Begleitung auf Ihrem Lebensweg

Herzlich willkommen auf den Seiten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Hamm/Kreis Warendorf.


Wir begleiten Kinder und junge Menschen mit lebensverkürzender Erkrankung und ihre Familien auf ihrem Lebensweg - ab der Diagnose, im Leben, im Sterben und über den Tod der Kinder hinaus. 

Folgend erfahren Sie mehr über den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Hamm/Kreis Warendorf, seine Mitarbeiter*innen und seine Arbeit, über anstehende Termine und Aktionen und vieles mehr.


Viel Spaß beim Stöbern

Martina Abel, Lioba Brune, Sabine Werthschulte, Miriam Mennes und Nicole Angsmann
 


Kilometer aller Räder zählen! Gemeinsam im Team sind wir stark!!

Radeln für ein gutes Klima

Wir über uns

Wir sind ein buntes Team aus ca. 40 Familien, 60 ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, vier hauptamtlichen Koordinationsfachkräften und einer Mitarbeiterin in der Öffentlichkeitsarbeit.

Die individuellen Begleitungen der erkrankten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen richtet sich ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen der ganzen Familie.

Regen Austausch zu vielen Themen gibt es bei den verschiedenen Veranstaltungen, Festen, gemeinsamen Frühstücken, Sporteln in der Turnhalle oder spontanen Treffen.  

Niederschwellige Treffen von betroffenen Müttern, von Vätern oder von Geschwisterkindern finden regelmäßig und nach Bedarf statt. 

Für eine gute Erreichbarkeit gibt es zwei Standorte:

Standort Hamm: Caldenhofer Weg 79-81, Hamm und

Standort Kreis Warendorf: Warendorfer Straße 46, Ennigerloh/Westkirchen

 

 

 

Einblicke

Gemeinschaftliche Treffen im Laufe des Jahres z.B. Familienaktionen, Sommerfeste, Selbsthilfetreffen von Müttern, Geschwistern oder Vätern oder das regelmäßige offene Frühstück am 4. Freitag jeden Monats

Herzlich willkommen in unseren Diensträumen in Hamm und...

... in Westkirchen im Kreis Warendorf

Regelmäßige Aktionen

Bunte gemeinsame Feste machen Klein und Groß viel Spaß!

Ob Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Kreativaktionen oder gesellige Treffen - gemeinsame Aktionen stärken uns alle.

1o.o2 - Tag der Kinderhospizarbeit

Jedes Jahr gibt es verschiedene Aktionen zum Tag der Kinderhospizarbeit am 1o.o2, dem Gründungstag des Deutschen Kinderhospizvereines.

Worldwide Candle Lighting Day

Jedes Jahr am 2. Sonntag im Dezember wird weltweit an alle gestorbene Kinder gedacht.
Eine eindrucksvolle Lichterkette über den ganzen Globus entsteht, wenn überall zur Ortszeit um 19.00 Uhr Kerzen ins Fenster gestellt werden.

Neuigkeiten

aus dem AKHD Hamm/Kreis Warendorf

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Praktisch

Werden Sie ehrenamtlich tätig und begleiten Sie Familien in einem unserer ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienste, bei unseren Bildungs- und Begegnungsangeboten oder unterstützen Sie uns im Büro oder sogar in der Öffentlichkeitsarbeit.

Alle Informationen zu einem Ehrenamt im Deutschen Kinderhospizverein finden Sie hier.

Ideell

Unterstützen Sie uns dabei, die Idee der Kinder- und Jugendhospizarbeit in die Gesellschaft zu tragen und unsere Arbeit noch bekannter zu machen. Dies ist auf vielfältige, einfache Weise möglich! Zum Beispiel: Legen Sie unsere Flyer aus, verlinken Sie unsere Internetseite, berichten Sie über unsere Arbeit, engagieren Sie sich am 1o.o2 - dem Tag der Kinderhospizarbeit und/oder folgen Sie uns auf Facebook, Instagram oder YouTube.

Finanziell

Werden Sie Mitglied oder sogar Pate
im Deutschen Kinderhospizverein und unterstützen Sie durch Ihren Beitrag langfristig unsere Arbeit. Unternehmen Sie eine Spende in Sachmitteln oder Geld. Führen Sie Aktionen durch, deren Gewinne uns zugutekommen... Es gibt unzählige Möglichkeiten, #gemeinsam Gutes zu tun. Vielen Dank für Ihr Engagement!

FÜR
FAMILIEN
EHRENAMTSPENDENFACHLICHES