Transparenz

Initiative transparente Zivilgesellschaft

Einheitliche Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen gibt es in Deutschland nicht. Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft dennoch sagen: Welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind. Auf Initiative von Transparency Deutschland e. V. haben zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Unterzeichner der Initiative verpflichten sich freiwillig, diese zehn Informationen auf ihrer eigenen Website leicht zugänglich zu veröffentlichen.

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.) nimmt an dieser Initiative Transparente Zivilgesellschaft teil. Zu diesem Zwecke erfüllen wir auf dieser Seite mit der Darstellung der folgenden zehn Informationen die Kriterien der Initiative:
 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr:

Deutscher Kinderhospizverein e.V. 
In der Trift 13
57462 Olpe

Gründungsjahr: 1990
 

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation:

Satzung

Allgemeine Angaben zur Historie und den Zielen:

Geschichte
Leitsätze
Organigramm
 

3. Angaben über die Anerkennung als steuerbegünstigte gemeinnützige Körperschaft:

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. ist nach dem jüngsten Bescheid des Finanzamts vom 03.09.2018 als mildtätige und gemeinnützige Körperschaft anerkannt und somit nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer für den Zeitraum 2015 bis 2017 befreit.
Zuständiges Finanzamt: Finanzamt Olpe, Steuernummer: 338/5972/0668
 

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger:

Geschäftsführender Vorstand: Albert Kattwinkel, Günther Friedrich, Edzard Bakker, Amira Niemeyer, Dr. Susanne Egbert
Geschäftsführer: Martin Gierse, Stefan Kranz

(siehe zusätzlich "Ansprechpartner")


5. Tätigkeitsbericht:

Vgl. Geschäfts- und Ergebnisbericht 2019
 

6. Personalstruktur:

Organigramm  

Offene Jobs

Anzahl hauptamtliche Mitarbeiter/innen (Stand 31.12.2020): 

  • Vollzeit: 40
  • Teilzeit: 74 
  • Geringfügig Beschäftigte: 16
  • Gesamt: 130 Mitarbeiter/innen 

Anzahl ehrenamtliche Mitarbeiter/innen (Stand 31.12.2020): 

  • In unserer Deutschen Kinderhospizakademie: 121 
  • In unseren ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten: 1.122 

7. Angaben zur Mittelherkunft:

Vgl. Geschäfts- und Ergebnisbericht 2019, ab Seite 25
 

8. Angaben zur Mittelverwendung:

Vgl. Geschäfts- und Ergebnisbericht 2019, ab Seite 25
 

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten:

Es besteht keine gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten (wie Beteiligungen, Ausgründungen etc.). Der Verein ist eigenständig.
 

10. Namen von juristischen und persönlichen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen:

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. erhielt keine Zahlungen, die über zehn Prozent des Gesamtjahresbudgets hinausgingen.

Weiterführende Informationen: Transparency International Deutschland e.V.

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN