Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 Impressum  |  Disclaimer  |  Kontakt  |  Datenschutz 
    Familien  |  Ehrenamt  |  Mitglieder  |  Unterstützer  |  Presse

Der Ehrenamtsrat des Deutschen Kinderhospizvereins e.V.

 

 

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. verfügt mit dem

  1. Elternrat
  2. Betriebsrat
  3. Ehrenamtsrat

über drei Gremien, die die Interessen der Eltern betroffener Kinder sowie haupt- und ehrenamtlichen Mitglieder vertreten.

Der Ehrenamtsrat wurde 2011 gegründet.

In ihm sind die ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste und die Deutsche Kinderhospizakademie des Deutschen Kinderhospizverein e.V. in Olpe mit je einem Mitglied vertreten.

Aus seiner Mitte wählt der Ehrenamtsrat 2-5 Sprecher, die den direkten Kontakt zum Vorstand halten.

Ziel des Ehrenamtsrates ist es, die Interessen der derzeit mehr als 900 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Deutschen Kinderhospizverein e.V. zu vertreten und ggf. an den Vorstand heranzutragen.

Der Ehrenamtsrat berät den Vorstand und tauscht sich im Dialog mit ihm zu allen grundlegenden Fragen des ehrenamtlichen Engagements in der Kinderhospizarbeit aus.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Kinderhospizakademie beteiligt er sich zudem an der Organisation und Gestaltung von regionalen und überregionalen Veranstaltungen der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über seine Arbeit berichtet der Ehrenamtsrat in der unregelmäßig erscheinenden „Ehrenamtspost“.

Aktuell gibt es 24 ambulante Kinder- und Jugendhospizdenste.

Davon sind 17 Dienste und die Akademie im Ehrenamtsrat vertreten:

Ingolf Backhaus (Frankfurt/Rhein-Main), Riccardo Breuer (Aachen), Wolfgang Brünker (Düsseldorf), Dagmar Föckeler (Bonn), Alexandra Funfack (Frankfurt/Rhein-Main), Peggy Györkös (Dresden), Michael Heinrichsdorff (Köln-Süd), Renate Kirsch (Siegen), Uwe Klein (Emscher-Lippe Gladbeck), Denise Klngel (Akademie), Wolfgang Kremser (Köln-Ost), Margot Krüger (Miltenberg), Brigitte Kuhn (Aschaffenburg), Susanne Loges (Paderborn-Höxter), Regina Meyer (Hannover), Claudia Misiak (Südliches Münsterland), Lisa-Marie Nolte (Paderborn-Höxter), Barbara Paduch (Unna), Mathias Pillich (Köln-Mitte), Conny Prelle (Gießen/Marburg), Christian Schabacker (Kassel/Nordhessen), Rita Sommer (Köln-Süd), Anne-Marie Thömmes (Recklinghausen), Volker Wagner (Gießen/Marburg), Gitte Wördemann (Lünen)

Derzeitige Sprecher sind: Alexandra Funfack (Frankfurt/Rhein-Main), Wolfgang Brünker (Düsseldorf), Susanne Loges (Paderborn-Höxter), Christian Schabacker (Kassel)

Der Ehrenamtsrat steht allen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jederzeit unter der E-Mail-Adresse: Ehrenamtsrat(at)deutscher-kinderhospizverein.de, der Handy-Nr.: 01522 – 8986059 (Wolfgang Brünker) oder persönlich als Ansprechpartner zur Verfügung.

 
 

Suchportal

Suchportal: Angebote für Familien mit Kindern und Jugendlichen, die lebensverkürzend erkrankt sind

Jetzt spenden

Pate werden

 
 

 
 

 
 
In Partnerschaft mit Amazon.de

Bei jeder Bestellung über diesen Link erhält der Kinderhospizverein 5% vom Bestellwert auf das Spendenkonto gutgeschrieben!

 
 

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

In der Trift 13
57462 Olpe

Telefon: 0 27 61 / 94 12 90
Telefax: 0 27 61 / 94 12 9-60

E-Mail: info(at)deutscher-kinderhospizverein.de

 
 

Spendenkonten

Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden
BLZ 462 500 49
Konto-Nr. 18 000 372
IBAN:
DE54 4625 0049 0018 0003 72
SWIFT-BIC: WELADED1OPE

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen
BLZ 46261822
Konto-Nr. 224 700 700
IBAN:
DE68 4626 1822 0224 7007 00
SWIFT-BIC: GENODEM1WDD