Termin

Musikalischer Dialog - Gefühl, Stimmung, Raum (E2.4)

26 Aug

"Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist." Dieses Zitat des französischen Schriftstellers und Philosophen Victor Hugo beschreibt eindrücklich, wie bedeutsam Musik als Ausdrucksform des nicht Gesprochenen sein kann. Melodien, Rhythmen und Klänge berühren Menschen seit je her zutiefst auf ganz unterschiedlichen Ebenen. Sie verbinden auf eine einzigartige Weise und helfen Gemeinschaft zu erfahren. Kaum eine andere Form der Kommunikation ist in der Lage, Barrieren derart zu überwinden und dabei Erinnerungen und Emotionen intensiv in uns zu aktivieren und zu bewegen.

Im Seminar wird im Kontext der Kinder- und Jugendhospizarbeit über musikalische Dialoge in Kontakt gekommen und Resonanzen erspürt. Beim gemeinsamen Musizieren und Experimentieren mit Melodien und Klängen steht die Wahrnehmung von Gefühlen und Befinden im Vordergrund. Mit Hilfe von praktischen Übungen sollen die Teilnehmenden erfahren, nicht Gesprochenes auszudrücken, was uns in der zwischenmenschlichen Begegnung manchmal verborgen bleibt.

 

Veranstaltungsdaten

Termin: 26. August 2023, 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Leitung: Sonja Lutz

Referentin: Christina Baer 

Kosten: 50,00 € für persönliche Mitglieder und Teilnehmende, deren Einrichtungen Mitglied im DKHV e.V. sind; 80,00 € für Nichtmitglieder

Anmeldeschluss: 01. August 2023

Dateien

(Anmeldeformular)
Kontaktperson: Anne Quast
E-Mail: akademie(at)deutscher-kinderhospizverein.de
Telefon: +4927619412933
Ort:
Deutscher Kinderhospizverein e.V.
In der Trift 13
57462 Olpe

Anmeldung

26.08.2023 - 26.08.2023

Musikalischer Dialog - Gefühl, Stimmung, Raum (E2.4)

Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet



Ich bin ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendhospizarbeit tätig:





Bei mehrtägigen Seminaren: Ich bin bereit, im Doppelzimmer zu übernachten.



Zurück zur Listenansicht
FÜR
FAMILIEN
EHRENAMT SPENDEN PATE
WERDEN