Suchportal

Angebote für Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen

Herzlich willkommen im Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen

Seit Sommer 2017 gibt es den AKHD in Lünen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie Vieles über den Dienst, uns haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende, unsere Arbeit, Termine, Aktionen und Vieles mehr.

Wir begleiten und unterstützen Familien mit einem lebensverkürzend erkrankten Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen und deren Geschwister. Ab der Diagnose, im Sterben und über den Tod hinaus. Unsere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden geben lebenspraktische Unterstützung auf Augenhöhe. Die Familien leben in Lünen, Werne, Bergkamen, Selm und Nordkirchen.  

Die inhaltliche Ausgestaltung der ehrenamtlichen Tätigkeit richtet sich nach den Wünschen der Eltern, wie z.B. Spielen, Spazieren gehen, Ausflüge unternehmen. Auch bei schwierigen und traurigen Themen haben Eltern, Großeltern und andere Zugehörige kompetente Ansprechpartner, die auch dann an ihrer Seite bleiben, wenn ihr Kind gestorben ist. 

Weitere Aufgaben sind:

  • Lebensbegleitung der gesamten Familie zu Hause
  • Sterbebegleitung
  • Trauerbegleitung
  • Beratungsgespräche
  • Unterstützung der Hilfe zur Selbsthilfe
  • Vernetzung mit anderen Einrichtungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Vermittlung, Planung, und Durchführung von unterstützenden Angeboten

Betroffene Familien sind herzlich eingeladen sich an unseren Dienst zu wenden. Kommen Sie gerne vorbei oder wir kommen auch gerne zu Ihnen und lernen Sie uns ganz unverbindlich kennen. Über unsere Aufgaben und Unterstützungsmöglichkeiten informieren wir Sie gerne. Die Unterstützung durch den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst ist für Familien kostenfrei.

Flyer

Den Flyer des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Lünen können Sie hier als PDF herunterladen.

Maßnahmen anlässlich SARS-CoV-2 (Coronavirus) im Deutschen Kinderhospizverein e.V.

Die aktuellen dynamischen Entwicklungen zu SARS-CoV-2 (Coronavirus) und unsere damit verbundene gesellschaftliche Verantwortung, hier vor allem die Verantwortung für die begleiteten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit lebensverkürzender Erkrankung und ihrer Familien sowie für unsere haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden nehmen wir sehr ernst. 
 
Somit ergreifen wir angemessene Maßnahmen, um einer schnellen Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken und halten die geforderten Hygienestandards ein.
Der Deutsche Kinderhospizverein sagt alle großen Veranstaltungen bis zum 31.12.2020 ab. Dazu zählen sowohl die Veranstaltungen der Deutschen Kinderhospizakademie als auch die unserer Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste. 
 
Die ambulanten Begleitungen werden individuell abgestimmt. Vor jeder Begleitung erfolgt eine Symptomabfrage. 

Bei Fragen rund um Veranstaltungen und ambulante Begleitungen unseres Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Lünen wenden Sie sich bitte an unsere Koordinationsfachkräfte Heike Schwiertz und Elisabeth Krechtmann. Tel.: 02306 - 91 06 383 oder luenen(at)deutscher-kinderhospizverein.de.
 
Bei Fragen bezüglich der Veranstaltungen der Deutschen Kinderhospizakademie wenden Sie sich bitte an: 
akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de  

Schirmherr Max Raabe & das Palast Orchester

Näheres dazu auf der Seite Aktuelles.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Hier finden Sie aktuelle Infos und Berichte über Veranstaltungen, Spendenübergaben und Angebote des AKHD Lünen.

Suchportal

Angebote für Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Lünen

Cappenberger Straße 51b
44534 Lünen

Sprechzeiten: montags 16-18 Uhr, freitags 9–12 Uhr;
weitere Termine nach telefonischer Absprache.

Telefon: 0 23 06 / 9 10 63 83
Telefax: 0 23 06 / 9 10 63 85

Email: luenen(at)deutscher-kinderhospizverein.de

Spendenkonten

Sparkasse an der Lippe
SWIFT-BIC: WELADED1LUN
IBAN-Nr.: DE03 4415 2370 0011 0010 21

Volksbank Lünen
SWIFT-BIC: GENODEM1WLW
IBAN-Nr.: DE57 4266 1717 0328 4803 00