Mal wieder Deinen Namen sprechen (F 6.2)

  • Sulzberg-Moosbach
02 Nov

Erinnerungsseminar für Eltern und Geschwister verstorbener Kinder/Jugendlicher in Kooperation mit dem JoMa-Projekt e.V.

In diesem Seminar ist Zeit zur Begegnung, für Erinnerungen und für wohltuende Rituale. Der Alltag lässt oft nur wenig Raum für die verstorbenen Kinder.

Kaum jemand spricht noch über die gestorbenen Kinder – mit der Zeit, die vergeht, scheinen auch sie im Leben der anderen zu verschwinden. Doch wie gerne möchten wir den Namen der geliebten Kinder wieder aussprechen und sie dadurch nahe spüren.

Trauer hat neben dem Verlustschmerz auch die Funktion, eine Brücke über die Welten hinweg zu schlagen und eine neue Beziehung zum gestorbenen Kind zu gestalten. Wir möchten mit kreativen Methoden nach Wegen und Ritualen suchen, die dabei helfen können.

Die Geschwister sind dazu eingeladen, sich mit diesem Thema in einem altersadäquaten Programm auseinanderzusetzen, Verständnis zu erfahren und Zuversicht ins eigene Leben zu sammeln. 

Das Gästehaus AllgäuWeite bietet schöne Seminarräume, Kaminstüberl, Entspannungs-Oase und eine schöne Umgebung für unser Erinnerungsseminar. Die umliegenden Berge und der Rottachsee in der Nähe bieten die Gelegenheit, Natur mit allen Sinnen zu erleben und Kraft aus ihr zu schöpfen.

Veranstaltungsdaten

Termin: 02. November, 15.00 Uhr bis 05. November 2023, 14.00 Uhr

Leitung: Marion Getz, JoMa-Projekt e.V.

Kosten: 265,00 € für Mitglieder im DKHV e.V. oder JoMa-Projekt e.V.; 310,00 € für Nichtmitglieder

Anmeldeschluss: 6. August 2023 

Flyer

Dateien

(Anmeldeformular)
Kontaktperson: Nicole Schmitz
E-Mail: nicole.schmitz(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: 027619412933
Ort:
Tagungs- und Gästehaus AllgäuWeite
Winkel 7
87477 Sulzberg-Moosbach
Deutschland
Das Registrierungsformular kann nicht angezeigt werden - mögliche Gründe: Start-Datum der Veranstaltung ist bereits erreicht, Anmeldefrist oder max. Anzahl Teilnehmer überschritten.
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMTSPENDENFACHLICHES