Termin

Kommunikation unterstützen (E 2.4)

01 Oct

Gelingende Kommunikation ist in allen Bereichen des Lebens bedeutsam. Kommunikation ist wichtig, um Bedürfnisse und Gefühle mitzuteilen, um Informationen auszutauschen und vor allem um soziale Nähe herzustellen, aufrecht zu erhalten und miteinander zu teilen. Kinder- und Jugendhospizarbeit möchte junge Menschen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung sowie deren Familien auf ihrem Lebensweg begleiten und unterstützen. Einige dieser jungen Menschen verlieren die Fähigkeit zu sprechen und/oder die Fähigkeit Lautsprache zu verstehen. Anderen fehlen die Voraussetzungen, Lautsprache überhaupt zu erlernen. Für die ehrenamtliche Begleitung bedeutet dies unter anderem, sich den fortlaufend ändernden Voraussetzungen in der Kommunikation bei einer fortschreitenden Erkrankung anzupassen. 

 

Veranstaltungsdaten

Temin: 1. Oktober, 15.00 Uhr bis 2. Oktober 2021, 15.00 Uhr

Leitung: Sonja Lutz

Referentinnen: Doris Jokusch, Elisabeth Hensel 

Kosten: 110,00 Euro; 60,00 Euro für Teilnehmende, deren Einrichtungen Mitglied im DKHV e.V. sind

Anmeldeschluss: 12. September 2021

 

 

 

Dateien

(Anmeldeformular)
Preis : 50 Euro
Kontaktperson: Silke Schneider
E-Mail: akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: 027619412933
Ort:
Haus Sonneck
Hebronberg 7
35041 Marburg
Das Registrierungsformular kann nicht angezeigt werden - mögliche Gründe: Start-Datum der Veranstaltung ist bereits erreicht, Anmeldefrist oder max. Anzahl Teilnehmer überschritten.
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN