbeit mit Kindern mit Behinderung oder angrenzenden Feldern.

        Sie sind freundlich, emphatisch und kommunikationsstark. Sie werden mit betroffenen Eltern, Hausleitungen, Pflegekräften, erkrankten Jugendlichen/jungen Erwachsenen, u.a. kommunizieren.

          Sie haben Organisationstalent, sind verantwortungsbewusst und zuverlässig.

            Sie können selbständig und lösungsorientiert arbeiten.

            Was Sie von uns erwarten können:

            1. Ein engagiertes und motiviertes Team.
            2. Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld.
            3. Sie haben die Möglichkeit gemeinsam mit dem Deutschen Kinderhospizverein zu wachsen.
            4. Tarifliche Vergütung inkl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine zusätzliche Altersvorsorge.

            Für weitere Informationen steht Ihnen Nicole Nies, Stellvertretende Leiterin der Deutschen Kinderhospizakademie, Tel.: 02761 / 941 29 42 gerne zur Verfügung.

            Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte richten Sie diese ausschließlich per Mail mit den üblichen Unterlagen an: nicole.nies(at)deutscher-kinderhospizverein.de.

             
            <- Zurück zu: Begleitung und Unterstützung betroffener Familien

            Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

             
             
             
             
             
             

             
             

             
             
            In Partnerschaft mit Amazon.de

            Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

             
             

            Deutscher Kinderhospizverein e.V.

            Bruchstraße 10
            57462 Olpe

            Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
            Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

            E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

             
             

            Spendenkonten

            Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
            BLZ 462 500 49
            Konto-Nr. 18 000 372
            IBAN:
            DE54 4625 0049 0018 0003 72
            SWIFT-BIC: WELADED1OPE

            Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
            BLZ 46261822
            Konto-Nr. 224 700 700
            IBAN:
            DE68 4626 1822 0224 7007 00
            SWIFT-BIC: GENODEM1WDD