Termin

Der Trauer auf der Spur (A 1.9)

23 Nov

Digitales Seminar

Tiefe Trauer als Reaktion auf den Tod eines geliebten Menschen ist allgemein anerkannt. Die Unumkehrbarkeit und Endgültigkeit des Todes markieren eine Grenze, es gibt ein davor und ein danach. Ist der Begriff „Trauer“ auch vor dem Tod angemessen?

In diesem Seminar wollen wir Aspekten, Facetten und Fragen nachgehen, die das Verstehen von Trauer und Trauerprozessen im Kontext der Kinder- und Jugendhospizarbeit erweitern.

Hierbei werden drei unterschiedliche Zeiträume betrachtet: Diagnosestellung und Trauer im Leben mit dem Kind, Trauer in der Zeit des Sterbens, des Abschieds und der Bestattung sowie das Leben mit der Trauer nach Versterben des Kindes.

Veranstaltungsdaten

Termin: 23. November 2023, 09.00 - 12.00 Uhr

Leitung / Referierende: Regina Wagner  / Anja Schulte

Kosten: 30,00 € für persönliche Mitglieder und Teilnehmende, deren Einrichtungen Mitglied im DKHV e.V. sind; 60,00 € für Nichtmitglieder 

Anmeldeschluss: 2. November 2023

Dateien

(Anmeldeformular)
Kontaktperson: Anne Quast
E-Mail: akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: +4927619412933
Ort:
Deutscher Kinderhospizverein e.V.
In der Trift 13
57462 Olpe

Anmeldung

23.11.2023 - 23.11.2023

Der Trauer auf der Spur (A 1.9)

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet



Ich bin hauptamtlich tätig (bitte angeben, wo):








Zurück zur Listenansicht
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN