Begleitung und Unterstützung auf Ihrem Lebensweg

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen beim Deutschen Kinderhospizverein (DKHV e.V.).

Wir begleiten und unterstützen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung, ihre Eltern und Geschwister auf ihrem Lebensweg.
- Ab der Diagnose, im Leben, im Sterben und über den Tod der Kinder hinaus. -

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. bietet ein Forum, in dem sich betroffene Familien in ähnlicher Lebenslage austauschen und vernetzen können. Er begleitet die Familien und stärkt die Selbsthilfe.

Er ist Anlaufstelle für betroffene Familien, betreibt ambulante Kinder- und Jugendhospizdienste an mehr als 30 Standorten bundesweit und bietet über die Deutsche Kinderhospizakademie Bildungs- und Begegnungsangebote an.

Über eine breite Öffentlichkeitsarbeit regt er die Gesellschaft zu einem offenen und informierten Umgang mit dem Thema "Sterben und Tod von Kindern" an und vertritt die Interessen der betroffenen Familien in Gesellschaft und Politik.

Als gemeinnütziger Verein ist seine Arbeit von Spenden abhängig.

Suchportal

Angebote für Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die lebensverkürzend erkrankt sind.

Neuigkeiten

Die "grüne Wand" zum Tag der Kinderhospizarbeit

Auch 2023 stellt der DKHV e.V. mit der „grünen Wand“ eine Plattform für alle Social-Media-Aktivitäten rund um den Tag der Kinderhospizarbeit zur Verfügung.

Auf der digitalen Pinnwand laufen Facebook- und Instagram Beiträge des DKHV e.V., seinen über 30 ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten sowie Beiträge von in der Kinder- und Jugendhospizarbeit wirkenden Institutionen, Organisationen, Interessieren und Engagierten aus ganz Deutschland zusammen.

Und so ist auch Ihr Beitrag dabei:

Teilen Sie Fotos und Beiträge zum oder am 1o.o2 ÖFFENTLICH und setzen die Hashtags #tagderkinderhospizarbeit und #deutschlandleuchtetgruen hinzu – Posts, die zudem das Facebook-Profil @deutscherkinderhospizverein oder das Instagram-Profil @deutscher_kinderhospizverein DIREKT erwähnen, erscheinen ebenso auf der grünen Wand.

Sie haben kein eigenes Facebook- und/oder Instagram-Profil, möchten aber trotzdem Ihrer Solidarität für die Kinder- und Jugendhospizarbeit Ausdruck verleihen? Kein Problem: Über die Funktion „Post erstellen“ am rechten oberen Rand erscheint Ihr Beitrag direkt auf der grünen Wand zum Tag der Kinderhospizarbeit.

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN