Termin

Qualifizierter Vorbereitungskurs der Deutschen Kinderhospizakademie (Teil 1-4)

02 Sep

Ein ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendhospizarbeit setzt die Teilnahme an einem "Qualifizierten Vorbereitungskurs" voraus. Der Kurs umfasst vier Teile. Die Teilnahme an allen vier Teilen ist verpflichtend für die Mitarbeit. Praxiseinsätze sind nach Besuch des ersten Teils bereits möglich und erwünscht. 

Im Kurs werden nicht nur Informationen zu zentralen Themen der Kinder- und Jugendhospizarbeit und zur Lebenssituation von Familien mit Kindern, die lebensverkürzend erkrankt sind, vermittelt. Wesentlich für ein Mitwirken in der Hospizarbeit ist es auch, sich in eine persönliche Auseinandersetzung mit Themen wie Erkrankung, Sterben, Tod und Trauer begeben zu haben. Dies ist Voraussetzung für eine Haltung, die zur Begleitung von Menschen befähigt, in deren Leben Sterben und Trauer gegenwärtig sind. Die Wochenendseminare dienen dieser inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Themen der Kinder- und Jugendhospizarbeit.

Im September 2022 startet eine neue Reihe des Qualifizierten Vorbereitungskurses der Deutschen Kinderhospizakademie. Die neue Reihe umfasst wieder 4 Teile.

Folgende Termine sind dafür vorgesehen:

Teil 1: 02.09. - 04.09.2022 in Köln-Riehl

Teil 2: 13.01. - 15.01.2023 in Wuppertal

Teil 3: 05.05. - 07.05.2023 in Köln 

Teil 4: 08.09. - 10.09.2023 in Köln 

 

Dateien

(Anmeldeformular )
Kontaktperson: Silke Schneider
E-Mail: akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: 027619412933
Ort:
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln
Deutschland

Anmeldung

02.09.2022 - 04.09.2022

Qualifizierter Vorbereitungskurs der Deutschen Kinderhospizakademie (Teil 1-4)

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet



Ich bin ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendhospizarbeit tätig:





Bei mehrtägigen Seminaren: Ich bin bereit, im Doppelzimmer zu übernachten.



Zurück zur Listenansicht
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN