Minden-Lübbecke

Herzlich Willkommen

auf den Seiten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Minden-Lübbecke.

Folgend erfahren Sie mehr über den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Minden-Lübbecke, seine Mitarbeiter*innen und seine Arbeit, über anstehende Termine und Aktionen und vieles mehr.


Viel Spaß beim Stöbern

Andrea Ritz und Anke Claus
(Koordinationsfachkräfte)

Daniela Stieglitz ( Öffentlichkeitsbeauftragte)

Wir über uns

In den Familien, die wir begleiten, leben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 0 bis 24 Jahren. Die Begleitung richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen der Familien.

Die Ehrenamtlichen...
Unserem Dienst stehen 37 ehrenamtliche Begleiter*innen zur Verfügung. Alle haben einen 100-stündigen qualifizierten Vorbereitungskurs absolviert. Zur Zeit begleiten die ehrenamtliche Mitarbeiter*innen 20 Familien mit ihren Kindern. Außerdem sind sie im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Praktisch

Werden Sie ehrenamtlich tätig und begleiten Familien in einem unserer ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten oder unterstützen Sie uns im Büro oder in der Öffentlichkeitsarbeit.

Alle Informationen zu einem Ehrenamt im Deutschen Kinderhospizverein finden Sie hier.

Ideell

Unterstützen Sie uns dabei die Idee der Kinder- und Jugendhospizarbeit in die Gesellschaft zu tragen und unsere Arbeit noch bekannter zu machen. Sie können dies auf unterschiedliche Weise tun. Zum Beispiel indem Sie unsere Flyer auslegen, unsere Internetseite verlinken, über unsere Arbeit berichten, Mitglied werden und uns auf Facebook , Instagram oder YouTube folgen.

Finanziell

  1.  Sie werden Mitglied im Deutschen Kinderhospizverein und unterstützen durch Ihren Mitgliedsbeitrag unsere Arbeit
  2. Sie machen eine Spende in Sachmitteln oder Geld
  3.  Sie führen Aktionen durch, deren Gewinne uns zugutekommen

Neuigkeiten

Neuer Kurs ist abgeschlossen

Es ist soweit: nach einer gemeinsamen Reise, gestartet am 5.10.2021, konnten wir nun 11 neue ehrenamlich Mitarbeitende in unserem Dienst begrüßen. Auf der Reise gab es einiges zu sehen, zu hören, zu verdauen, zu lachen,zu lernen,...Grundlagen der Kinderhospizarbeit ,genauso wie die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit. Wir bekamen Besuch von einem betroffenen Elternpaar, die unterstützt von den in der Familie aktiven Ehrenamtlichen, über ihre Situation berichteten.

Natürlich mussten wir die Reise mit einer gemeinsamen Feier und vielen Leckereien abschließen, denn sowohl Humor als auch Feiern und essen gehören zu unserer Arbeit dazu, das lernen wir immer wieder von den Kindern.

Herzlich Willkommen: Christa Becker, Jutta Engelke-Kasper, Heike Vanis, Erika Horstmann, Anita Briest, Jolina Gerling, Ilona Abbott, Heiner Könemann,Tomas Mahle, Milena Laux

auf dem Bild fehlen: Valentina Puschkakow und Ute Küpper

 

Termine

Elternfrühstück, 1. Mittwoch im Monat

Ehrenamt -wir suchen Sie!

im Januar 2023 beginnt voraussichtlich wieder ein neuer qualifizierender Vorbereitungskurs, diesmal wird dieser in Bad Oeynhausen stattfinden, da unser Einzugsbereich sich vergrößert und wir aus Minden und aus dem Bünder Land ehrenamtlich Mitarbeitende suchen. Vereinbaren Sie gerne ein unverbindliches Kennenlern-und Informationsgespräch.

Wir freuen uns auf Sie! 

DER KURS IST VOLL; DER NÄCHSTE STARTET VORAUSSICHTLICH IM JANUAR 2024

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN