Termin

Wohltuende Klänge für den Sommer (F2.4 / F2.5)

16 Jul

Alternativprogramm für Zuhause für junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung

Aufgrund der Corona-Pandemie können die Jugendbegegnungen in Hoogeloon nicht stattfinden. Deshalb möchten wir Euch ein weiteres Alternativangebot für Zuhause anbieten. Diesmal geht es um die Klänge und die verschiedenen Möglichkeiten, sie zu erzeugen. Aber auch für die anderen Sinne wird etwas dabei sein.

Im Päckchen erhaltet Ihr kreative Materialien, die zum Gestalten und Erforschen einladen. So könnt Ihr Zuhause in die Welt der Klänge eintauchen. Für alle, die möchten, wird es auch eine Zoom-Konferenz geben und es besteht die Möglichkeit, mit den anderen Teilnehmenden über einen Gruppenchat in Kontakt zu kommen.

Veranstaltungsdaten:

Termin: 16. - 19.07.2021

Leitung: Jacqueline Kostka

Ort: von Zuhause, per Zoom

Kosten: kostenlos

Anmeldeschluss: 5. Juli 2021

Programm:

Freitag, 16.07.2021

- Einstieg in die Welt der Klänge: Hören, Fühlen, Sehen. Mit allen Sinnen gehen wir auf Entdeckungstour, was in unserer Umgebung alles Töne und Klänge erzeugt und wie sich die Gegenstände anfühlen. Was für Gegenstände kann ich verwenden, um daraus Musikinstrumente zu bauen? Viele Materialen hast Du vermutlich schon zuhause. Kreative Ideen und zusätzliche, passende Materialien werden dir in einem Päckchen zugeschickt.

- Welche Musikinstrumente möchtest Du selbst gestalten und ausprobieren? Oder lässt sich gar etwas ganz anderes aus den Alltagsgegenständen bauen, wenn Musikinstrumente nicht so Dein Ding sind?

- Ausblick: Deine eigenen Musikinstrumente kommen morgen zum Einsatz😉.

- Entspannungsmassage zu wohltuenden Klängen: Sinnliches Erlebnis passend zur Sommerzeit.

Samstag, 17.07.2021

- Musikinstrumente Teil 2: Heute hast Du Zeit, Deine Musikinstrumente weiter zu gestalten. Möchtest Du sie noch etwas verzieren, oder behalten sie ihren ursprünglichen Look?

- Eintauchen in die Welt der Klänge: Hören durch die Macht der Fantasie. Um 16 Uhr haben wir Zeit uns alle bei einer Zoom-Konferenz digital kennenzulernen. Eine Klanggeschichte stimmt uns weiter auf das Thema Klangwelten ein. Habt Ihr Lust, mitzumachen? Dann lassen wir Eure gestern entworfenen Musikinstrumente erklingen.

Sonntag, 18.07.2021

- Memory der Klänge: Findest Du die Paare, die sich gleich anhören? Du kannst Dein eigenes Hörmemory gestalten. Ist Hören nichts für Dich, lässt es sich auch ganz leicht als Fühlmemory gestalten. Du erhältst eine Anleitung und passende Materialien im Päckchen. Fühlen, Hören und Sehen kommen auf ihre Kosten.

- Themenmassage: Mein Körper als Musikinstrument. Der Abend und das Alternativangebot lässt sich am besten mit einer Massage zur Entspannung ausklingen.

Montag, 19.07.2021

- Spür den Rhythmus - Malen zur Musik: Murmelbilder gestalten.

- Lasset die Küchengegenstände erklingen: Töpfe, Deckel, Löffel, Tassen und Schneebesen haben ihren eigenen Sound und fühlen sich ganz verschieden an: warm, kalt, rau, glatt. Alle machen verschiedene Geräusche. Noch einmal treffen wir uns um 16 Uhr über Zoom, um die Küchengegenstände gemeinsam erklingen zu lassen. Eine passende Audio-Datei gibt es per E-Mail zugesendet. Wenn Du also nicht dabei sein kannst, kannst Du die Klänge zu einem passenden Zeitpunkt genießen.

Dateien

(Anmeldeformular)
Das Registrierungsformular kann nicht angezeigt werden - mögliche Gründe: Start-Datum der Veranstaltung ist bereits erreicht, Anmeldefrist oder max. Anzahl Teilnehmer überschritten.
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN