Termin

Qualifizierter Vorbereitungskurs der Deutschen Kinderhospizakademie (Teil 1-4)

10 Sep

für Interessierte an einer ehrenamtlichen Mitarbeit

Ein ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendhospizarbeit setzt die Teilnahme an einem qualifizierten Vorbereitungskurs (QVK) voraus. Der Kurs umfasst vier Teile.

Im Kurs werden nicht nur Informationen zu zentralen Themen der Kinder- und Jugendhospizarbeit und zur Lebenssituation von Familien mit Kindern, die lebensverkürzt erkrankt sind, vermittelt - wesentlich für ein Mitwirken in der Hospizarbeit ist es auch, sich in eine persönliche Auseinandersetzung mit Themen wie Erkrankung, Sterben, Tod und Trauer begeben zu haben. Dies ist Voraussetzung für eine Haltung, die zur Begleitung von Menschen befähigt, in deren Leben Sterben und Trauer gegenwärtig sind.

In der Deutschen Kinderhospizakademie umfasst der qualifizierte Vorbereitungskurs vier Wochenendseminare und mindestens einen Praxiseinsatz. Die Wochenendseminare dienen der inhaltlichen Auseinandersetzung mit den Themen der Kinder- und Jugendhospizarbeit. Der Praxisteil vermittelt Erfahrungen in der Begleitung von Kindern und Jugendlichen bei Veranstaltungen.

Bei dem Wochenendseminar in Wuppertal (Teil 2) haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit erfahrenen ehrenamtlich Mitarbeitenden auszutauschen. Die anderen drei Teile finden in kleiner Runde in der Jugendherberge Köln-Riehl statt.

+++ Wichtig: Der Kurs umfasst 4 Teile +++

Teil 1: 10.09.-12.09.2021 in Köln-Riehl

Teil 2: 14.01.-16.01.2022 in Wuppertal

Teil 3: 13.05.-15.05.2022 in Köln-Riehl

Teil 4: 02.09.-04.09.2022 in Köln-Riehl

Programm:

Teil 1

Freitag, 10. September 2021

bis 14.30 Anreise

14.30 Kaffee & Kuchen

15.00 - 15.30 Begrüßung und Einstieg

15.30 - 18.00 Grundlagen der Kinder- und Jugendhospizarbeit

18.00 Abendessen

19.30 - 21.00 Selbstverständnis des Ehrenamts


Samstag, 11. September 2021

08.00 Frühstück

09.00 - 12.00 Kinder, Jugenliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung

12.00 Mittagessen

14.30 Kaffee & Kuchen

15.00 - 18.00 Was ist gute Begleitung? Kommunikation mit dem erkrankten jungen Menschen auf verbaler und nonverbaler Ebene

18.00 Abendessen

 

Sonntag, 12. September 2021

08.00 Frühstück

09.00 - 12.00 Begleiten in der Seminarsituation

12.00 Mittagessen

13.00 Mein künftiges Engagement - Gendankenaustausch über individuelle Möglichkeiten des Einsatzes in der Kinder- und Jugendhospizarbeit

14.30 - 15.00 Seminarauswertung und Verabschiedung

15.00 Seminarende, Abreise 

 

Flyer 

 

Dateien

(Anmeldeformular)
Kontaktperson: Silke Schneider
E-Mail: akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: 027619412933
Ort:
Jugendherberge Köln-Riehl
An der Schanz 14
50735 Köln
Deutschland
Das Registrierungsformular kann nicht angezeigt werden - mögliche Gründe: Start-Datum der Veranstaltung ist bereits erreicht, Anmeldefrist oder max. Anzahl Teilnehmer überschritten.
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN