Suchportal

Angebote für Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Wir stehen an der Seite der Familien!

Ab dem 11. Mai 2020 werden wir die aufsuchenden ambulanten Begleitungen grundsätzlich wieder aufnehmen.

Um das Infektionsrisiko für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten, hat eine dem Krisenstab angehörende Arbeitsgruppe einen Leitfaden entwickelt, damit so der größtmögliche Schutz gewährleisten werden kann. Dieser Leitfaden wird den Familien, haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unmittelbar und zeitnah zur Verfügung gestellt werden.
Die Begleitungen erfolgen in Absprache mit den Familien und ehrenamtlichen Begleitungen und basieren natürlich auf der freiwilligen Bereitschaft beider Seiten. Ebenso ist sie natürlich von der Einhaltung der Hygienevorschriften und der damit verbundenen Gefährdungsanalyse, die uns von der Berufsgenossenschaft aufgegeben wurde, abhängig.

Ebenfalls wieder aufgenommen werden können ab dem 11. Mai 2020 die
- Praxisbegleitungstreffen,
- qualifizierten Vorbereitungskurse sowie
- Spendenübergaben und
- Vernetzungstreffen.
Hier gilt jeweils eine Teilnahmebeschränkung von maximal 10 Personen unter Einhaltung des Sicherheitsabstands sowie der Hygienemaßnahmen. Gemäß den allgemeinen Empfehlungen und Vorgaben sollen Mund-Nase-Masken getragen werden, sofern der Mindestabstand von 1,50 Meter zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann. Außerdem wird regelmäßiges ausgiebiges Lüften empfohlen.

Mit der Aufnahme der aufsuchenden ambulanten Begleitungen sowie entsprechender Treffen im ambulanten Bereich steht der Deutsche Kinderhospizverein auch in Zeiten der Corona-Krise wieder näher an der Seite der Familien. Die digitale und mobile Erreichbarkeit des Deutschen Kinderhospizvereins auch weiterhin jederzeit für alle Bereiche gewährleistet.

Welche Ideen, Anregungen oder Wünsche haben Sie? Welche Fragen sind noch offen? Wir freuen uns jederzeit auf Rückmeldungen!

 
<- Zurück zu: Begleitung und Unterstützung betroffener Familien

Suchportal

Angebote für Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

In der Trift 13
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

Spendenkonten

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 18 000 372
IBAN:
DE54 4625 0049 0018 0003 72
SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
BLZ 46261822
Konto-Nr. 224 700 700
IBAN:
DE68 4626 1822 0224 7007 00
SWIFT-BIC: GENODEM1WDD